onlineshopping-kart

Wo ist der Kunde noch König? Oder: Darum nehmen Onlineshops dem stationären Handel die Kunden weg

Im Netz bekommt man den besten Preis und im Laden um die Ecke pampige Antworten. Amazon liefert am nächsten Tag, im stationären Handel wartet man mehrere Tage bis Wochen. Online ist man mit einem Klick beim Ergebnis, in der Innenstadt läuft man sich die Füsse wund. Warum soll man für einen Einkauf eigentlich noch die eigenen vier Wände verlassen? Eine berichtigte Frage.

kickstarter-germany

Von 0 auf 100: Kickstarter rüttelt die deutsche Crowdfunding-Szene auf

Die bekannteste Crowdfunding-Plattform der Welt hatte bislang einen Makel: Wer als Deutscher ein Projekt starten wollte, musste dafür viele Hürden umschiffen. Das ist nun vorbei. Kickstarter hat den Sprung über den Teich gewagt und damit scheinbar offene Türen eingerannt. Ich habe mir den deutschen Ableger angeschaut und mit den Kreativen gesprochen. // von Jürgen Kroder

The Future Chronicles

Brief aus dem Berlin des Jahres 2096: Kickstarter-Kampagne zu “The Future Chronicles” startet

Im Februar habe ich hier bei BASIC thinking mal von hinter den Kulissen berichtet. Von den tausenden lustlosen, uninspirierten E-Mails, die wir Monat für Monat von PR-Agenturen bekommen, die uns fragen, ob wir über ihre Produkte berichten möchten. Nun kam ein Brief vom Kickstarter-Projekt “The Future Chronicles”, den ich im Gegenzug mal als positives Beispiel im Kontext der Blogger-Relations anbringen möchte. // von Tobias Gillen

Unbenannt

UberEATS: Uber expandiert mit neuem Delivery-Service

Uber ist überall. Bisher ist das Unternehmen jedoch vor allem als Chauffer- bzw. Taxidienst bekannt. Es ist aber mittlerweile schon längst mehr als das: Seit Ende letzten Jahres mischt Uber nämlich auch im Markt für Lieferdienste mit. Zunächst galt das Angebot nur für Los Angeles, dann kam Barcelona dazu, nun kann man auch in New York und Chicago via Uber sein Mittag- oder Abendessen bestellen. Ein super Angebot, dass es hoffentlich bald nach Deutschland schafft, auch wenn die Konkurrenz das wohl weniger gut findet. // von Felix

office-drone-icon

63.000 Euro fürs Kaffeeholen: Ein neuer Viral-Spot wirbt für eine vermeintliche Büro-Drohne

Das hat noch gefehlt: Die „Office Drone“ soll die Effizienz in Büros erhöhen. Hinter der Idee steckt kein kreatives Start-Up, sondern ein deutscher Großkonzern, der mit einem gewitzten Video auf sich aufmerksam macht. Hinweis! Ab sofort gibt es unser E-Book »START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern« bei Amazon*, im iBookstore und überall, wo es E-Books gibt! Zudem bieten wir eine Print-Version an!

amazon-dash-button

Dash Replenish System: Wie sich Amazon mit einem pfiffigen Nachbestell-Service in unser Leben einnisten will

Was wie ein Jux klingt, ist ein perfides Vorhaben: Amazon arbeitet an einem System, mit dem wir in Zukunft noch bequemer Dinge nachbestellen können. Klingt gut. Aber: Der Kunde wird dadurch noch transparenter. Und der Einzelhandel könnte weiter unter Druck geraten. Hinweis! Ab sofort gibt es unser E-Book »START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern« bei Amazon*, im iBookstore und überall, wo es E-Books gibt! Zudem …

super-mario-64-icon

Interessantes Fan-Projekt scheitert an Copyright-Verstoß: Nintendo geht entschieden gegen “Super Mario 64”-Remake vor

Vor ein paar Tagen verbreitete sich unter Gamern eine Nachricht wie ein Lauffeuer: Ein Hobby-Programmierer erstellte mit Unity ein Remake des Kult-Spiels „Super Mario 64“ und veröffentlichte es als kostenloses Online- und Download-Spiel. Die Freude war groß, hielt aber nicht lange an. Hinweis! Ab sofort gibt es unser E-Book »START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern« bei Amazon*, im iBookstore und überall, wo es E-Books …

samsung-s6

S6, H1, H7, A, E, J führen zu WTF: Samsung verwirrt mit noch mehr neuen Modellen

Samsung steht unter Beschuss: Auf der einen Seite feiert Apple mit seinem iPhone von Jahr zu Jahr immer dickere Gewinne, auf der anderen Seite überschwemmen Konkurrenten mit Billig-Handys den Markt. Was ist die Lösung? Eine stringente Strategie. Die kann ich aber nicht erkennen. Weniger ist mehr Das Ergebnis dieses Konkurrenzkampfes um die Handy-Kunden zeigt sich in der Bilanz von Samsung: …

amazon-unlocked

Kostenlose Premium-Apps und Ingame-Items: Amazon will mit einer “App-Flatrate” noch unverzichtbarer werden

Amazon arbeitet an einem neuen Dienst, der „Unlocked“ heißt. Wie Techcrunch.com schreibt, soll man mit Amazon Unlocked for Apps & Games (so der voll ausgeschriebene Titel) Premium-Apps aus dem eigenen Store kostenlos herunterladen können. Auch Ingame-Items und –Transaktionen, wie man sie meist aus Free-2-Play-Games kennt, will man gratis anbieten.  Kostenlos für Prime-Kunden? Wobei die Bezeichnungen „gratis“ und „kostenlos“ mit Vorsicht zu genießen …

xbox_one - www.http://www.xbox.com/de-DE/xboxone/meet-xbox-one

Big Business statt Kinderkram: Die Games-Industrie gibt Vollgas in Richtung Digitalisierung

Die deutsche Games-Industrie ist letztes Jahr im zweistelligen Bereich gewachsen. Digitale Spiele werden ihrem Ruf als Leitmedium gerecht und zeigen ganz deutlich, wohin der Weg führt: Raus aus dem Handel, rein ins Internet. Unaufhaltsam.  Hinweis! Ab sofort gibt es unser E-Book »START-UP! 18 Gespräche mit jungen Gründern« bei Amazon*, im iBookstore und überall, wo es E-Books gibt! Zudem bieten wir eine Print-Version an!