Newsletter

BT kompakt (KW51): Frohe Weihnachten, Super Mario Run, Fake News

newsletter
geschrieben von Tobias Gillen

In BT kompakt bringt Dir BASIC thinking-Chefredakteur Tobias Gillen jeden Freitag einen tollen Mix an Lesestoff fürs Wochenende direkt in die Inbox. Eintragen kannst du dich hier.

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Fuck you, 2016.“ So schließt US-Talkstar John Oliver mit diesem Jahr ab. Und in der Tat: In diesem Jahr ist viel Scheiße passiert. Trotz allem – oder: gerade deswegen – hier ein Plädoyer für ein engeres Miteinander in 2017. Lasst uns wieder miteinander reden, einander zuhören und helfen. Nicht den lauten Populisten und Hetzern nachlaufen, nicht vor den Terroristen einknicken.

2017 wird uns fordern und uns in die Verantwortung nehmen, es besser zu machen. Nun steht erst einmal das Fest der Zusammenkunft bevor und damit auch ein bisschen Zeit, über das Geschehene und das Zukünftige nachzudenken. Wir wünschen dir ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Liebe!

Für die freien Tage wie immer unsere Lesetipps von dieser Woche für dich.

Frohe Weihnachten!

Signatur Tobias Gillen

P.S.: Noch nicht eingetragen? Dann aber schnell!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

Kommentieren