Newsletter

BT kompakt (KW07): Digitalphobie, Snapchat, Siemens

newsletter
geschrieben von Tobias Gillen

In BT kompakt bringt Dir BASIC thinking-Chefredakteur Tobias Gillen jeden Freitag einen tollen Mix an Lesestoff fürs Wochenende direkt in die Inbox. Eintragen kannst du dich hier.

Liebe Leserin, lieber Leser,

leiden wir in Deutschland an einer Art Digitalphobie? Unsere Autorin Marinela hat mit Ole Wintermann, Manager bei der Bertelsmann Stiftung und Autor des Essays „Neugier statt Digitalphobie ist gefordert“, genau darüber gesprochen.

Zudem fragen wir uns kurz vor dem geplanten Börsengang, wie es kommt, dass Snapchat die bekannteste Unbekannte der Medienbranche ist und nach wie vor Probleme hat, im Medienbiz anzukommen.

Das alles und mehr gibt es wie immer in unserer Linkübersicht für dich – viel Spaß!

Hab ein tolles Wochenende!

Signatur Tobias Gillen

P.S.: Noch nicht eingetragen? Dann aber schnell:


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH und damit verantwortlich für BASIC thinking, Mobility Mag und Matchplan Mag. Von 2014 bis 2017 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

Kommentieren