Sonstiges

Der Fall Callboy Torsten

heute Morgen meinen Routinebesuch beim Blogscout-Counter abgestattet und was sehe ich da in den meistgelesenen Artikeln? Nicht etwa das Bildblog – wie immer -, sondern das hier: xsblog2.0 : Callboy Torsten: Schluss mit lustig!.

Der Fall schwirrt ja seit einiger Zeit in der Blogosophäre herum. Anfänglich fand ich es ziemlich wirr, da mir unklar war, was dieser Torsten überhaupt möchte und warum er gar später dazu übergegangen ist, seriell Strafanzeigen gegen alle Blogger zu erstatten, die auf seine Homepage verlinken. Nachdem ich aber den o.g. Artikel durchgelesen hatte, sieht die Sache doch etwas anders aus. Nix mehr mit Skurril-Faktor 10. Würde mich nicht einmal wundern, wenn CT sogar mit einem Haftbefehl rechnen muss, wenn an der Sache was dran ist, die aus dem Artikel hervorgeht.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • harter analverkehr zur zur steigerung de gesangsqualitäten

    die sex-geister haben wohl wieder zugeschlagen:Reyhan Sahin fand wohl, dass ihre Karriere jetzt mal ein bisschen Schwung gebrauchen könnte. Unter ihrem Künstlernamen “Lady Ray” hat sie ein Musikstück namens “Ich hasse …

  • Mir ging es ganz ähnlich, ich bin auch lange nicht durch diese ganze Aufregung durchgestiegen. Die Zusammenfassung war da sehr hilfreich. Und sollte auch nur ein Teil von dem stimmen, was dort beschrieben ist, gehört der Typ wirklich hinter Gitter. Minderjährige in solch einer Art zu bedrängen ist das Allerletzte.
    Nicole

  • Ich war ja selbst in die ganze Aktion irgendwie involviert, hatte ich doch ironisch Rechtschreibhilfe angeboten und einen „persönlichen Brief“ von CT erhalten – den allerdings ein Justizblog im Kern auch bekommen hat -, den ich dann umgehend mit einem komödiantischen Beitrag veröffentlicht hatte.
    Bei der ironischen Mail-Auslese hatte ich zeitweilig die Befürchtung, dass mein Statistikprogramm durchdreht, so schossen die Zugriffe in die Höhe.
    So gesehen ist es für mich keine große Überraschung, dass das Thema CT auch die meistgelesenen Artikel erobert hat.

  • „CT“ als Abkürzung verwechselt man leicht mit der fast gleichnamigen Zeitschrift. Es irritiert etwas.

  • […] Das Weblog Weltfrauschaft fasst sich in seinem Beitrag “callboy torsten” kurz und fängt sich dennoch böse Kommentare von Torsten ein (z.B. “möchten wir ärger haben ?”). Die restlichen Blogger berichten und berichten und berichten und berichten und ächz berichten und … ach sucht es Euch doch alles selber bei Google raus. Einfach “Callboy Torsten” als Suchbegriff eingeben, fertig. Wer so die eigentliche Seite von Torsten finden möchte, muss derzeit etwas blättern. Aktuell wird er (erst) auf Platz 45 (also auf der 5. Seite) gelistet. […]