Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Ich hab das eben mal analysiert, siehe hier in meinem Blog. Der Spam-Müll wird über die ganze Welt verteilt „eingeliefert“. Allen voran (bei mir) aus Frankreich. Das muss ein Botnetzwerk sein (gekaperte Kisten).

  • 🙂 hoffentlich sind keine „false positive“ dabei, wäre schade darum. Übrigens finde ich es prima, dass mich ein bei Spammern wohl so beliebtes Blog NICHT mit einem Captcha nervt, den die sind meistens wenn sie für Bots unleserlich sind auch für mich unleserlich.

    Wenn ich bedenke, was OCR heute alles schafft: Selbst meine Sauklaue können die entziffern, dass schaffe manchmal nicht mal ich und dann sollen die einem helfen Mensch von Maschine zu unterscheiden? Innerhalb weniger Sekunden, wo doch ein Mensch 5 Minuten dafür Zeit hat? Es ist schon ein Kreuz. Die lieben Herrn Turing und Loebner forschen an einer Maschine die einem vorspielt ein Mensch zu sein und loben sogar einen Preis dafür aus und keine 20 Jahre später flucht die Menschheit auf diese Maschinen, die sich immer menschlicher spammiger Verhalten und noch nicht mal ansatzweise Preisanwärter wären – so kann sich die Welt verändern.
    Aber in dem Zusammenhang hätte ich eine kleine „sonderbare“ Bitte, wäre es möglich mir einen Dump der Spameinträge (bzw. eines Teiles) zukommen zu lassen? Ich würde gerne ein paar Tests damit durchführen, bleibe ich doch ohne Blog auch (leider/Gott sei dank) von Kommentarspam verschont; eMailspam wird mir auf die Dauer zu langweilig… 😉
    MfG. David

  • Seit ich ein WP-Theme mit Gerrit betreibe, fallen die Spam-Kommentare derart ein, dass Deine Zahl noch multipliziert werden kann.

    Wenn man den Spamern das (wie auch immer) heimzahlen kann, ich wär dabei.

  • […] Nun habe ich hier erst vor kurzem auf WordPress umgestellt, so dass zumindest die Riesen-Spamwellen der letzten Wochen (siehe z.B. http://www.basicthinking.de/blog, wo innerhalb weniger Tage über 3.000 Spam-Einträge aufliefen) an uns vorbeizogen. Scheinbar waren in den entsprechenden Kreisen zumindest für dieses Blog noch nicht die aktuellen Adressen der Schnittstellen “bekannt”. […]