Newsletter

Wochen-Nachlese (KW37): Apple, Bitcoin, Tod

WOCHEN-NACHLESE
geschrieben von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „Wochen-Nachlese“ fasst das jeden Freitag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links der „Wochen-Nachlese“ samstags und sonntags per TwitterFacebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed abonnieren. // von Tobias Gillen


Hinweis! Du kannst uns jetzt auch per WhatsApp abonnieren. So funktioniert es!


# In der wöchentlichen Kolumne Boris berät beantwortet Rechtsanwalt Boris Burow eure Fragen zum Thema Internet-, IT- und Social-Media-Recht. Dabei handelt es sich nicht um juristische Abhandlungen, sondern um eine verständliche Erklärungen der Rechtslage. Diesmal geht es als Weiterdreh zu unserer Auseinandersetzung mit dem Thema „Tod in sozialen Netzwerken“ um die rechtlichen Aspekte dahinter.

# Die Arbeit an unserer eigenen App hat nun endlich begonnen! Dennis Hüggenberg erklärt euch in der dazugehörigen Serie, wie der Lifecycle einer App aussieht und was die nächsten Schritte sind. Wir stehen bei 7 Prozent – long way to go! Übrigens: Wer sich für die Entwicklung interessiert und später Beta-Tester werden möchte, sei herzlich auch zu dieser E-Mail-Liste eingeladen.

# Unfassbar, was unser Autor Felix in den vergangenen 10 Monaten für eine Arbeit in sein Bitcoin-Handbuch gesteckt hat. Nun ist es fertig – und wird von uns aktuell fleißig in Buch- und E-Book-Form gegossen. Das letzte Kapitel findet ihr jetzt hier.

# Wie findet man eigentlich die eine Idee, die einen zum Gründer macht und in Die Höhle der Löwen schickt? Der Berater der Serie, Felix Thönnessen, ist unser Kolumnist und schreibt in der Serie Löwendompteur in dieser Woche genau darüber.

# Da hat Apple am Mittwochabend mal richtig plakativ gezeigt, wie man auch über seine eigenen Beine wunderbar stolpern kann.  Die Vorstellungen von iPad Pro, Apple Pencil, dem neuen Apple TV und iPhone 6s sowie 6s Plus ist ein Flop gewesen – finden zumindest wir, wenn wir uns die Ankündigungen anschauen.

# Hendrik Geisler wird künftig vermehrt über den Mediendschungel schreiben und wie wir Medien künftig produzieren und konsumieren werden. Den Anfang macht eine Untersuchung seiner eigenen Gewohnheiten. Das Ergebnis: 77,2 Prozent der Nachrichten bezieht er über Aggregatoren. Welche das sind, hat er hier notiert.

# Wer über das Cashback-Portal Qipu in einem der über 2.000 Partnershops einkauft, bekommt für den Kauf eine Provision. In Form eines Testberichts erklärt unser Sponsor Qipu das Cashback-Prinzip und zeigt exemplarisch, was damit zu holen ist. [Sponsored Post]

# Kann man ein Smartphone eigentlich auch fair und ökologisch produzieren? Falls ja: Wie? Falls nein: Wieso nicht? Diese Fragen hat sich unser Autor Jürgen Kroder gestellt und bei großen Herstellern nachgefragt, wann denn nun endlich Schluss ist mit Ausbeutung von Mensch und Natur.

# Was genau haben Virtuelle-Relität-Innovationen eigentlich im Gaming-Sektor zu suchen? Jens Quentin stellt derartige Projekte vor und beschreibt, warum kein anderes Feld so sexy ist wie die Spiele-Branche. Hier gibt es alle Teile seiner VR-Serie.

# SEO ist tot – sagt man. SEO ist wichtiger denn je – sagt man. Äh, was denn nun? Hauke Eilers klärt das im SEO-Kritiker von nun an wöchentlich und stellt sich die Frage, welche Bereiche der Suchmaschinenoptimierung wirklich notwendig sind – und welche längst überholt.

# Die BASIC thinking-Redaktion wünscht ein schönes Wochenende!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

1 Kommentar

  • Sehr fein. Am meisten freue ich mich über die Beiträge von Hauke. Der verlinkte Artikel macht definitiv Lust auf mehr davon.

Kommentieren