Unterhaltung

Der große Disney-Plus-Guide: Alle wichtigen Infos zum neuen Streaming-Dienst

Disney Plus kostenlose Probewoche
Bild: Sceenshot / Disney
geschrieben von Christina Widner

Wann startet Disney Plus (hier den Streaming-Dienst abonnieren) in Deutschland? Wie sieht das Angebot aus? Auf welchen Geräten kannst du die Inhalte empfangen und streamen? Diese und alle anderen Fragen beantworten wir in unserem großen Guide zum neuen Streaming-Dienst.

Was ist Disney Plus?

Disney Plus ist der Streaming-Dienst des gleichnamigen, bekannten US-amerikanischen Medien-Unternehmens. Zuschauer erhalten eine große Auswahl an Filmen und Serien. So findest du die Werke von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic – vereint auf einer Plattform. 

Ab wann ist Disney Plus in Deutschland verfügbar?

In den USA ist der Streaming-Dienst schon im November 2019 erfolgreich angelaufen. Die deutschen Fans mussten sich bisher gedulden. Nun steht aber der offizielle Starttermin fest: Ab dem 24. März 2020 geht es auch hierzulande los.

Jetzt Disney Plus abonnieren

Wie sieht das Angebot bei Disney Plus aus?

Disney hat bekanntgeben, dass zum Start insgesamt über 500 Filme, 350 Serien und 25 Originals verfügbar sein werden. Doch was erwartet uns genau? Wir schauen uns die Highlights einmal genauer an. Dabei unterteilen wir unsere Liste in die fünf Hauptmarken des Konzerns.

Animierte Disney-Klassiker

Schon seit den 1930er Jahren produziert der US-amerikanische Medienkonzern Filme. Seitdem erscheinen Jahr für Jahr neue Werke. Eine kleine Auswahl der beliebtesten Filme, die bald bei Disney Plus zu sehen sind:

  • 101 Dalmatiner
  • Aladdin (1992 und 2019)
  • Arielle, die Meerjungfrau
  • Bambi
  • Der König der Löwen (1994 und 2019)
  • Pinocchio
  • Robin Hood
  • Schneewittchen und die sieben Zwerge

Spielfilme

Disney produziert neben animierten Filmen auch zahlreiche Spielfilme, die in den Kinos große Erfolge feiern konnten. Ein kleiner Ausschnitt der Spielfilme, die innerhalb des neuen Streaming-Dienstes zur Verfügung stehen:

  • Mary Poppins
  • Sister Act – Eine himmlische Karriere
  • Die drei Musketiere
  • Ein Zwilling kommt selten allein
  • Fluch der Karibik
  • High School Musical 1-3

Pixar

Die Filme von Pixar haben neben den animierten und Echt-Mensch-Verfilmungen von Disney auch in fast jeder Generation ihre treuen Fans. Hier eine Auswahl der Pixar-Filme:

  • Toy Story 1-3
  • Findet Nemo
  • Cars
  • Ratatouille
  • Wall-E
  • Findet Dorie
  • Die Monster AG

Marvel

Du liebst die Geschichten der Marvel-Helden und versetzt dich gerne in die Welt von „Iron Man“ und Co.? Dann dürfte dich die Auswahl der Comic-Helden erfreuen, die uns bald auf dem Smart TV erwarten.

  • Avengers: Endgame
  • Captain America: The First Avenger
  • Doctor Strange
  • The Return of the first Avenger
  • Thor
  • Wolverine: Weg des Kriegers
  • X-Men

Star Wars

Dass die Filme von Star Wars inzwischen zum Disney-Imperium gehören, ist kein Geheimnis. Dementsprechend können wir sie auch bald streamen. Wer bekommt da keine Lust auf einen Star-Wars-Marathon?

  • Krieg der Sterne
  • Das Imperium schlägt zurück
  • Die Rückkehr der Jedi-Ritter
  • Star Wars: Die letzten Jedi-Ritter
  • Star Wars: Das Erwachen der Macht
  • Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
  • Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung
  • Star Wars Episode II: Angriff der Klonkrieger
  • Star Wars Episode III: Die Rache der Sith

National Geographic

Wenn dich Dokumentarfilme und Reportagen schon immer fasziniert haben, ist Disney Plus künftig genau das Richtige für dich. Denn hier findest du ab dem 24. März 2020 alle Inhalte von National Geographic.

  • Kingdom of the Blue Whale
  • Atlantis Rising
  • Mars: Inside SpaceX
  • Apollo: Missions to the Moon
  • Kingdom of the White Wolf
  • Science Fair

Wir haben alle Filme und Serien zum Deutschland-Start hier für dich im Überblick.

