Sonstiges

Arbeitnehmer: Wie weit dürfen bloggende Plaudertaschen gehen?

die Süddeutsche bringt ein Interview mit einem Arbeitsrechtler zum Thema Verschwiegenheitsklauseln und was man online als Arbeitnehmer äußern darf und was nicht.

An sich ein guter Ansatz, aber so richtig schlauer bin ich nicht. Eventuell hilfts aber dennoch ein bißerl als Orientierung:

Das Geheime am Arbeitsverhältnis
Plaudertaschen aufgepasst: Zu offen darf man über seinen Job nicht sprechen. Worüber man reden darf ohne Ärger mit dem Chef zu riskieren – und worüber nicht.

via?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare