Sonstiges

iPhone-Nachfolger mit 600 MHz CPU, 32 GB Speicher und 3,2 Megapixel Kamera

apple-iphoneEs vergeht fast kein Tag, an dem auf einschlägigen Seiten keine vermeintlichen Details über das kommende iPhone-Modell im Internet auftauchen. So wie auch in diesem Fall. Auf einer chinesischen Apple-Fan-Seite sind jetzt die angeblichen Hardware-Spezifikationen aufgetaucht. Demnach verfügt das iPhone der dritten Generation über eine mit 600 MHz getaktete CPU (aktuelles Modell: 400 MHz, allerdings gedrosselt), 256 MB Arbeitsspeicher (aktuelles Modell: 128 MB) und eine 3,2 Megapixel Kamera mit Autofokus-Funktion. Ebenfalls mit an Bord: 32 GB Flash-Speicher (aktuelles Modell: acht bzw. 16 GB), ein Kompass zur verbesserten Navigation sowie ein Radioempfänger. An der Gehäuse-Form, an der Display-Größe und an der Akku-Stärke sollen die Apple-Tüftler hingegen nichts geändert haben.

Die Details soll ein Mitarbeiter der Firma Foxconn der Fan-Seite verraten haben. Das Interessante daran: Die China-Fabrik hat für Apple bereits die beiden ersten Handy-Modelle hergestellt. Auch das kommende Modell wird angeblich wieder bei Foxconn produziert. Ob sich diese Produktdaten schließlich im fertigen iPhone wiederfinden werden, wird sich vermutlich erst auf der nächsten Apple-Entwicklerkonferenz im Juni zeigen – sollte das neue iPhone dort vorgestellt werden.

Via: The iPhone Blog

(Michael Friedrichs)


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

14 Kommentare

Kommentieren