Sonstiges

Spam: Branche mit Zukunft

Akismet, das beliebte WordPress-Plugin gegen Spamkommentare/trackbacks hat eine eigene Statistikseite aufgetan, auf der gezeigt wird, wieviel Spameinträge täglich registriert werden und wieviele kumulativ. Schon ordentlich die Zahlen und die Steigerungsraten:
akismet spam stats
Die blaue Kurve soll spamfreie Einträge darstellen… wenn man den dünnen Streifen überhaupt noch entdecken kann.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Nu ja, Akismet ist relativ neu und findet dadurch auch immer mehr Sites, die das Teil nutzen. Demzufolge steigt die Spamrate in obigem Diagramm natürlich auch viel mehr an, als das tatsächlich der Fall sein dürfte. Allerdings stimmt die Richtung schon: Auch nach meinem Empfinden hat Spam saumässig zugenommen…

  • Das Erschrecknde ist, es rentiert sich, wenn ich von Klickraten von 5% bei Porn lesen, bei Medikamenten noch 0,02%, Rolexuhren haben immerhin noch 0,0075% (Quelle). Bei der ganzen Werbung im Moment im TV würde mich eine extram hohe Klickrate bei Online-Casinos auch nicht wundern.

    Solange, und sei es nur aus Neugier, da „mal eben“ draufgeklickt wird, werden wir SPAM Tag für Tag löschen dürfen.

    P.S. Bei den ganzen Keywords bin ich ja mal gespannt, ob der Beitrag durchrutscht. 😀

  • danke für die Quellenangabe, sehr aufschlussreich!! Wegen dem Blocken des Kommentars: Spam Karma und Akismet lassen solche Beiträge durch, da sie nicht auf die Wörter abzielen wie zB Bayesian Filter-Mechanismen