Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher*in des BDKJ-Bundesvorstandes (100 %) befristet bis zum 14.09.2027

Der BDKJ ist der Zusammenschluss von 17 katholischen Jugendverbänden mit zusammen 660.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

BDKJ-Bundesstelle e. V. | 40477 Berlin, Düsseldorf

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sucht zum 15.09.2022 eine/n

Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher*in des BDKJ-Bundesvorstandes (100 %) befristet bis zum 14.09.2027

Der*die Referent*in für Öffentlichkeitsarbeit koordiniert die externe Kommunikation des BDKJ sowie die Verbandskommunikation.
Er*sie berät und unterstützt den BDKJ-Bundesvorstand sowie die BDKJ-Bundesstelle als Stabsreferat in allen Kommunikationsfragen.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Kommunikation (extern & verbandsintern)
  • Planung und Umsetzung der Pressearbeit
  • Planung und Umsetzung von Kampagnen
  • Verantwortung für die Online-Kommunikation (Webseiten & Social Media)
  • Weiterentwicklung des Corporate Designs
  • Teilnahme an Gremiensitzungen
  • Kooperation mit anderen Organisationen und Institutionen
  • Leitung des ehrenamtlichen Webteams
  • Personalführung (Sekretariat, Werksstudent*in, Honorarkräfte)

Du überzeugst durch:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Ausbildung und Praxiserfahrung in Journalismus und in der Öffentlichkeitsarbeit/PR
  • Kenntnisse der kirchlichen Medienlandschaft
  • Praxiserfahrung in Onlinekommunikation (Social Media, Typo3-basierte Webseiten)
  • Fähigkeit, Kommunikationsprozesse konzeptionell und strategisch zu planen und umzusetzen
  • Praxiserfahrung in der kirchlichen Jugend(verbands)arbeit
  • Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Mobilität
  • ein angemessener Umgang mit sensiblen Informationen

Wir bieten Dir:

  • die Möglichkeit dich in einem dynamischen Verband einzubringen
  • eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit
  • Vollzeitstelle – 100 % BU mit einer Befristigung bis zum 14.09.2027
  • ein werteorientiertes Arbeitsumfeld und ein engagiertes Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung eigener Kompetenzen und die Teilnahme an Fortbildungen
  • Vergütung nach KAVO (EG 12) und Zusatzversorgung (KZVK)
  • Wahlweise Dienstsitz in Berlin oder Düsseldorf

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke bitte Deine aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben in den Bereichen Journalismus oder Pressearbeit und Onlinekommunikation bis zum 23.08.2022 per E-Mail an: personal@jugendhaus-duesseldorf.de.
Für telefonische Rückfragen steht Dir Lena Bloemacher unter 0174-6130520 zur Ver­fü­gung.
Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 30.08., 01., 02. und 06.09.2022 statt.

Bitte beachte unsere Datenschutzinformation für Bewerber*innen unter: bdkj.de/datenschutz-bewerbung