Videoplattformen und Traffic

interessante Untersuchung von ComScore zum Nutzungsverhalten der Webuser, was die Videoplattformen angeht. So haben sich rund 70% (!!!) der deutschen Websurfer ein Onlinevideo angesehen. In Frankreich sind es gar 80%. Dabei betrachtete ein deutscher Websurfer im Schnitt 63 Videostreams, wohingegen sich ein französischer Nutzer 64 Videos reinzieht. Dementsprechend auch die ziemlich hohe Dauer: der “Deutsche” wendet 9% seiner Onlinezeit für Videos auf, der Franzose gar 13%, noch vor den Amis mit lediglich 6%. Legt man also die Daten aus den USA, Frankreich und UK zu Grunde, sieht man anhand der Grafik recht schnell, dass die deutschen Videoanbieter noch Luft nach oben haben. Wenn, je wenn sich denn das Nutzungsverhalten in diesem Bereich gleichartig entwickeln würde.

videnutzung

Anzeige

Die Zahl der betrachteten Videos in den USA sprengt jede Vorstellungskraft: 7 Mrd Videostreams wurden im März 07 betrachtet, davon wurden 1.1 Mrd Videostreams von YouTube/Google Video ausgeliefert. Insgesamt haben sich 126 Mio Amerikaner mind. ein Video angeschaut.

Weitere Entwicklungstrends aus den USA auf Basis einer Umfrage:
– Daily usage of online video rose by 56 percent over the last year.
– In 2006, 9 percent of 12- to 64-year-old Americans who used the Internet reported using online video daily — every day.
– Today, in 2007, this number has risen to 14 percent of Americans 12 to 64 years old.
– Among young adult males 18 to 24, 35 percent report using online video at least once a day, and 80 percent report watching online video at least once a week.
Watching TV Online

weitere, zusammenfassende Analysen auf New Tee Vee (via Buzzmachine)

Kommen wir zu den deutschen, führenden Videoplattformen:
MyVideo: 642 Mio PIs
Sevenload: 25 Mio PIs
Clipfish: unbekannt

Abgelegt unter:

Ein Kommentar

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.