Sonstiges

dat wars

the end is near… das ist nun mein letztes Posting als Betreiber und Inhaber des Basic Thinking Blogs. Im „Cafe Basic Thinking“ haben sich unzählige Menschen aufgehalten, amüsiert, gelacht, geweint, geflucht, ausgetauscht, kennengelernt und informiert, seit 2005. Ich durfte in dieser Zeit als Blog-Gastronom dienen und es hat mir einen höllischen Spaß gemacht. Nicht immer konnte ich ein guter Gastgeber sein, es kam aber immer von Herzen. Das Blog hat mir mehr bedeutet, als die allermeisten überhaupt ansatzweise ahnen können. Das werde ich aber eines Tages erzählen, wenn ich alt und weise geworden bin und den Mut dazu aufbringe. Ihr könnt es nicht wissen, aber danke dafür. Und danke für alles!

The record shows I took the blows – And did it my way
Ich bin nicht der, den manche in mir im überhöhten Guten wie im Schlechten sehen wollten. Ich bin einfach nur ein Mensch, mit guten und schlechten Eigenheiten, so wie alle. Nicht besser, nicht schlechter. Ich bin ich.

Heute Abend um 19:50:54 Uhr wird Basic Thinking einen neuen Betreiber finden, sollte der Mindestpreis gerissen werden, wonach es aber aussieht, da es nicht mehr weit bis dahin ist. Ob ich das mit Sekt oder Selters begießen kann, werde ich erst dann wissen. Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Das ZDF hält mir heute Abend zum Auktionsende die Kamera vor die Nase, ich werde versuchen, tapfer zu sein:)) So oder so, ich hoffe, der bisserl Rummel hat dazu beigetragen, dass sich erneut etwas mehr Menschen mit Blogs beschäftigen, wenn es auch nur kurzzeitig sei. Für die zahreichen Mutmacher und Tipps aus meinem Leser/Blog-Kreisen wie auch auch für die Unterstützung durch die Medien möchte ich mich herzlich bedanken.

Eines zum Abschluss. Ich habe immer versucht, die Blogger nach Kräften zu unterstützen, so werde ich das auch hiermit ein letztes Mal tun, auf spannende Blogs zu verweisen: Wenn es einen sogenannten No.1-Blogger in Deutschland geben sollte, dann ist es „caschy“ mit seinem Blog Stadt-Bremerhaven. Der Mann ist Blogger mit Leib und Seele und dient der Gesellschaft (das ist es, was viele Blogger tun, was immer und überall zu respektieren war und ist)! Hut ab! Der übrigens arbeitslos ist und denoch dient. Mensch, verschafft dem Kerl Arbeit, ich garantiere Euch, dass ich für den neuen Arbeitgeber trommeln werde, es wird ihm nicht zu seinem Schaden gereichen;)

Dem Käufer wünsche ich viel Erfolg mit seinem neuen Projekt und von Euch wünsche ich mir etwas Geduld, bis er das Ding zum Fliegen bekommt. Rom wurde schließlich nicht in sieben Tagen erbaut.

Mein Vorhang geht nun zu, wir sehen uns, irgendwo, irgendwann, in diesem Leben oder im nächsten:)

*verbeug*

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

541 Kommentare

Kommentieren