Sonstiges

MySpace-Bizarre

hey, wie? Dir gefällt meine MySpace-Seite nicht?
Da ist doch gleich mal eine Abmahnung fällig.

;;;;;;;;;:¸_____________, :;;;;;;;;;`¸
`:;;;;;;;;;;;`;__________, :;;;;;;;;;;;`¸
_ `:;;;;;;;;;;;`, , _______, :;;;;;;;;;;;`¸
___`:;;;;;;;;;;;;_______, ;;;;;;;;;;;;:
____.`·¸:;;;;;;;;;¸_____¸;;;;;;;;;;`
_______`·¸:;;;;;;¸_____¸;;;;;;;:´
___________`·¸:;;;;¸., .¸;;;;;;·
______¸.·;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
____.´;;;;;´D`;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
____`;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
_____`:;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
_______`·.;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
___________.;;;;;;;;;;;;;;;;;.
____(`*·.¸ (`*·.¸ ¸.·*´) ¸.·* )

click me

Wir in D haben Callboys, die in den USA haben Playgirls… Mist, ich will nach Amerika!


Neue Stellenangebote

Performance Marketing Manager (m/w/d) Social Media in Voll- oder Teilzeit
Social DNA in Frankfurt am Main
Editor (m|f|d) – Schwerpunkt Social Media
C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin
Senior/Lead Editor Social Media (m|f|d)
C3 Creative Code and Content GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Also die Mail von James Poling, „dem Anwalt“, find ich sehr amüsant geschrieben, aber natürlich hat er damit recht und bekommt es hoffentlich auch.

    Wenn man die Website einer „Berühmtheit“ nicht mal mehr als hässlich bezeichnen darf, dann stimmt was nicht. Meinungsfreiheit, anyone?