Newsletter

Wochen-Nachlese (KW23): Start-up-Gründung, Facebook-Exit, Mediatheken-Apps

WOCHEN-NACHLESE
geschrieben von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „Wochen-Nachlese“ fasst das jeden Samstag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links der „Wochen-Nachlese“ samstags und sonntags nochmal per TwitterFacebook und Google+ zu entdecken. // von Tobias Gillen

# Alles neu, macht der Mai! Oder eben in unserem Fall der Juni. Wir begrüßen zwei neue Gesichter bei BASIC thinking: Zum einen Sandra Staub, selbsternannte Social-Media-Frau und Buch-Autorin, die künftig häufiger bei uns zu lesen sein wird. Und Denis Rotthardt, Neu-Gründer, der allwöchentlich von seinem Weg zum eigenen Start-up berichtet. Herzlich willkommen!

# Denis Rotthardt hat auch diese Woche und damit den Juni bei BASIC thinking eingeläutet mit dem ersten Teil unserer neuen Reihe „Unser Weg zum Start-up„. Darin beschreibt er die ersten Schritte, wie er auf Mitarbeiterfang ging und warum aller Anfang zunächst einmal sehr schwer ist.

# In unserem „Bitcoin-Handbuch“ geht es in dieser Woche um die Frage: Wo und wie werde ich meine mühsam angelegten und ergatterten Bitcoins denn nun wieder los? Unser Autor Felix zeigt die wichtigsten Seiten und was die Vorteile des Bezahlens mit der Digitalwährung sind.

# Facebook hassen und dann trotzdem bleiben. Neu-BASIC thinking-lerin Sandra Staub hat in ihrem Beitrag untersucht, warum die Masse trotz großer Kritik trotzdem noch bei Facebook bleibt und warum Alternativen wie Ello oder Sociax kurz gehypt und dann nie wieder besucht werden.

# Mancher Freitagabend auf der Couch artet in wildes Gezappe zwischen Not und Elend aus. Das lineare Fernsehprogramm verliert immer mehr an Interesse und Zuwendung, Mediatheken-Apps und On-Demand-Angebote hingegen gewinnen an Beliebtheit. Aus diesem Grund haben wir über 15 Mediatheken-Apps – von ARD über Sky Go bis ZDF – auseinander genommen und geschaut, wo es noch hapert.

# Wie immer noch der Hinweis auf unser E-Book »START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern«, das es bei Amazon*, im iBookstore und als Print-Version gibt.

# Die BASIC thinking-Redaktion wünscht ein schönes Wochenende!


Eintragen nicht vergessen!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

Kommentieren