Newsletter

BT kompakt (KW45): WhatsApp, Blogs, Webdesigner

BASIC thinking kompakt
geschrieben von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „BT kompakt“ fasst das jeden Freitag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links von „BT kompakt“ am Wochenende auch nochmal per TwitterFacebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed oder WhatsApp-Service abonnieren. // von Tobias Gillen

// Ein neues Urteil legt Webdesignern weitegehende Pflichten im Zusammenhang mit der Prüfung von Urheberrechten auf. Am Ende bleibt die Hoffnung, dass das Urteil noch gekippt wird, wie unser bloggender Anwalt Boris Burow notiert hat. Alle Teile seiner Internetrechtsberatung gibt es hier.

// Im Markt der WhatsApp-Services kracht es aktuell gewaltig. Im Fokus: WhatsService, InstaNews, WhatsBroadcast und Whappodo. Es geht um Tausende Kundendaten, um Handynummern, um Leser – und um viel Geld. Denn diese vier Anbieter haben frühzeitig erkannt, dass im Bereich Business-to-Customer (B2C) ein enorm großer Markt aufkommt. BASIC thinking-Recherchen zeigen, wie mit fragwürdigen Methoden gekämpft wird.

// Unser Entwickler Dennis Hüggenberg präsentiert endlich in seiner BASIC App-Serie den ersten klickbaren Prototyp der BASIC thinking-App. Zu bewundern gibt es ihn unter basicapp.de. P.S.: Unsere App steht jetzt bei 62 Prozent.

// Die mit Begeisterung aufgenommene Studie Vision C von ŠKODA ist mit dem Superb Combi nun vom Zeichenbrett in Serienproduktion gegangen. Die aufregende Designsprache in Kombination mit außerordentlicher Geräumigkeit machen diesen Pkw der Extraklasse aus. Hier trifft Technik auf wahre Größe: Der Superb Combi bietet die größte Beinfreiheit seiner Klasse und verfügt über ein Ladevolumen von bis zu 1.950 Litern. #SponsoredPost

// Marinela Potor ist digitale Nomadin. Kein fester Wohnsitz, immer unterwegs, Leben auf Reisen. Für viele ein Traum, für andere ein Graus. Im Tagebuch einer digitalen Nomadin berichtet Marinela wöchentlich auf BASIC thinking von ihren Reisen, was es mit dem Leben aus dem Rucksack auf sich hat und warum es sich lohnen kann, auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Diese Woche ist die in Kolumbien und es geht um die Frage, ob Du das Zeug zum digitalen Nomaden hast?

// Themenschwerpunkt: Wir wollen künftig mehr mit Schwerpunktseiten arbeiten, die lesenswerte ältere Texte zu einem bestimmten Thema übersichtlich zusammenfassen, etwa unsere Seite zu E-Books.

//  Er ist wieder da! Robert Basic, 2003 Gründer von BASIC thinking, ist zurück an alter Wirkungsstätte und schreibt in seinem zweiten Artikel über die Gegenwart der Blogs und wie man mit Blogs Geld verdienen kann. Den ersten Teil gibt es hier.

// Seit Jahren wird den gedruckten Zeitungen und Zeitschriften der Niedergang prophezeit. Klar ist, wer die Printbranche aufrütteln und revolutionieren will, muss heute eine Brücke zwischen der digitalen und der analogen Medienwelt schaffen. Und genau das leistet das Start-up eazers mit der gleichnamigen Coupon App. Nach eigener Hochrechnung werden jährlich bereits rund 40 Mio. Papiergutscheine für Printmedien eingelöst und sind damit ein etabliertes Marketingtool der Verlage. Diesen Kanal digitalisiert eazers nun mit seinem neuen Mobile Couponing Service. #SponsoredPost

// Ob ein spielerischer Ansatz zur Aufklärung gleichgeschlechtlicher Liebe mit der App „Tony“, oder die eigene Smartwatch „Blocks“, die perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist – es gibt wieder neue digitale Trends und Entwicklungen. nextMedia.Hamburgstellt euch fünf spannende Cases aus dem hauseigenen Trendreport vor, der in Kooperation mit dem InnoLab der Hamburg Media School entsteht.

// Online Marketing ist eine der wirkungsvollsten Werbemaßnahmen für einen Unternehmer. Viele denken dabei an große Veränderungen, die viel Budget und Aufwand erfordern, um umgesetzt werden zu können, aber es gibt auch schnelle und günstige Möglichkeiten, die jeder selbst realisieren kann. #SponsoredPost

// Hoffentlich war was für dich dabei! Die BASIC thinking-Redaktion wünscht ein schönes Wochenende!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

1 Kommentar

Kommentieren