Newsletter

BT kompakt (KW44): Facebook, Freelancer, Robert Basic

Newsletter
geschrieben von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „BT kompakt“ fasst das jeden Freitag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links von „BT kompakt“ am Wochenende auch nochmal per TwitterFacebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed oder WhatsApp-Service abonnieren. // von Tobias Gillen

// Freelancer müssen viele rechtliche Fragen bei ihrer Arbeit beachten, unser bloggender Anwalt Boris Burow hat deswegen 7 Tipps für Freelancer und Selbstständige gesammelt. Alle Teile seiner Internetrechtsberatung gibt es hier.

// Letzte Woche fand die 6. Münchener Start-up Demo Night statt. Auf der Veranstaltung von BayStartUP in Kooperation mit dem WERK1 präsentierten mehr als 50 Start-ups rund 600 Besuchern ihre Innovationen „zum Anfassen und Ausprobieren“. Wir haben uns ins Tech-Getümmel gestürzt und stellen die fünf aus unserer Perspektive spannendsten neuen Projekte vor.

// Unser Entwickler Dennis Hüggenberg erklärt in seiner BASIC App-Serie, wie man mit ZURB Foundation eine Landingpage für seine App erstellt, um sie schick präsentieren zu können. P.S.: Unsere App steht jetzt bei 45 Prozent.

// Marinela Potor ist digitale Nomadin. Kein fester Wohnsitz, immer unterwegs, Leben auf Reisen. Für viele ein Traum, für andere ein Graus. Im Tagebuch einer digitalen Nomadin berichtet Marinela wöchentlich auf BASIC thinking von ihren Reisen, was es mit dem Leben aus dem Rucksack auf sich hat und warum es sich lohnen kann, auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Im erste Teil geht es um die Frage, was überhaupt digitale Nomaden sind.

// Hendrik Geisler wagt sich für uns jede Woche in den Mediendschungel. Diesmal hat er sich die App Borapp angeschaut, die – angeblich – Langeweile bei der Smartphone-Nutzung erkennen kann und dem Nutzer daraufhin Aritkel empfehlen soll. Wait, what?

// Themenschwerpunkt: Wir wollen künftig mehr mit Schwerpunktseiten arbeiten, die lesenswerte ältere Texte zu einem bestimmten Thema übersichtlich zusammenfassen, etwa unsere Seite zu Bitcoins.

//  Er ist wieder da! Robert Basic, 2003 Gründer von BASIC thinking, ist zurück an alter Wirkungsstätte und schreibt in seinem ersten Artikel über die Geschichte von Blogs und die Anfänge von BASIC thinking.

// Im Silicon Valley gibt es sicher einige Probleme, schlechtes Netz gehört nicht dazu. Facebook möchte mit dem „2G Tuesday“, dem 2G-Dienstag, seine Mitarbeiter nun für schlechtes Netz sensibilisieren – und nimmt ihnen die Bandbreite.

// Hoffentlich war was für dich dabei! Die BASIC thinking-Redaktion wünscht ein schönes Wochenende!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

Kommentieren