Sonstiges

Vorsicht vor Kontakt-Plugins!

via Mail:

Hallo Robert,

vielleicht möchtest du auf deinem Blog darauf hinweisen, wie wichtig es es das neuste Plugin für das Kontaktformular zu nutzen, sonst geht es einigen so wie mir. Und ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige bin. Es gibt vermutlich viele, die den Plugins „€œblind“€? vertrauen und sich nicht weiter Gedanken über die Sicherheit, Aktualität dieser Scripte machen. Vielleicht hat ja auch ein Leser von Dir eine Spam-Mail von mir erhalten – die Entschuldigung gleich vorweg 😉 Wenn du etwas darüber schreiben solltest und einen Link zu kochen-mit-liebe.de setzt, fände ich das schon nett. Ein windiger taiwanesischer Geschäftsmann hat sich meines Kontaktformulares bedient, um seine Werbemails zu verschicken. Die Mails die nicht zugestellt werden konnten, landeten somit bei mir im Postfach – 125 insgesamt. Schlimmer noch, dass die Spam-Mails meinen Absender trugen und ich somit als „€œSpammer“€? darstehe – von dem Gesichtsverlust ganz zu schweigen *jokingly*.
Mein Provider Hosteurope bekam das natürlich sofort mit (1000 Mails, die in der minute verschickt wurden, fallen natürlich auf). Meine Domains wurde sofort gesperrt und ich erhielt folgende Mail“€¦.

Also, gerade Kontakt-Plugins können eine gefährliche Lücke für Spammer bieten, die sich über einen kostenlosen Mailserver freuen. Mehr über diese Art von Spam bei Net-Tec (via Google gefunden).


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar