Newsletter

BT kompakt (KW46): „Breaking News“, Abmahnungen, Netflix

Newsletter
geschrieben von Tobias Gillen

Was ist diese Woche auf BASIC thinking passiert? Unser Newsletter „BT kompakt“ fasst das jeden Freitag um 12 Uhr zusammen, kosten- und spamfrei bequem im E-Mail-Postfach! Zudem gibt es alle Links von „BT kompakt“ am Wochenende auch nochmal per TwitterFacebook und Google+ zu entdecken, wahlweise könnt ihr auch unseren RSS-Feed oder WhatsApp-Service abonnieren. // von Tobias Gillen

// Abmahnungen sind ja förmlich zum Volkssport im Internet geworden. Unser bloggender Anwalt Boris Burow hat einen kompakten Ratgeber-Text geschrieben, wie man Abmahnungen verhindern kann, was es im Falle eines Falles zu beachten gibt und wo versteckte Kosten lauern. Alle Teile seiner Internetrechtsberatung gibt es hier.

// Mal ehrlich: Wer liest schon die AGB oder Datenschutzhinweise, bevor er sich irgendwo anmeldet? Eben. Und genau aus diesem Grund haben wir schon vor einiger Zeit die Kategorie „Durchgelesen“ gestartet, wo wir unregelmäßig für euch das Kleingedruckte lesen. Diesmal vom Streaming-Riesen Netflix. Alle Datenschutz-Checks, unter anderem von WhatsApp, Skype oder Twitter, gibt es hier.

// Im Tagebuch einer digitalen Nomadin berichtet Marinela wöchentlich auf BASIC thinking von ihren Reisen, was es mit dem Leben aus dem Rucksack auf sich hat und warum es sich lohnen kann, auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Diesmal geht es um diverse Abwandlungen des digitalen Nomadenseins und wie sie sich untereinander abgrenzen. Oder in kurz: Nomade ist nicht gleich Nomade.

// Rechnung48, der Online Bezahlservice für Freiberufler und Selbstständige, bietet seinen Kunden ab sofort einen neuen und kostenfreien Service. Mit dem Cash Messenger wird sekundenschnell via SMS über den aktuellen Stand der eingereichten Rechnungen benachrichtigt. #SponsoredPost

// Hendrik Geisler hat sich wieder in den Mediendschungel gewagt und diesmal Breaking-News-Apps auf den Prüfstand gestellt. Dafür hat er sich eine Woche lang ins Eilmeldungsdauerfeuer begeben – und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

// Themenschwerpunkt: Wir wollen künftig mehr mit Schwerpunktseiten arbeiten, die lesenswerte ältere Texte zu einem bestimmten Thema übersichtlich zusammenfassen, etwa unsere Seite zu E-Mail-Verschlüsselung.

//  Er ist wieder da! Robert Basic, 2003 Gründer von BASIC thinking, ist zurück an alter Wirkungsstätte und schreibt in seinem dritten Teil über die Zukunft der Blogs. Den ersten Teil gibt es hier, den zweiten Teil hier.

// Manchmal macht es beinahe den Eindruck, als würden Menschen die Arbeits- und Projektzeiterfassung meiden wie der Teufel das Weihwasser, als wäre die Zeiterfassung ein Raubtier im Arbeits-Dschungel, das nur darauf wartet zuzubeißen. Die App Timr will helfen. #SponsoredPost

// M, Facebooks Antwort auf Siri, Google Now und Cortana, will Nutzern innerhalb des Facebook Messengers diverse Fragen beantworten und dabei seine drei größten Konkurrenten locker in die Tasche stecken. Aber wie viel künstliche Intelligenz ist dabei wirklich im Spiel? Oder anders: „Are you human, M?“

// Und zum Schluss noch eine Infografik über mobiles SEO und warum es sich unbedingt lohnen sollte, seine Website mobil zu optimieren. Apropos: Ist dir aufgefallen, dass wir ein paar Kleinigkeiten mobil verändert und somit die Lesefreundlichkeit für dich erneut verbesser haben?

// Hoffentlich war was für dich dabei! Die BASIC thinking-Redaktion wünscht ein schönes Wochenende!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

Kommentieren