Sonstiges

iPhone-Nachfolger mit 600 MHz CPU, 32 GB Speicher und 3,2 Megapixel Kamera

apple-iphoneEs vergeht fast kein Tag, an dem auf einschlägigen Seiten keine vermeintlichen Details über das kommende iPhone-Modell im Internet auftauchen. So wie auch in diesem Fall. Auf einer chinesischen Apple-Fan-Seite sind jetzt die angeblichen Hardware-Spezifikationen aufgetaucht. Demnach verfügt das iPhone der dritten Generation über eine mit 600 MHz getaktete CPU (aktuelles Modell: 400 MHz, allerdings gedrosselt), 256 MB Arbeitsspeicher (aktuelles Modell: 128 MB) und eine 3,2 Megapixel Kamera mit Autofokus-Funktion. Ebenfalls mit an Bord: 32 GB Flash-Speicher (aktuelles Modell: acht bzw. 16 GB), ein Kompass zur verbesserten Navigation sowie ein Radioempfänger. An der Gehäuse-Form, an der Display-Größe und an der Akku-Stärke sollen die Apple-Tüftler hingegen nichts geändert haben.

Die Details soll ein Mitarbeiter der Firma Foxconn der Fan-Seite verraten haben. Das Interessante daran: Die China-Fabrik hat für Apple bereits die beiden ersten Handy-Modelle hergestellt. Auch das kommende Modell wird angeblich wieder bei Foxconn produziert. Ob sich diese Produktdaten schließlich im fertigen iPhone wiederfinden werden, wird sich vermutlich erst auf der nächsten Apple-Entwicklerkonferenz im Juni zeigen – sollte das neue iPhone dort vorgestellt werden.

Via: The iPhone Blog


Neue Stellenangebote

Social Media Creative Content Specialist (m/w/d)
Lidl Personaldienstleistung GmbH in Bad Wimpfen
Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen

Alle Stellenanzeigen


(Michael Friedrichs)

Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

14 Kommentare

Kommentieren