Sonstiges

Spammer wieder gut unterwegs

bekomme seit Tagen einige 1000 Spameinträge täglich verpasst, ist das bei Euch ähnlich? Die Wochen zuvor war es relativ ruhig, jetzt scheinen die Jungs die Taktzahl erhöht zu haben. Heute zB war ich mal für drei Stunden wech und was ist, es kamen ca. 500 Spameinträge reingeflattert.

Sollte also Eure Kommentar oder Trackback nicht erscheinen, nicht mal einige Minuten/Stunden später, liegt es daran, dass ich mit dem Herausfiltern der False Positives nicht mehr klarkomme, weil dazwischen einfach zuviel Spam herumgammelt. Sorry!


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

27 Kommentare

  • Hm, ich persönlich (neuer Blog, wenig Einträge) habe mit Spam nur bei der Veröffentlichung neuer Einträge zu kämpfen, dann sinds meistens 30-60 / Eintrag.
    Akismet fängt eigentlich alles ab und nachdem ich seit kurzem von Parameter-URI-Form (?p=id) in die natürlich viel schönere Datum/Titel-Form übergegangen bin hat sich der Spam auf ein Minimum reduziert…
    Wobei ich da wohl kaum ein allzu guter Maßstab für deinen Blog hier bin.

  • nö ich hab dank Math-Plugin richtig Ruhe, dafür bekomm ich Spam von einem gemeinsamen „Freund“ und da griegsch Plaque

  • Geht mir ähnlich Robert, vor allem natürlich der Trackback-Spam. Sind so ca. 400-500 Einträge am Tag. Wir leiden also gemeinsam! 😉

  • Bei mir sind es häuptsächlich die Artikel, die sich auf Seiten mit einem hohen Page Rank beziehen. Was ich ein wenig verwunderlich finde.
    Es kommen aber mitlerweile ca. 80 Spam Kommentare an, obwohl mein Blog eigtenlich noch nicht so „groß“ ist. 😀

  • Das ist wohl der Preis der Popularität, den man zahlen muss.
    Akismet filtert bei mir auch so ziemlich alles, aber es ist insgesamt auch viel weniger 😉

    Stellt euch mal vor, Windows Vista wäre komplett sicher, dann würden Spammern auf Dauer die Botnets ausgehen. Also betet für eine gute Sicherheitspolitik bei Microsoft. Aber ich schweife ab…

  • Mein Blog ist wahrscheinlich viel zu klein und unbedeutend, so dass ich nur selten ein Opfer von Spam bin. Anfänger zu sein hat auch manchmal was Gutes 🙂

  • Bei mir sinds über 50 Spam-Trackbacks täglich. Dank Drupal aber keine Spam-Comments…

    Aber ich bau mir noch ein Anti-Spam-Trackback Plugin für Drupal, welches rigoros löscht und als Spam markiert, wenn kein Backlink verhanden ist. Haben die entsprechenden Blogger pech gehabt 😉

    werbliche Einträge sind mit Kosten von 250 Euro netto verbunden. Durch das Absenden Ihres werblichen Kommentareintrages bestätigen Sie hiermit, dass Sie eine Rechnung erhalten und diese zu begleichen haben

    lol nett 🙂

  • @Robert: Du setzt SK2 mit dessen Akismet-Plugin ein oder?

    Ich habe zwar auf allen Blogs zusammen nicht so viel Spam wie Du hier, aber ich hab mit der Kombination quasi 0 false positives und durchgekommen ist bisher auch nur ein sehr sehr geringer Teil (Geschätzt 5 von 5000).

    P.S. Hab dir grad ne mail an gmail geschickt – nicht dass die auch untergeht vor lauter spam 😉

  • Hallo

    ja zeitweise ist wieder massiv was unterwegs. Ich komm auf 3 Blogs auch auf täglich 500 Spam Einträge. Find ich langsam echt nervig.

  • Bei mir sind’s ca. 300 am Tag, je nach Postig-Frequenz steigt diese Zahl aber auch mal gewaltig auf fast 1000.

    Werd‘ wohl wieder da Math-Plugin einbauen, obwohl einige User deswegen von Problemen berichtet haben.

  • Ja, ich hatte am Wochenende eine zeitlang die Minute 30 mal Trackback-Spam. MT hat zwar nichts durchgelassen aber heftig allemal.

  • Ich habe ein deutschsprachiges und ein englischsprachiges Blog. Der tägliche Müll des englischsprachigen Blogs schwappt seit ein paar Tagen jetzt auch in das deutsche Blog rüber. Naja, die von den Spammern verwendeten Keywords sind ja auch international 🙂

  • Jepp, den Anstieg habe ich auch bemerkt. Komme derzeit auf 20-30 pro Tag. Im Verhältnis zu meinen Besuchern pro Tag (ca. 500-600) – du dürftest das zehnfache haben – liege ich aber immer noch unter deinem Spamniveau.

  • Askimet und Spam Karma 2 halten mein Blog Spamfrei… False Positives sind mir bisher noch nicht untergekommen.

    Im Moment ist es eigentlich relativ ruhig… Habe schon wildere Zeiten erlebt.

  • Hallöchen,
    muss mich hier Dominik anschliessen- kaum Spam, da „Bloganfänger“ – aber seit ich mit einigen Begriffen Google ein „Begriff“ bin – fizzzzz. spam

  • Ist bei mir ebenfalls erhöht in den letzten 2-3 Wochen – so 50-80 Spameinträge – aber dank Aksimet kommt eigentlich fast nichts durch…

  • Selbst ich mit meinem kleinen recht unbekannten Blog komme täglich auf rund 100 Spam-Einträge, die zum Glück alle rausgefiltert werden. Trotzdem sehr sehr ärgerlich.

  • Zum Glück kann man bei mir nur Kommentrate eintragen, wenn man das „Captcha“ ausfüllt – also so gut wie kein Spam – also keine Robots…

    Dafür an die 2000 Börsenspammails die auch trotz des neuesten Outlook-Junkmail-Updates einfach durchgehen….

    Aber Spam (beider Arten) ist leider der Preis des Erfolges…

  • Jupp, bei mir hat sich’s die letzten Tage auch so etwa verzehn- bis -zwanzigfacht (oh Gott, schreibt man das so?).
    Allerdings war ich auch vor einigen Monaten auf nur 2-5 pro Tag gesunken. Aber Akismet frisst sie alle.

  • Kommentar-Spam gibt es bei mir, dank Mathe-Plugin, nich mehr – dafür aber Trackback-Spam zuhauf. In den letzten Wochen waren es gerade mal 80-90 täglich, aber seit einigen Tagen ist es wirklich wieder sehr sehr stark gestiegen – nämlich auf 2000-3000 am Tag… sehr nervig!

  • 1-2 Spam Einträge täglich. (Kommt aber natürlich nicht durch)Liegt wohl daran, dass mein Blog nicht von vielen gelesen wird. Soll ich mich freuen, oder beklagen?
    (Gesamtspam bei Akismet: 25 Dazu muss man sagen, dass das die Zahl nach meinem Server Umzug ist, also „nur“ aus 2 Monaten ist)