Was ist ein Blog-Angeber?

wenn er auf Treffen jeglicher Art seine Blog-URL mit den Worten “googlen sie nach [Robert], dann finden sie mein Blog an erster Stelle” bekanntgibt. Bei mir klappt das noch nicht ganz:
Free Image Hosting at allyoucanupload.com

Anzeige

Abgelegt unter:

32 Kommentare

  1. Peter

    Respekt, sogar vor Robert Bosch!
    Ich muss da schon härter arbeiten, da irgendein unbeliebter Politiker aus Österreich meinen identischen Namen nutzt ;-)

  2. Armin

    Wer ist denn Armin van Buuren? Aber immerhin vor Armin Shimerman (denn die Geeks wohl kennen sollten) und Armin Meiwes (den die Bild Leser und andere Sensationsinteressierte bestimmt kennen).

    Ach ja, Armin Mueller-Stahl kommt noch nicht mal unter die Top 10.

  3. Peter

    Jau, dieser Abgeordnete ist auch eine Position vor mir. Aber immerhin bin ich noch vor St. Peter und nur knapp nach Peter Maffay, Peter Moosleitner und Peter Lustig :-) . Bei seo-radio.de habe ich gerade gelesen, dass dieses phänomänale Ranking wohl von den Links in Kommentaren herrührt. Das könnte stimmen, ich zumindest zeichne meine Kommentare immer als Peter mit Link auf mein Blog, und Robert offensichtlich immer als Robert Basic.

  4. Gerold Braun

    War ein Späßchen ;-) Anstatt Vorname oder URL wäre vielleicht auch ein guter Claim geeignet. A la: Tippen Sie einfach “Die Beraterbank” bei Google ein.
    Und dann habe ich das mal gemacht. Uuuh, sind das Schlafmützen. An erster Stelle steht ein Verriss der Dresdner Bank (Erfahrungsbericht auf ciao.de). Und auch unter den Top 10 ist keine Dresdner Bank Site. Kopfschüttel.

  5. Angeber

    Ich mach das nicht nur mit meinem Blog…
    Ich gebe je nach Situation das passende Keyword mit der entsprechenden Google-Position raus.

    Ich finds nach wie vor geili, zumal ich keine Visitenkarten besitze.

  6. Armin

    Mir faellt gerade so auf dass das ganze natuerlich laenderspezifisch ist. Eure Suchen scheinen ja ziemlich alle ueber google.de zu gehen.

    Ich hier auf der Insel benutze dagegen google.co.uk (bzw die search box in Firefox schickt mich da automatisch hin, da ich die Britische Firefox Version habe).

    Bei mir kommt hier ein anderer bloggender Robert als erster: Scoble. Danach kommen diverse andere Roberts, unter anderem ein schottischer Dichter oder ein Britischer Journalist dessen Name in politischen Bloggerkreisen auch schon mal als Verb benutzt wird.

    Kolja schafft es bei mir immerhin auf die erste Seite, wenn auch etwas weiter unten.

    Manuel sollte auch vorsichtig sein, bei mir kommt da naemlich dieser Manuel als erstes: Manuel the Spanish waiter played by Andrew Sachs in Fawlty Towers. Autsch.

    Die Lehre aus dem ganzen? Bei Treffen mit internationaler Beteiligung sollte man mit solchen Angaben besser vorsichtig sein, ansonsten wird man eventuell fuer jemand gehalten der man gar nicht ist oder spaeter nicht gefunden.

  7. Frank

    Tja, lieber Gerold,

    mit so einem Künstlernamen ist es gar nicht so einfach. Und gerade mit Swamibonga ist sogar ziemlich schwer. Denn zumindest in der Google Blogsuche bin ich derzeit gnadenlos an erster Stelle und gaaaanz alleine auf einsamer Flur!!! Und für die normale Googlesuche habe ich mir auch noch als Ziel die erste Stelle vorgenommen :-))

    Erster :-))

  8. LJay

    Auch hier bei Robert Bosch, bei Google gibt es immer mehr SERP EInträge die zusätzliche URLs beinhalten als Liste unter dem Ergebnis.

    Wie nennt Google das und wie kann man das für eigene SERPS hinzaubern?

  9. Mat

    Naja, Blogsearch, Hochkommata, Anführungstriche, etc. ist ja alles ein bisschen speziell ;)
    Nur die Google Suche zählt ;-) Ach ja, und natürlich das Web und nicht “Auf Deutsch”……