Apple

Deckmantel Nutzerfreundlichkeit: Wie Apple mit Adblock-Extensions Medien und Konkurrenz unter Druck setzt

von Tobias Gillen

Apple hat auf der WWDC 2015 nicht nur Apple Music oder Apple News vorgestellt, die sicherlich stärksten Themen der Präsentation. Nein, es ging auch um eine winzige Kleinigkeit, versteckt zwischen den Neuerungen von iOS 9, dem mobilen Betriebssystem für iPhones und iPads: Die Erweiterungen für den Safari-Browser unter dem Deckmantel der Nutzerfreundlichkeit. // von Tobias Gillen

12696360474_931e26bec6_k

Zahlen auf Pump: Wird Deutschland dank Aldi und Lidl zur Kreditkarten-Republik?

von Michael Müller

Der gelähmte deutsche Kreditkarten-Markt zuckt wieder. Weil die Discounter Lidl und Aldi die Bezahlung mit Visa und Mastercard sehr bald deutschlandweit erlauben, könnten daraus entstehende Impulse die Akzeptanz der Plastikzahlung endlich auch in der Bargeldrebublik Deutschland stärken. Könnten, wären wir nicht alle so unglaublich deutsch. Der Versuch einer Analyse und Prognose. // von Michael Müller

onlineshopping-kart

Wo ist der Kunde noch König? Oder: Darum nehmen Onlineshops dem stationären Handel die Kunden weg

von Jürgen Kroder

Im Netz bekommt man den besten Preis und im Laden um die Ecke pampige Antworten. Amazon liefert am nächsten Tag, im stationären Handel wartet man mehrere Tage bis Wochen. Online ist man mit einem Klick beim Ergebnis, in der Innenstadt läuft man sich die Füsse wund. Warum soll man für einen Einkauf eigentlich noch die eigenen vier Wände verlassen? Eine berichtigte Frage.

kickstarter-germany

Von 0 auf 100: Kickstarter rüttelt die deutsche Crowdfunding-Szene auf

von Jürgen Kroder

Die bekannteste Crowdfunding-Plattform der Welt hatte bislang einen Makel: Wer als Deutscher ein Projekt starten wollte, musste dafür viele Hürden umschiffen. Das ist nun vorbei. Kickstarter hat den Sprung über den Teich gewagt und damit scheinbar offene Türen eingerannt. Ich habe mir den deutschen Ableger angeschaut und mit den Kreativen gesprochen. // von Jürgen Kroder

The Future Chronicles

Brief aus dem Berlin des Jahres 2096: Kickstarter-Kampagne zu „The Future Chronicles“ startet

von Tobias Gillen

Im Februar habe ich hier bei BASIC thinking mal von hinter den Kulissen berichtet. Von den tausenden lustlosen, uninspirierten E-Mails, die wir Monat für Monat von PR-Agenturen bekommen, die uns fragen, ob wir über ihre Produkte berichten möchten. Nun kam ein Brief vom Kickstarter-Projekt “The Future Chronicles”, den ich im Gegenzug mal als positives Beispiel im Kontext der Blogger-Relations anbringen möchte. // von Tobias Gillen

Unbenannt

UberEATS: Uber expandiert mit neuem Delivery-Service

von Felix

Uber ist überall. Bisher ist das Unternehmen jedoch vor allem als Chauffer- bzw. Taxidienst bekannt. Es ist aber mittlerweile schon längst mehr als das: Seit Ende letzten Jahres mischt Uber nämlich auch im Markt für Lieferdienste mit. Zunächst galt das Angebot nur für Los Angeles, dann kam Barcelona dazu, nun kann man auch in New York und Chicago via Uber sein Mittag- oder Abendessen bestellen. Ein super Angebot, dass es hoffentlich bald nach Deutschland schafft, auch wenn die Konkurrenz das wohl weniger gut findet. // von Felix