Disney Plus Originals: Das erwartet dich exklusiv

Neben den bekannten Filmen und Serien gibt es auch einige Disney Plus Originals. Das sind neue, bisher unbekannte Produktionen, die exklusiv beim Streaming-Dienst zu sehen sind.

Bereits Anfang 2019 wurde kommuniziert, dass die Kosten für die Originals bereits im ersten Jahr bei über 500 Millionen US-Dollar liegen. Die Produktionen dürften also hochkarätig werden. Eine Auswahl, was Abonnenten erwartet:

  • Star Wars: The Mandalorian
  • Susi und Strolch
  • Die finale Staffel von Star Wars: The Clone Wars
  • High School Musical: Das Musical – die Serie
  • Marvel Hero Project

Für Star-Wars-Fans gibt es ein ganz besonderes Highlight: Zwei Tage vor dem Deutschlandstart von Disney Plus – also am 22. März 2020 – wird die erste Folge von „The Mandalorian“ um 20.15 Uhr im Free TV auf Prosieben gezeigt.

The Mandalorian, Disney Plus

(Foto: Unternehmen)

Nutzerzahlen: So beliebt ist Disney Plus bereits

Wie bereits erwähnt, ist Disney Plus seit November 2019 in den USA verfügbar. Schon am ersten Tag haben sich mehr als zehn Millionen Kunden angemeldet. Seitdem steigt die Zahl der Kunden stetig an.

Den aktuellsten Zahlen zufolge, sind mittlerweile mehr als 28 Millionen Nutzer registriert. Wie Disney Plus bei den deutschen Nutzern ankommen wird, könnte das Geheimnis von Disney bleiben. Denn ohne konkreten Grund, wird das Unternehmen wohl vorerst keine Zahlen veröffentlichen.

Auf welchen Geräten kann ich Disney Plus streamen?

Direkt zum Start von Disney Plus wird es möglich sein, die Filme und Serien auf allen wesentlichen Geräten zu streamen. So haben die Entwickler beispielsweise für alle Apple-Geräte – iPhone, iPad, iPod Touch und Apple TV – eigene Apps gebaut.

Ebenso wird es für Android-Geräte und Android-Fernseher Apps geben, die den Streaming-Dienst unterstützen. Außerdem ist der Empfang mit dem Amazon-Fire-TV-Stick, der Xbox One, der Playstation 4 und über Smart TVs von Samsung, Sony und LG möglich.

Wenn du genau wissen möchtest, welche Geräte kompatibel sind, kannst du in unserer Übersicht nachsehen.

Auf wie vielen Geräten kann ich Disney Plus streamen?

Bei Disney Plus wird es möglich sein, auf bis zu vier Geräten gleichzeitig zu streamen. Das ist besonders familienfreundlich. Dadurch kommt es nicht mehr zum Streit, ob jetzt ein Märchen oder der neuste Marvel-Film auf dem Fernseher läuft.

Ist bei Disney Plus Passwort-Sharing möglich?

Mit dem Abschluss eines Abos, können bis zu sieben verschiedene Profile angelegt werden. Bei Disney Plus scheint es somit auf den ersten Blick möglich zu sein, dass sich mehrere Personen unabhängig voneinander ein Profil und ein Passwort teilen.

Disney Plus hat allerdings offiziell mitgeteilt, dass eine Technologie entwickelt wurde, die das Nutzer-Verhalten analysiert. Das bedeutet: Theoretisch kann es zu Konsequenzen kommen.

Kann ich auch schon vor dem 24. März 2020 Disney Plus nutzen?

Wer nicht bis zum Deutschland-Start am 24. März 2020 warten möchte, kann auch schon vorher Disney Plus nutzen. Dafür ist eine VPN-Verbindung notwendig. Wenn du als Standort beispielsweise die USA auswählst, ist die Nutzung von Disney Plus auch vor dem 24. März 2020 möglich.

Dazu kannst du zum Beispiel VPN-Dienste wie Nord VPN nutzen, bei denen es aktuell übrigens einen großen Rabatt gibt.

Kündigungsfrist und Kosten: Was kostet Disney Plus?

Der Beitrag beträgt pro Monat 6,99 Euro. Eine Kündigung ist somit jederzeit möglich. Wenn du das Abo direkt für ein Jahr abschließt, bekommst du zwei Monate geschenkt und bezahlst für ein Jahr 69,99 Euro. Entsprechend bindest du dich für ein Jahr an den Dienst und kannst erst nach Ablauf der Laufzeit kündigen.

Aber Achtung, du kannst dir auch ganz einfach und unverbindlich eine kostenlose Testwoche von Disney Plus holen und hast sofort Zugriff auf alle Filme, Serien und Disney Originals! Hier kommst du zum Angebot.

Jetzt Disney Plus abonnieren


Bei den Links handelt es sich um Affiliate-Links.


Über den Autor

Christina Widner

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren