Sonstiges

Sky Deutschland will 33 Euro von Bundesliga-Fans – vorprogrammierter Untergang?

Anzeige:


Wir halten fest: bei Sky Deutschland soll es zukünftig so laufen, dass es ein Grundpaket gibt, das monatlich 16,90 Euro kostet. Gut, das ist schon mal günstiger als ein Einzelabo heute bei Premiere kostet. Das Problem: wer bezahlt denn bitte ohne Murren soviel Geld für Sender wie TNT Serie, SciFi oder eine ganze Reihe an zusätzlichen Kinder-Sendern? Gut, Fox ist auch noch dabei. Da gibt’s eine ganze Reihe interessanter Serien wie LOST. Und National Geographic ist sicherlich auch nicht für das schlechteste Programm bekannt, aber 16,90 Euro? Ich weiß nicht… Was mich als Bundesliga-Fan aber viel mehr stört: ich kann den Bundesliga-Kanal nicht mehr einzeln buchen. Zumindest ab Anfang Juli nicht mehr. Bisher ist das bei Premiere für 19,99 Euro im Monat möglich. Bei Sky soll ich das Grundpaket namens „Sky Welt“ kaufen und „Sky Fußball Bundesliga“ dazubuchen – für insgesamt 32,90 Euro. Heißt also im Klartext: Bundesliga-Fans sollen an Sky knapp 13 Euro mehr überweisen. Im Monat versteht sich. Jährlich sind das mehr als 150 Euro! Seid ihr dazu bereit? Also ich nicht. Sicher, im internationalen Vergleich ist das alles nicht wirklich teuer, aber ich lebe nun einmal in Deutschland und ich habe hier halt viele Free-TV-Sender, die ich nutzen kann. Zu allem Überfluss sind die zum Teil gar nicht so wirklich „free“. Und ich sehe einfach nicht ein, zusätzlich mindestens 30 Euro im Monat in die Hand zu nehmen, um Fußball schauen zu können. Schon gar nicht, wenn ich für Live-Übertragungen der Champions League und vom DFB Pokal noch einmal mehr zahlen soll. Da warte ich lieber auf die Zusammenfassungen in der Sportschau oder schaue in der Kneipe um die Ecke und mache dem Wirt meines Vertrauens noch eine kleine Freude.

Anzeige:

Ich bin gespannt, wie viele deutsche Fußballfans Sky Deutschland das Geld in den Rachen schmeißen werden. Zuletzt hatte Premiere 2,37 Millionen Kunden. Natürlich sollen es mehr werden, denn schließlich will man in München ja irgendwann auch mal wieder Gewinn machen. Ich habe allerdings Zweifel, ob das mit den heute kommunizierten Preisen gelingen wird und es würde mich nicht wundern, wenn Sky in die nächste Krise schliddert.

(Hayo Lücke)

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Hayo Lücke

Hayo Lücke hat von 2009 bis 2014 insgesamt fünf Jahre lang für BASIC thinking geschrieben und dabei über 300 Artikel beigesteuert.

387 Kommentare

  • Ich mag zwar Fußball, hab aber Premiere/Sky wegen US Sports, Film, Serie und HD abonniert.
    Mir genügt eine Bundesliga Partie in HD pro Woche.
    Werde daher alle Pakete nehmen/umsteigen – bis auf die Bundesliga.
    Es wird zwar etwas teurer, aber dafür auch sehr viel mehr geboten (besonders HD Kanäle)
    Absolute Fußballfreaks die 100 Matches pro Woche anschauen wollen, und Kabeluser trifft es sicher härter.
    Der „Durchschnitts-Sportfan“ bzw Filmfans und die SAT Besitzer profitieren aber von den neuen Paketen!

  • Oder man geht wenn man die Möglichkeit hat zur Telekom. Da gibts dann für 60 Euro Internet-, Telefonflat und eben die Bundesliga. Mit 5 Euro mehr sogar alle Spiele in HD. Da muss Sky erstmal nachlegen. Oder man steigt jetzt noch schnell zum Preis von 19,99Euro bei Premiere ein.

  • Man müsste mal eine Umfrage starten, wer bereit wäre 10 Euro dafür zu bezahlen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das auch für Premiere lohnen würde. Natürlich würden die Dekoder nicht mehr subventioniert.
    Ich kenn einige, die im Monat 16,90 bei MCFit zahlen, aber nie trainieren…

  • Das ist pure Abzocke..dann lieber ne Dauerkarte fürs Stadion von der Lieblingsmannschaft holen und abends gemütlich die Zusammenfassung in der ARD Sportschau gucken…

  • Solange alle erst schreien „viel zu teuer, das kauf ich nie“ und dann wenn die Saison wieder losgeht ja doch wieder die meisten sehen wollen, was für tollen Fussball Wolfsburg spielt, oder wie die Über-Mannschaft von Bayern untergeht, ist für Sky die Rechnung aufgegangen.

    Denn da würde ich mal sagen, liegt die Schmerzgrenze deutlich höher als nur bei 30€ im Monat!

    Ich meine mal zu behaupten, dass Sky sich das sehr wohl ganz genau durch den Kopf gehen lassen hat, was den Preis angeht. Und da ist man wohl durch Marktforschung, Erfahrungswerte etc. darauf gekommen, dass sich die Preiserhöhung lohnt!

    Denn es geht für Sky ja nicht darum, mehr Kunden zu gewinnen. Sondern primär die Einnahmen zu erhöhen. Und das könnte bei einer relativ kleinen Preiselastizität hier durchaus aufgehen!

    kloni

  • Ich brauch so einen Quatsch nicht.
    Sind die Fußball Fans eventuell süchtig nach dem Abo und werden dennoch den überteuerten Preis einfach so hinnehmen?

  • Dann lieber das neue Liga Total von T-Home. Das gibts zwar auch nur in Verbindung mit Entertain, da hat man dann aber seinen Telefon- und Internetanschluss gleich mit drin und dazu gibts sogar noch ne Flatrate.
    Das heißt:
    Liga Total 14,95 Euro
    Entertain 44,95 Euro

    Das hört sich zwar viel an, 59,90 Euro dazu kann man sich die Spiele im Nachhinein aber auch angucken und bliblablubb. Sollte man sich überlegen 😉 Ich machs auch schon.

  • Fussballfans sind leidensfähig – das geht schon. 😉

    Ich werde mir LIGA total! HD holen, kostet 20 Euro Aufpreis bei T-Home – auch ne Menge Geld aber dafür jedes Spiel in HD 🙂

    Die anderen Sky Pakete soll es bei T-Home Entertain auch geben.

  • ‚Denn es geht für Sky ja nicht darum, mehr Kunden zu gewinnen. Sondern primär die Einnahmen zu erhöhen.‘

    Finde ich schon merkwürdig. Melke ich meine Kunden stärker oder versuch ich neue Kunden zu gewinnen? Unter Garantie hätte man die Kundenzahl mit etwas niedrigeren Preisen rasant steigern können. Kenne genug Leute denen die Premiere Preise einfach auf die Dauer zu hoch waren. Und jetzt sollen höhere Preise die Leute locken? 60 Euro für das Gesamtpaket mit HD zahlt man doch nicht so einfach.
    Wohl dem der T-Home bekommen kann! Mit den Preisen wird Sky nicht lange überleben in Deutschland

    btw wo krieg ich denn hier mein Avantar eingestellt?

  • für mich kommt all das überhaupt nicht in frage.
    ich würde per einzel-abo einzelne spiele für z.b. 5 eur gucken. übers web im live-stream.
    kein abo, keine verpflichtung, kein fernsehen mit tv-gerät.
    so lange es das nicht gibt, interessiert mich dieser tv-quatsch nicht.

  • Ich fands schon vorher sauteuer, für BuLi + Europapokal + Premier League + in HD 50 Euro zu bezahlen. Habe mir von der Preisumstellung erhofft, dass man diese Kombination billiger zusammenbekommt, aber das sind jetzt wohl glatte 65 Euro. Da wurde in meinen Augen eine Gelegenheit verpasst, sich neue Kunden zu sichern.

  • Ich bin wohl anders. Ich habe jetzt das Premiere Komplett-Paket und werde auch alle Sender von Sky Deutschland abonnieren. Zwei Gründe: Für mich ist das Senderangebot hochattraktiv. Das Verhältnis Premiere zu Free-TV Konsum steht bei mir 90:10. Und: Ich kann Werbeunterbrechungen bei Sendungen nicht ausstehen. Das Freikaufen davon ist mir auf Dauer tatsächlich bis zu 100 Euro im Monat wert. Im übrigen habe ich eine HD-Glotze zu Hause stehen. Dies war eine bewusste Anschaffung. Inbesondere war mir klar, dass die HD-Fähigkeit meines TV-Gerätes Folgeinvestitionen mit sich bringt: Ich habe DVDs durch Blu-rays ersetzt sowie eben das HD-Paket von Premiere im Abo. Wer sich ein Full-HD-Gerät kauft, sollte sich im Klaren darüber sein, dass er weiteres Geld für Zuspielmaterial ausgeben wird müssen.

  • Immer dieses reflexartige „ABZOCKE!!1zwölf“ Gebrülle – lächerlich.

    Wenn man nüchtern nachdenkt, passen „13 Euro mehr“ im Monat und „Da warte ich lieber auf die Zusammenfassungen in der Sportschau oder schaue in der Kneipe um die Ecke und mache dem Wirt meines Vertrauens noch eine kleine Freude“ nicht zusammen:

    Ich weiss ja nicht, was Sie trinken aber 13 Euro werden an einem Abend in der Kneipe kaum reichen.

    Erst denken, dann lamentieren.

  • @Andreas: Weltverbesserer? Wieso maßt du dir an, darüber zu entscheiden, ob 13 EUR für ich viel sind oder nicht? Rede bitte ausschliesslich über dich und unterlasse sinnleere Verdächtigungen.

    zur Zeit zahle ich 19,99 bei Arena. Wenn ich dann noch 13 EUR mehr zahlen muss (ja, Andreas, schwer vorstellbar für jemand abgehobenes wie dich), wird es schon knapp, und das hindert mich schon arg, das Paket zu holen.

    Erst denken, dann denken, und dann trotzdem nicht für andere sprechen.

  • Für entsprechendes Angebot wird auch bezahlt, zudem wird die Liga dadurch sicherlich deutlich attraktiver wenn mehr Geld da ist. So wie es jetzt ist entwickelt sich die Liga zu einer grauen Maus und verliert im Vergleich mehr und mehr. Daher stecke ich gerne mehr Geld in den Fussball, dann aber bitte auch ohne Werbung.

    „vorprogrammierter Untergang“ – noch mehr solche Artikel und dieser Seite steht dass bevor

  • 33€ /4 ca. 8€ pro Fussballsamstag in der Eckkneipe.
    Pils 2.-, macht 4 Mollen

    Das is definitiv nen besseres Angebot als zuhause vor der Box mit Dosenbier.

    Prost

  • @16

    mr.easht, ich bezog mich nicht auf Sie sondern Hayo Lücke, den Verfasser des Beitrags, der meinte 13 Euro mehr im Monat sei Abzocke und gleichzeitig offenbar genug Geld übrig hat, seinen Abend in der Kneipe zu verbringen, was heute sicher mehr als 13 Euro kostet, besonders, wenn man danach nur noch mit dem Taxi nach Hause kommt.

    Übrigens, ich habe kein Geld für Pay-TV auch keine 19,99. Offenbar haben sie mehr Geld monatlich zur Verfügung als ich aber vielleicht ernähren Sie sich auch nur billiger oder kaufen Ihre Kleidung bei Kik, wer weiss…

    scnr

  • Meines Erachtens ist Sky langfristig genau so zum Scheitern verurteilt wie Premiere es jetzt schon ist. Die Lizenzgebühren für die Bundesliga sind einfach nicht zu erwirtschaften, zumal man jetzt auch noch von der Telekom attackiert wird, welche die Rechte im Vergleich sehr günstig erworben hat. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis Sky Pay-TV in Deutschland einstellen wird.
    Um den Tod etwas hinaus zu zögern, müsste Sky den Ex-Kunden die Möglichkeit einräumen, ohne Abo / GRundgebühr Sendungen oder Fussball auf Abruf zu ermöglichen (5 Euro / Spielfilm oder 10 Euro / Bundesligaspieltag / Konferenz). Damit könnte man sicherlich die Deckungsbeiträge um einige Millionen pro Jahr erhöhen, ohne das es wirklich wehtut.

  • Ich schwäche die Wirtschaft 😉

    Die Meinung, das wenn man mehr Geld hat, auch mehr ausgeben kann mag zwar grundsätzlich richtig sein, aber ich bin halt ein Typ, der auch gerne am 30. des onats noch ein paar Euros auf dem konto hat, sodass der herr (also ich) sich einmal im jahr was richtig teures leisten kann (Seis Urlaub, Fernseher, Auto, was weiss ich). Allerdings habe ich das die letzten 3 Jahre ni9cht mehr gemacht.

  • Bin Ich froh seit Ende Februar weg zu sein von Premiere.
    Hoffe das der Laden eingeht wegen Kundenmangel.
    Ich sehe nicht ein immer mehr für sowas zu bezahlen.
    Zwangspaket nennt man das.
    Ohne mich.
    Und Tschüss…..

  • Also mir ist das definitiv auch zuviel Geld. Vor allem aber stört mich das ich dann für ein Paket zahlen soll das ich nicht haben will und ich auch nicht nutze. Ich seh fast gar kein TV. Bundesliga würde wohl 50% meiner TV-Zeit einnehmen. Was soll ich denn da mit dem ollen Starter Paket??
    Dann muss ich mir bis Ende Juni(?) ja noch überlegen ob ich noch fix das alte Paket bestelle. Eigentlich hatte ich auf interessantere Preise zur neuen Saison gehofft, leider werden sie uninteressanter für mich.

  • Fakt ist doch, das man jahrelang Bundesliga für 20 Euro sehen konnte und der wirkliche Verkaufsrenner war das nicht, das belegen die Abozahlen von Arena und Premiere. Jetzt zu glauben, das die gleichen Leute nun Fußball für 33 Euro wie geschnitten Brot kaufen halte ich für sehr gewagt, aber vielleicht Wissen die Herren bei Premiere ja mehr.

  • Zunächst einmal glaube ich, dass sich Premiere/ Sky vornehmlich an Kunden richtet, die Erwebstätig sind und sich nicht überlegen müssen, ob 33€ im Monat im Vergleich zu anderen Abgaben wirklich viel sind. Zudem leistet es ein „interessantes“ Programm für Familien. Zu dieser Gruppe gehöre ich als Student ohne eigenes Einkommen definitiv nicht, da hilft es auch nicht, dass ich mir das ganze zur neuen Saison mit einem Mitbewohner teilen wollte.
    Ich lebe in Frankfurt und wenn die Eintracht spielt bekommt man in Kneipen auch nur die Eintracht zu sehen. Nun wird zur neuen Saison jedoch der Spieltag zeitlich stärker aufgesplittet, was mir entgegen kommt. Wenn also die Konferenz in ihrem bisherigen dasein wegfällt muss ich nicht mehr wegen des Eintracht Spiels auf fünf andere Spiele verzichten.

    Alles in allem wird der Kundenstamm von Premiere/ Sky in etwa gleich bleiben (=> mehr Geld für Sky und die Bundesliga), alle Kneipengänger können guten gewissens 13€ mehr im Monat vertrinken und noch viel wichtiger: es werden mehr Menschen wieder in Kneipen gehen, was die soziale Infrastruktur von Stadtquartieren zur Folge hat und zu einer Aufwertung derer führt…
    Die Idee ist natürlich ein wenig überspitzt und abgehoben, ich aber freue mich auf Spiele, die ich mir mit meinen Nachbarn angucken kann und Leute kennen zu lernen, die nun den Weg aus den eigenen vier Wänden schaffen. 😉

  • Ich denke, die neuen Preise werden zumindest bis auf weiteres „nur“ neue Abonennten betreffen. Ich meine ich hätte das so verstanden. Bin da aber nicht sicher. Bei Arena ist das bis heute so (die gucken auch billiger als andere).

    Was ich eigentlich interessanter fände: Abo kündigen und sich mal zurücklehnen und abwarten. Wenn das genug Leute machen, dann passiert entweder a.) Preis ändert sich oder b.) andere Sender können sich die Lizenz wieder leisten…

    Der Kunde hat die Macht, auch wenn er meistens nicht in der Lage ist damit umzugehen.

  • Ich hab eigentlich mit dem Gedanken gespielt mir in nächster Zeit mal wieder Premiere, also Sky, zuzulegen. Bei 32,90 € für Fussball, auf das es für mich dabei angekommen wäre, überleg ich mir das aber vielleicht lieber noch mal genauer.
    Der Satz von Realo „Der Kunde hat die Macht, auch wenn er meistens nicht in der Lage ist damit umzugehen.“ ist übrigens dabei sehr wahr.
    Ich bin mal gespannt, wie viele Leute wirklich bereit sind, so viel Geld zu bezahlen. Dem Poll nach zu urteilen ja nicht viele…

  • Premiere wird zu Sky mit neuen Preisen…

    Ich weiß, ich bin mal wieder spät dran, wollte aber trotzdem ein paar Zeilen dazu schreiben. Premiere wird also am Samstag, 4. Juli 2009, um 0:00 Uhr zu Sky und ändert seine Preisstruktur.

    Wir versprechen unseren Kunden höhere Qualität, mehr Au…

  • Wir werden sehen wie sich die Preise einpegeln denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die die Leute für 32,90 Euro bezahlen werden. Die Abo – Zahlen fallen ja bei Premiere und dadurch werden sie nicht steigen.

  • Gab es da nicht einen Sender namens Arena, der dachte mit Billig-Buli viele Abonnenten zu bekommen? Die sind gnadenlos gescheitert und jetzt geht Sky den gegensaetzlichen Weg. Pay-TV ist ein Premiumprodukt und alle Bulispiele live ist ein Premiumprodukt und nichts fuer den Massenmarkt. Wer sich die Sportschau um 6 anschaut, der zahlt weder 33 Euro noch 10 Euro fuer die Buli.

    Mir ist das auch zu teuer, aber ich find den Preis angemessen. Ich kann aber auch darauf verzichten, jedes Spiel live zu sehen.

  • Ich persönlich interessiere mich nur für Sky Cinema HD der ganze andere Scheiss brauch kein Mensch ..und wenn ich richtig rechne dann sind das also 32,90 für Sky FILM + 10 Euro für den HD Aufpreis ..jetzt hab ich x-Sender die ich nie schauen werde ..und einen HD Kanal der mein legales Interesse geweckt „hätte“.

    ..gut das ich in der Schweiz lebe und mir die Filme weiterhin in bester BluRay-MKV Ripp LEGAL downloade und mir für 19US Dollar monatlich für Providerkosten bei Newshosting.com einen Zugang gönne.. kann MIR aber raussuchen was ich sehen möchte ..und komme dadurch das ich englisch verstehe in den Genuss Filme lange bevor sie nach Deutschland auf BluRay kommen bereits sehen kann ohne einschränkungen.

    Mission Sky erfolgreich gescheitert.. Glückwunsch die Herren von Sky.. wir leben im 21 Jahrhundert .. Deutschland in der Finanzkrise und Ihr versucht die Konsumenten immernoch zu verarschen… Geiz ist Geil heist es doch so schön in Deutschland .. wie wärs mit 9.95 monatlich für Sky Cinema + 5 Euro HD Aufschlag etc.. da würde endlich euer Konzept aufgehen.. denn heutzutage zählt nur „Masse macht noch Kasse“ …ich schau mir das in einem halben Jahr nochmal an … wenn bis dahin nicht eh schon alles abgestellt oder umgestellt wurde.

  • bei dem Preis ginge ich doch lieber zweimal monatlich ins Stadion – wenn mir nicht auch das schon viel zu zeitraubend wäre… 🙂

  • Schade!
    Immer mal wieder sehe ich mir die Angebote von Premiere an und immer wieder werde ich enttäuscht und sehe von einem Abo ab.
    Jetzt dachte ich wird es endlich besser mit Sky, aber weit gefehlt – es wird sogar schlimmer!
    Im Artikel steht 33,- EUR für BuLi, wenn man aber wie ich in HD sehen will muß man sogar 43,- EUR hinlegen. Dazu bekomme ich dann noch eine Menge Kanäle die ich nicht haben will – nein Danke!
    Das ist für mich übrigens keine Frage es „sich leisten könnens“. Vielmehr gibt es nichts was mir mehr gegen den Strich geht als für etwas bezahlen was ich nicht haben will!
    Mal sehen was sich noch tut bis Juli, aber wenn es so bleibt muß ich wohl weiterhin auf Pay-TV verzichten!
    cu.

  • 33 Euro für Fussball wären durchaus akzeptabel für mich, mich stört das ich als Verbraucher genötigt werde vorher ein Paket zu kaufen für das ich nur wenig Interesse aufbringen kann.
    Das ist so als wenn ich neue Socken nur dann kaufen kann, wenn ich vorher neue Schuhe gekauft habe. Zur Zeit bin ich Premierekunde (seit 1993, immer legal), ich weiß nicht ob das so bleibt.

  • Bin erst vor zwei Tagen auf die konkreteren Angaben bezügl. „SKY“ gestossen.
    Bin mit Unterbrechungen seit 1991 Premiere-Kunde (Start 28.2.1991), damals gab es EIN Programm und kostete 19,90 (DM).

    Diese 10 € sind heute als Zusatz inform des HD-Pakets mit diesem damaligen Premiumkanal vergleichbar. Besonders zu empfehlen sind die Fussballübertragungen. Übrigens sind es DREI pro Woche (Freitag bis Sonntag) und zusätzlich auch Championsleaque; echt zu empfehlen.
    Habe dazu noch das Filmpaket – das Ganze noch bis Dez.`09 und ich bleibe erstmal gelassen was sich ab 04.07.09 tun wird.
    Lg an alle Pay-TV-Freunde
    Peter

  • wir alle sollten uns lieber mal gedanken machen über was hier eigentlich so geredet wird als käme eine seuche NEIN es ist nur TV wir sollten für die hungernden spenden statts uns über 13 Euro mehr für BL den mund fusslig zu pappeln ich werd wahrscheinlich weiter BL gucken bei SKY und ich wette einige andere die jetzt behaupten es wäre viel zu teuer und eine frechheit werden dies auch tun LEBBE GEHT WEIDA…

  • Hallo,
    also ich werde definitiv nicht für einen Sender den ich sehen will (Sky Sport HD) 30 Sender buchen (Welt, Sport und HD) und dafür 43,-EUR zahlen. Das ist doch Quatsch!
    Aber wenn des genug in D gibt die das machen dann hat das Management von Sky alles richtig gemacht und wir bekommen die Zwangsbündelung beim Pay-TV nie weg.
    Mir solls gleich sein, die zwei Spiele die Woche die ich sehen will kann ich mir auch in Zukunft noch in der Kneipe ansehen.
    Und was das Thema mit „Spenden gehn“ zu tun hat wird mir wohl auf ewig verschlossen bleiben.

  • @hallihallo

    Ist keine Alternative, da Entertain nicht überall verfügbar ist.

    @red fox

    Ist doch bei der GEZ auch so und es macht niemand was dagegen

  • Also Leutz,

    bleibt doch erstmal ganz ruhig. Premiere hat mitgeteilt, das sich für
    Bestandskunden nix an der Struktur und den Preisen ändern wird.
    Nur wer will, kann in die neuen Pakete wechseln, dann wirds natürlich
    teurer. Also wer nur Bundesliga abonniert hat, bezahlt auch weiterhin den
    Preis wie jetzt (jedenfalls solange das Abo läuft).
    Dies hat premiere bekannt gegeben, um ein „Sonderkündigungsrecht“ zu umgehen und so noch weitere Kunden zu verlieren.

  • Falls die BL konkurrenzfähig werden soll müssen wir mehr zahlen! Wann geht euch dass endlich in den Schädel? Schon jetzt kann man froh sein dass deutsche Vereine so gut da stehen trotz der niedrigen Pay TV Einnahmen im Vergleich mit England, Spanien und Italien wo Fußballfans schon länger einiges mehr zahlen. Und man sieht ja eindeutig dass Deutschland in der Fünfjahreswertung fast keine Chancen hat in die TOP 3 vorzudringen um 4 CL Teilnehmer zu stellen Platz 4 ist das absolute Maximum. Wer zahlen will soll zahlen und wer nicht der nicht tschüss… so ist das Motto bei Sky und pleite gehen die im Leben nicht weil ein paar knausrige Fußballfans abspringen… Friss oder stirb BL bei Sky

  • @#46 – Man kann die von Dir genannten Länder nicht 1:1 mit Deutschland vergleichen. In Deutschland gibt es viel mehr Free-TV-Sender, wodurch es Pay-TV-Sender wie Premiere / Sky so schwer haben.

  • Murdoch hat wohl Dollar- und Euro-Kurs verwechselt ;).

    Zumindest realisiert er nicht, dass man in Deutschland schon Rundfunkgebühren und meist teure Kabelanschlüsse am Hals hat. Da kann man bei den Abo-Gebühren nicht einfach zulangen, als wenn man alleine kassieren würde.

    Premiere bzw. Sky wird unter solchen Vermarktungsstrategen schneller implodieren als man sein Abo kündigen kann.

  • Hm, exakt das selbe Prinzip (also Bundesliga nur in Kombination mit einem Basispaket) gab vor dem Erwerb der Bundesligarechte durch Arena doch schon bei Premiere. Damals hiess das Paket „PREMIERE FUSSBALL LIVE“ und konnte zum Preis von 14,90 EUR zu einem „Standard-Abo“ von 19,90 EUR dazugebucht werden. Das ganze kostete also in der Saison 2005/2006 34,80 EUR und war somit sogar *teurer* als das heutige Angebot.

    Ich verstehe nicht, wie man sich ernsthaft jetzt über so alte Kamellen aufregen und das ganze als „neu“ betiteln kann. Der Untergang von Premiere/Sky wird mit jeder Änderung der Verschlüsselungssystems oder der Programmstruktur von zig tausend Leuten im Internet beschrien. Die tatsächliche Anzahl der Abonnenten ändert sich aber unterm Strich nicht wirklich.

    Die irrwitzige Idee, die immensen Rechtekosten nur durch ein 20 EUR-Abo einzuspielen ist ja auf den Mist der DFL gewachsen – und am Beispiel arena konnte man ja nun sehr schön sehen, wie schnell das ganze den Bach runter gegangen ist.

  • Ich weiß garnicht warum sich alle über die Preise auf regen. Wenn die Zigaretten teurer werden,regen sich zwar auch alle auf aber gequalmt wird trozdem. Ich habe Premiere komplett derzeit für einen Preis von 39,98 € und wenn dieser Vertrag ausläuft werde ich weiterhin alles nehmen und vielleicht sogar noch HD dazu. So das ich dann für alles wohl 60 € löhnen muß. Zu teuer? Es gibt ja nu mal keine ausreichenden alternativen, wenn mann von den Öffentlichen und der Telekom mal absieht. Telekom muß nicht sein denn abgesehen von der Bundesliga ist es der gleiche Müll wie bei den Öffentlichen. Das man nicht alles zum selben Preis halten kann, versteht sich doch von selbst. Und da ich mir selbst kaum was gönne, werd ich mal das ABO nach ablauf des vertrages erneuern. Wem das zuteuer ist nicht meckern sondern kündigen ( bei laufenden vertrag rechtzeitig zum vertragsende ) Oder garnicht erst ein Abo abschliessen.
    Teak it easy

  • @#51 – Die Frage nach dem Warum ist schnell beantwortet.

    Fußball interessiert viele, was die hohen Einschaltquoten der Sportschau und bei Länderspielen belegen.

    Nur wenige sind aber – wie ich auch – bereit, neben GEZ-Gebühren noch mehr Geld für Pay-TV auszugeben.

    Dem gegenüber steht, dass es arena auch nicht geschafft hat, Pay-TV mit einem Preis von 1o Euro durchzusetzen. Insofern kann man machen, was man will, wirklich richtig machen kann man es in D wohl nicht.

  • Klar mit solchen Wucherpreisen wollen se Ihre Abozahlen von 2,5 auf 3,5 steigern…..in welcher Welt leben diese Träumer? Überall gehen Firmen pleite, Leute werden arbeitslos und dann kommen diese geldgeilen Fantasten und wollen gleich 13 Euro pro Monat mehr abzocken. NEIN Danke

    Da kommt die Kneipe billiger. 33 Euro wird man dort nicht ausgeben, wenn man sich nicht betrinken will.

    Von wegen MEHRwert für die Fussballfans, was für ein Mehrwert ist es, wenn ich jetzt um alle Spiele sehen zu wollen, das Ganze Wochenende Zeit brauche?? Denken die meine Zeit ist nicht kostbar?

  • Also,

    ganz ehrlich, das größte Problem sollte Sky erstmal angehen, gegen die in Deutschland einziartige „Rundfunkgebühr“(GEZ) und aus meiner Sicht auch verfassungswidriger Abzockgebühr vorgehen.

    Fällt diese, oder wird diese drastisch umfunktioniert, bspw. 60 EUR / Jahr
    je Haushalt wird es einfacher noch Pay-TV Angebote abzugeben bzw. zu verkaufen.

    Man kann bspw. auf alle Multimediageräte die verkauft werden, eine Multimediasteuer von 0,50 % des Kaufpreises einziehen, diese Gelder gehen dann eine Bundeszentrale für Multimedia, Forschung & Entwicklung. Aus diesem Topf können dann alle Sender, Radiostationen anhand von festzulegenden Schlüsseln, Gelder herausziehen … Werbung wäre dann aber auch in den öffentlich-rechtlichen eine Voraussetzung, was doch net schlimm wäre.

  • @ max zander

    Sie haben ganz offenbar das Prinzip des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht verstanden. Sicherlich gibt es zu kritisierende Elemente – jedem sind andere Aspekte wichtig – aber das Grundprinzip, dass auch Geld für Angebote zur Verfügung steht, die nicht für eine breite Mehrheit der Konsumenten attraktiv sind, ist wichtig und notwendig. Schauen Sie sich doch die Programme, die das werbefinanzierten Privatfernsehen produziert, soll das alles sein, was es zu sehen gibt? Wollen Sie tatsächlich in einem Land leben, wo man für weite Teile der Bevölkerung attraktive Programme nur gegen direkte Bezahlung sehen kann? Ich nicht!

    „Werbung wäre dann aber auch in den öffentlich-rechtlichen eine Voraussetzung, was doch net schlimm wäre.“ – doch! Wenn ich Gebühren für ein Programm bezahle, will ich nicht auch noch lästige Werbung und schon gar keine versteckte Schleichwerbung oder Product-Placement.

  • Sehr guter Bericht! Zum Glück hab ich mein Premiere-Abo erst letzten August um zwei Jahre verlängert, sodass ich jetzt zumindest diese Saison (und die WM 2010) noch zum bisherigen Preis von 34,99 Euro sehen kann (was eigentlich auch schon ein stolzer Preis ist, und ich mir das damals auch länger überlegt habe, ob ich das wirklich bezahlen will).

    Naja, jetzt werd ich mir jedenfalls diese Saison mal genau anschauen, und dann nächstes Jahr entscheiden, ob mir die Übertragungen von Sky wirklich 44,90 Euro wert sind. Vielleicht kommt ja dann auch ein ansprechendes Angebot von Sky, wer weiß.

  • nabend ich hab hier mal alles gelesen, nun hab ich auch mal eine Frage.
    Bleiben die alten Preise nicht bestehen??für Aboinhaber?
    Sind die Preise von Sky nicht nur für Neukunden?
    Hab mal soetwas gelesen.

  • Ich bin seit 2007 Premiere-Kunde und bin noch immer begeistert vom
    Programm (bin Fußball-und Filmfan)-bei mir existiert seither kein Sat1-Pro7-RTL-Schwachsinn mehr!
    Sicher ist das auch ein Luxus,aber da ich am A. der Welt wohne kommt
    Kino und Videothek nicht in Frage-was zahlt man heute für Kinokarten?
    Regt sich da eigentlich jemand über die Preise auf?Im Restaurant zahle ich oft das doppelte wie noch vor 8-10 Jahren,die Leute rauchen genau
    so viel trotz der Preissteigerungen und auch die Flugreise ist bei vielen drin-noch tolle Autos werden wegen der ‚Abwrackprämie‘ verschrottet und Luxuskarren gekauft.Wer regt sich auf?Niemand.Nur bei Premiere jetzt der Aufschrei.Wer’s nicht sehen will,soll es lassen. Ich kann es nur
    empfehlen und leiste mir diesen einen Luxus gerne!

  • Ich verstehe das alles nicht. Hab mir grad noch Premiere Bundesliga für 20Euro gesichert und wenn mein Gutschein ausgelaufen ist, habe ich weiterhin für 20Euro monatlich meine Bundesliga zu den alten Konditionen. Und das habe ich vorher bei Arena auch gezahlt. 33 Euro ist schon viel. Hätte es auch gezahlt, obwohl ich eine Dauerkarte für einen Bundesliga Verein habe, aber wenn das das „einzige“ Hobby ist, sollte selbst das drinsitzen. Dafür arbeite ich auch und das ist für mich ein Stück Lebensqualität. Grad jetzt, wo der Spieltag auseinandergezogen wird…

  • Hallo Leute, war noch nie Kunde bei Premiere… wollte mir aber für die kommende Saison das BL-Paket buchen. Frage: Wenn ich vor dem 4.7. auf premiere.de buche, bekomm ich ja noch die alten Konditionen, zumindestens für ein Jahr, oder!? Danke für die Info!

  • @ #8 Denis

    Pass mal uff:

    T-Home Entertain und Bundesliga 1. und 2.:
    Entertain 44,95 € / Liga Total 14,95 € = 59,90 €/Monat + 10 € HD

    Sky Welt + Sky Sport + Sky Fußball Bundesliga
    44,90 €/Monat + 5 € HD = 59,90 €/Monat

    Und du hast bei SKY Deutschland den DFB-Pokal, UEFA Champions League, UEFA Europa League Spiele im ausländischen Fussball und andere Sportarten wie Formel 1, NBA, Golf uvm.

    und ihr wollt mir sagen das die Telekom günstiger ist *LOL* viel Spass bei Telekom und beim Geldausgeben 🙂

    @ Jan

    ab 4.7.09 kannst du nicht mehr buchen bei Premiere die Hotlines werden von 3.7 auf 4.7 umgestellt auf SKY Deutschland wenn Du buchen willst dann bis zum 31.06 ab dem 1.07 gelten Sky-Angebote.

  • @ Furbi:

    Ja die Rechnung stimmt, aber bei T-Home hast du ja noch viel mehr im Paket drin. Nämlich Fernseh-, Internet- und Telefonanschluss. Holt man sich das alles aus einem Anbieter, sprich Telekom, dann ist das Angebot wieder günstiger.

    Man kann so pauschal nicht sagen was günstiger ist, das hängt von den individuellen Interessen ab.

    Grüße

  • Okay, 33 Euro sind ne Stange Geld, aber für 13€ bekomme ich nicht nur die 21 Sky Welt Sender, sondern, da ich Satellitenempfang habe, auch noch die Sky Welt Extra Sender für nada dazu. Passt dann schon so. Ich liebe den History Channel.

  • Na dann Prost Malzeit, ich brauche kein Amerikaner ins Fersehen es reicht schon daß wir die Krise nur als Lüge hin schlucken, über die Menschenrechte reden wir nicht mehr, das ist Dank unsere Politiker, gute Politik.

  • also kleines beispiel: einer meiner arbeitskollegen meinte kürzlich,daß er er premiere bzw sky nie abonieren werde weil es zu teuer ist.ich antwortete ihm – du fliegst für zwei wochen nach amerika und mußt alleine für den flug pro person hin und zurück 2400 euro zahlen.in 2 wochen bist du wieder da und das geld ist futsch.dafür kann ich aber jahre lang sky fußball bundesliga sehen.
    es sei ihm (jedem) gegönnt in urlaub zu gehen aber man kann es ja mal auch so sehen. sicherlich gibt es auch leute die nicht so viel geld haben und es von daher nicht können. bevor jetzt jeder auf mir rumhackt,jeder kann mit seinem geld machen was er will,war nur als beispiel.

  • Also ich bin seit vielen Jahren PREMIERE SPORT Kunde und zahle monmentan 9,99€ im Monat. Ich gucke nur Eishockey und das bedeutet ich soll demnächst statt 9,99€ jetzt 32,90€ bezahlen!!!

    Das ist mir doch ein wenig zu heftig auch wenn es mir sehr schwer fallen wird in Zukunft auf meine 2 Livespiele pro Woche zu verzichten.

    Trotzdem kündige ich meinen Vertrag und gucke mir lieber mehr Spiele persönlich an.

  • @# 66 Wil

    Was laberst du hier für einen komplett unsinnigen Müll, dazu noch in einem deutsch unter aller Sau. Was hat das mit dem Thema zu tun? Totaler Schwachsinn…

  • ähm ich vemute mal das Wil einfach im falschen Beitrag kommentiert hat. Kein Grund ihn anzugreifen.

    Zum Thema:

    Wenn man Sky über Satellit holt, dann sieht die ganze Rechnung anders aus. Dann lohnt es sich auf jeden Fall.

  • Ja, das glaub ich auch z.B. BL + Sky Welt + Sky Welt Extra für 32,90 für die 13 Euro die man mehr zahlt bekommt wirklich mehr geboten statts einfach nur BL für 19,99 trotzdem versteh ich das es Leute gibt die echt fast gar nix gucken außer am Wochenende Fußball und dafür jetzt gezwungen sind irgendwelche anderen Sender zu buchen die sie gar nicht brauchen aber spätestens in 2 Jahren sieht das alles wieder ganz anders aus

  • Ich würde für ein reines Gewissen 33 Euro für Buli bezahlen. Aber den Rest empfängt man via Cardsharing.

    In diesem Sinne

    Nichtzahler

  • Ich werde auf jeden Fall als Kabel Deutschland Kunde von meinem (von premiere offiziell nicht eingeräumten) Sonderkündigungsrecht gebrauch machen, da etwa auch premiere HD wegfällt. Ich hab mich immer gefragt, wozu ich eigentlich ne Rechtsschutz bezahle. Jetzt kann ich sie endlich mal gebrauchen 😉 Hoffentlich geht Sky zugrunde

  • Schön blöd wer soviel Geld fürs dabische Fußball (zu viele Prolls) bezahlt. Ich sehe es schon kommen das ich meine Sendungen (WWE) nicht mehr sehen kann, da ich für Premiere Sport nur 9,95 Euro bezahle. Da ich nur Wrestling schaue, bin ich nicht bereit mehr zu bezahlen. Also Wrestling ade! Das nervt mich echt an, diese Habgier nach Geld.

  • Zu lernen,wie man fehlerfrei unsere Sprache in Worte fasst,
    ist bei Weitem wichtiger als der ganze Schwachsinn,
    der hier geschrieben wurde.
    Jeder Mensch entscheidet für sich.

  • hallo leute .
    ist schon lustig wie man sich hier bekriegt.
    also fußball im stadion ist ja mal nun schon sehr teuer.ein spiel kostest in berlin ca. 20 euro.wenn mann noch die reisekosten dazu nimmt kommt man schnell auf 50 bis 100 euro im monat.sicherlich ist die stimmung im stadion viel besser aber die karten werden ja auch von jahr zu jahr teurer.
    also fußball ist meine welt und ich bezahle auch die euros dafür.
    da ich nicht rauche ( beispiel) kann ich mir es auch ohne weiteres leisten.
    mfg.

  • sky -Deutschland bringt es noch nicht einmal fertig, auch für ältere Mitmenschen leserliche AGB’s zu verschicken. Das Kleingedruckte ist nicht nur „klein“ nein, es ist auch in blaßgrau auf weißem Grund gedruckt. Eine Brille, und sei sie auch noch so gut, hilft da nichts.
    Wir sind sauer und fühlen uns abgezockt.

  • Hallo wer hier PRO Sky schreibt hat wohl zuviel Geld oder ist nicht mehr ganz bei der Realität.

    Die Masse macht es heute nicht die Luxuspreise aber seit der Finanzkrise wundert mich nix mehr das Manager manchmal etwas weitab jeder Realität sind.

    Ich habe gehofft mit Sky würde vielleicht das Bundesligapacket so mit 16.90 Euro starten denn man will ja aus seinen Fehlern in der Vergangenheit lernen.

    NEIN man kriegt es nur noch im Bundle für 32.90 Euro … hallo ?

    Ich bin Kabel Deutschland Kunde und ich will weder zu T-Home wechseln noch ein Sky Packet zahlen was ich eh schon empfangen kann.

    Somit Bundesliga Packet ADE … dann geh ich halt weiter in die Kneipe und hole mir lieber ein Iphone für das Geld 🙂

    Mann o Mann

  • Genau Alex, geh du lieber in die Kneipe, da ist es den Leuten eh egal ob du Paket mit CK schreibst oder nicht da bist du richtig aufgehoben… „Packet“ und der Spruch „wer Schreibfehler findet kann sie gerne für sich behalten“ ist doch auch schon mittlerweile so was von ausgelutscht. Manchmal fragt man sich echt wo man lebt wenn man so einen unterirdischen Dreck liest ohne witz…!

  • Für alle die glauben das die Preise bei T-DOOF bleiben der irrt. Und wie manche darauf kommen das T-DOOF ne lizenz für Bundesliga hat irrt ganz gewaltig. Der einzige der die Komplette Lizenz bis 2013 für die Bundesliga hat ist Premiere also jetzt Sky und damit der Murdoch. Und T-DOOF hat mit denen nen Vertrag das sie die Bundesliga zeigen dürfen genauso wie Unitymedia , Kabeldeutschland und Arena. Und wenn Sky denen den hahn zudreht könnt ihr euch alle die zusammenfassung angucken. Hätten nicht letztes JAhr 3 millionen schwarz Premiere geguckt wäre es auch nicht soweit gekommen. Also wartet erstmal ab was kommt. Ich hab auch nen vollabo und zahl auch mal locker 53,99 und mir ist es das wert. Wer das nicht ausgeben möchte hat halt pech und guck kein Fußball oder F1 oder sonstiges.

  • Die Meinungen zu SKY sind ja genau, wie auch die finanziellen Voraussetzungen bei den meisten Schreibern hier sehr unterschiedlich, darum sollten wir auch etwas tolleranter miteinander umgehen. Mein Premiere ABO läuft noch bis August 2010 und ich habe für mich entschieden, dass ich danach auch das volle Programm von SKY nutzen werde.

  • @#81 – Deine Ausführungen sind – gelinde gesagt – ziemlicher Blödsinn.

    Premiere besitzt für die kommenden drei Jahre die Übertragungsrechte für Kabel, Satellit und Internet-Streams.

    Und auch die Telekom hat ein Rechtepaket gekauft – für IPTV. Und auch dieses Rechtepaket besitzt sie für drei Jahre exklusiv. Es ist also schlicht falsch zu behaupten, die Telekom besitze keine Lizenz.

    Ferner gilt ab der kommenden Saison auch, dass die Kabelnetzbetreiber nicht mehr auf der Unitymedia-Lizenz (arena) die Bundesliga zeigen, sondern auf jener, die von Premiere erworben wurde.

    Bitte ein bisschen informieren, bevor ziemlich wertende Aussagen getätigt werden.

  • Also ich versteh diese typisch deutsche diskusion nicht. Geiz ist Geil weil man ja nicht doof ist! Ja Ja immer das gleiche, so wie es ist ist es doch gut! Weis nicht ob es schon jemand gesagt hat, aber die Preise für laufende verträge ändern sich nicht, auch nicht bei einer vertragsverlängerung in ein oder zwei Jahren, das war bei Premiere schon immer so und wird auch unter Sky so bleiben, den wer lesen kann hätte schon gemerkt das die geschäftsbedingungen gleich bleiben!
    Premiere (Sky) teuer? in welcher Welt lebt ihr den? In England zahlen die Kunden teilweise bis zu achzig euro (grob überschlagen) im monat, da ist dieses typische deutsche rumgehäule nicht von nöten!
    Ich verstehe nicht warum leute die Sky (Premiere) nicht wolllen, immer meinen ihre negative meinung kundgeben zu müssen, habt ihr nichts besseres zu tun?
    Zum „free“ TV kann ich nur sagen: „8.30 Uhr auf Super RTL, Hartz 4 TV ist ein scheiß dagegen!“ Ich für meinen teil sehe wirklich NULL „free“ TV, diese ganzen deutschen billigsoaps, anwalts-, bau-, koch-, casting-, raus aus leck mich doch interessiert doch net -, realserien kotzen einen doch an. Null an niveau und so irre billig das ich am liebsten aus dem Fenster springen würde (manchmal echt schade das ich im erdgeschoss wohne). Da betrit jemand mit nem Fernsehteam ne wohnung, auf einmal sieht man die tür von innen aufgehen, die bewohner tun so als wären sie überascht – äh, wie doof ist deutschland wirklich? Es kann doch nicht sein das jeder dumme in diesem land ins Fernsehen darf, und so ein Ferrero küsschen wi##er wie Tim Mälzer verdient sich auch noch einen goldenen arsch, ich glaub ich spinn!
    Und für so ein (sry muss ich sagen) scheiß wie „Zeit der Sehnsucht“ zahle ich auch noch gez, darüber regt sich komischer weiße niemand auf, über dieses ZWANGS PAY-TV von ARD und ZDF, in anderen ländern währen die menschen gegen sowas auf die strasse gegangen, aber wir deutschen zahlen brav! Da regten sich einige auf das es so teuer ist, im gegensatz zu ARDZDF zwingt euch keiner es zu kaufen!
    Ich finde Premiere kann nur profitieren, Sky hält übrigens die vermarktungsrechte für Premier League und Premiera Divison in sachen FreeTV, Pay-TV und auslandsvermarktung, darum verspricht Sky Deutschland mehr fussball aus den europäischen Topliegen.
    So jetz hab ich hier mein senf zu dieser nervig dummen diskusion abgegeben, schlafen wäre sinvoller gewesen.

  • @#84 – na dass war ja jetzt ein echt eloquent vorgebrachter Beitrag, Glückwunsch! Schade, dass Ihnen einige Fakten entgangen sind:

    1. Die BBC ist gebührenfinanziert wie unser Öffentlich-rechtlicher Rundfunk auch, die Gebühren sind nur niedriger, weil BBC Worldwide durch den Verkauf von Programmen, Büchern, DVDs und Merchandising Einnahmen generiert.

    2. Es gibt in Großbritannien weniger private Rundfunk- und Fernsehprogramme als in Deutschland, die Marktmacht des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist also grösser

  • @85
    es hält keiner hier in deutschland auch nur irgendwen davon ab dvd, bücher etc zu verkaufen, ich hätte wirklich nichts dagegen weniger gez zuzahlen, nur wer die gez akzeptiert darf sich nicht über premieresky aufregen, ob er es hat oder nicht! die ard verpulfert ebenfalls millionen für die sportschau, ob es die leute sehen wollen oder nicht!
    Im grunde geht es aber darum das nur noch billigware im „freien“ fernsehn zusehen ist, sei es ARDZDF oder die kollegen von Pro7Sat.1.
    ich kann nur soviel noch dazu sagen, das meine kinder niemals pro7, rtl2, sat.1 usw sehen werden, diese verblödeden kinderserien, da kriegst ja ein schreikrampf! und da wundert sich noch jemand über die jugend?
    Alleine deshalb werd ich mir sky anschaffen, disney toon etc plus die altersperre, besser gehts nicht mit kindern im haus. und das ist es mir dan wert!

  • Was habt ihr hier alle welche Probleme. Sky it, Sky UK, alles kostet so viel, alle meinte, viel viel zu teuer. Meiner Meihnung nach wurde wir Deutschen verwöhnt, da Premiere nicht fähig war das System sicher zu schalten.

    Natürlich ist es schwer plötzlich 60€ / Monat zu bezahlten, wenn man die letzten 5 Jahre alles für lau gesehen hat. Sobald der Vertrag mit nagravision ausläuft, gibt es dann nur noch SkyBoxen und als Verschlüsselungssystem NDS. NDS tauscht ständig sämtliche Smartcards, auch wenn noch gar keine Hacks im Netz sind. Wenn dann „Sky Deutschland“ mal für 3-4-5… Jahre sicher ist, steigen die Abozahlen stetig und das Ziel ist erreicht. Geht ja in anderen Ländern auch.

  • Das geht mir alles am Arsch vorbei. Nichts ist sicher verschlüsselt.
    Ich schaue Sky über Cardsharing . Das kostet mir 25 Euro im Monat und ich habe das komplette Paket.
    Im I-Net gibt es genug Adressen um sich schlau zu machen. Ausserdem sind wir hier in Deutschland und nicht in England.
    Unser TV Angebot im Free TV ist gross genug

  • Hallo

    der letzte schreiber war ja auch ganz schlau. schreibt mal schnell das er Sky gehackt guckt. Glaubst bestimmt auch, Sky is doof und weis nix von der Sicherheitslücke? So dumm kannst selbst Du nich sein. Wenn die neuen verschlüsselungen erst mal greifen, viel spaß mit nem schwarzen Bildschirm für 25€ im Monat. Tja, Dummheit muß bestraft werden!
    Und für die,die im ernst glauben T-home is ne alternative: Last uns mal rechnen. Bundesliga für „nur“ 14.90€, ha ha. Plus Entertain für mindestens 49,90€ und ups, ach her je, 64,80€ nur für bundesliga und nen bischen DSL, das ich wo anders für nen bruchteil bekomme. Ihr könnt gut rechnen! Glückwunsch. Bei Sky hab ich für 44,9€ alles was in Sachen Fussball möglich ist. Wirklich ALLES. Es gibt nichts,was es bei Sky dafür nicht gibt, außer vielleicht die polnische Beziksliga. Und jetzt überlegen wir noch mal wer hier zu teuer ist.
    Lg, Mike

  • Ey sorry aber das kann man net ernst meinen…. ein Ticket kostet zwischen 20 und 40 Euro billigster stehplatz, einmal sitzen kostet 10 bis 20…. 4mal im Monat 9 Spiele 33 euro und ihr nennt das teuer, ja gut dann guckt eben kein fußball mehr aber das teuer zu nennen is lächerlich, genau so ne Einstellung ist der Grund warum Premiere sich in Deutschland nie durchgesetzt hat.
    das erste Premiere war überragend,
    -jeden monat bis zu 10 neue Filme, alle nicht länger als 1 Jahr alt, Blockbuster noch weit vor der freetv Veröffentlichungen,
    -jeden Monat 1 live Konzert ( ich habe damals selbst live Madonna und MJ gesehn.
    -man hatte immer etwas zu gucken und das alles für wie viel?, zu Beginn 90 DM

    und dann kamen die pfennigfuchser die meinten ja für ein Computerspiel geb ich ma 100 DM aus aber fürs Fernseh gucken geb ich kein geld aus zzz das wir gutes fernsehn umsonst haben ist schon Luxus, deswegen ist es für uns vlt einfach verpönt oder unvorstellbar,dass man in anderen Teilen der Welt wie selbstverständlich dafür zahlt, denn Fernsehn ist wie Kino, Theater und anderes einfach unterhaltung und wer Gute will muss dafür eben zahlen.
    Und selbst bei den 17 Euro meckern doch schon soo viele rumm, ich kenn so viele leidenschaftliche ´Fußballfans die,das könnt ihr mir glauben, nicht am hungertuch nagen, aber 17 euro für bundesliga als zu viel empfinden…

    Deswegen wird sich Sky in Deutschland auch nicht durchsetzten, wir habens per satelit aus der UK seit 2 Jahren, zahlen 50 Pfund im Monat und haben dauernd was zum gucken, können alles aufnehmen ( alle filme werden auf dem Gerät gespeichert bis zu xxx GB ^^ also für 30 Filme reichts locker.)
    Sport ^^ haha einfach alles, jedes Tunier, von Golf, Fußball, Tennis live auf unzähligen Sender, + Serien und alle standard Amy und UK Sender…..
    und dafür sollen 70 euro zu viel sein…-.- aja dann guckt man eben Bauer sucht Frau ist ja genauso gut wie 😀 Barcelona gegen Athletico haha 😉
    oder auch für 33 euro Bayern gegen Stuttgart ^^ parallel mit Wolfsburg gegen Bremen.

  • Also ich muss mal gegen die arroganten Bonzen kontern!!

    Mag ja sein das Ihr überheblichen Bonzen euch das Leisten könnt, deshalb habt ihr noch lange nicht das Recht, Leute, die das zu teuer finden, als geizig zu bezeichnen.

    Wahrscheinlich bekommt ihr vor lauter Geld in der Tasche gar nicht mehr mit, was in der Gesellschaft passiert, nämlich das die Leut immer ärmer werden, weil wir in einer Korrupten Welt leben. Ich für meinen Teil bin nicht bereit 20 Euro für so einen Mist zu zahlen, da ich schließlich ja schon GEZ bezahle, zwangsweise.

    Selbst Leute die eine dreijährige Ausbildung haben und keine Faulenzer sind leben heute in Armut, euer arrogantes Bonzengehabe kotz mich an!!! TV schauen wird immer mehr zum Luxus. Zu mal es hier reine Abzocke ist, denn, wenn es seriös wäre, würde man auch kleiner Pakete anbieten. Nein, das wird nicht gemacht, Hauptsache das Geld fliest in Unmengen in die gierigen Halsabschneider!!!

    Ich meine: Wo ist das Problem kleinere Pakete anzubieten? Ich zahle „NOCH“ für mein Wrestling 10 Euro (Premiere Sport), alles andere interessiert mich nicht, dazu habe ich auch keine Zeit mir alles anzuschauen. Also warum soll ich nun 33 Euro bezahlen, bin doch etwa eine Melkkuh?

    Also an alle: Mal etwas mehr soziale Intelligenz einsetzten satt immer nur drauf zu hauen und immer nur „HABEN WOLLEN“, aber das scheint wohl zu viel verlangt zu sein, hab es vermutlich ständig mit geistig unterbelichteten zu tun?!?!

    Also in diesem Sinne

    Have a Nice Day

  • PS: Aber soziale Intelligenz scheint bei Fußballproleten nicht vorhanden zu sein, also ich meine: Grölend durch die Straßen laufen, Bier saufen mitten in der Öffentlichkeit bzw. mitten am Tag, wild pinkeln wie die Assis, ungepflegtes Erscheinungsbild, Leute verprügeln oder krankenhausreif schlagen, randalieren, U-Bahnen verwüsten, na prost Mahlzeit, die Neandertaler sind auferstanden. Auch ich vergaß: Seriöse und anständige Leute mit diesem asozialen Verhalten auf aggressivste Art und Weise zu belästigen!?!? Ich dachte wir befinden uns in einer Zivilisation, da muss ich mich wohl geirrt haben!

    Von daher ist Fußball so was von unwichtig das Es mir am Allerwertesten vorbei geht ;-))

    Bin ich froh das Ich noch einen gewissen Stolz habe!

    Ach so für den Fall, dass Ihr keine Ahnung vom Wrestling (WWE) habt und kontern wollt. Muss ich euch enttäuschen, beim Wrestling gibt es keine Säufer und auch keine Assis, dort geht es so friedlich zu das noch nicht einmal die Polizei anwesend ist 😉 … köstlich amüsier …

    HÄ-HÄ und LG

  • leute,die auf sky schimpfen,sind doch nur schmarotzer die ihr geld lieber in alkohol und zigaretten stecken.Ich bin da einer,der es in sky (vorher 8 jahre in premiere) und zudem in alkohol und zigaretten steckt.!! 60 € -nur das volle programm!

  • @Mike Bevor Du hier was schreibst wäre es besser Du würdest Dich mal über CS Sharing informieren. da ist nichts Gehacktes.
    Es läuft über einen server an dem mehrere Leute hängen. Das ist ungefähr so als wenn Du ein Abo fürs Wohnzimmer hast aber in einem anderen Zimmer entweder noch ein Abo machen musst oder Die box immer hin und her schleppen musst. Home Sharing klappt mit vielen Recivern und nur einer Karte. Noch etwas, im mom zahle ich schon für eine normale flat 44 Euro mit Norton und Dsl. Sag nicht das andere Anbieter billiger sind. Ob Arcor Alice oder sonst noch andere mit billigem internet werben oderr nicht. Der Service ist gleich Null. Hatte nur Ärger damit.
    Schöne Grüsse

  • Ich finde,man sollte alle Bundesliga-Berichte im free-tv abschaffen.Dann können die leute ja ins stadion gehen,wenn sie meinen,DAS sei günstiger als der Rundumservice von Premiere/Sky!!

  • @Kopfschüttel

    Ich finde deine Ausführungen ziemlich anmaßend und beleidigend.
    Auch ich bin begeisterter Fußballfan und habe ein Abo bei Spy abgeschlossen.(vorher Premiere seit 1999) Dabei bilde ich mir ein das ich weder ein Bonze noch Prolet bin. Auch bin ich überzeugt, daß ich sozial gefestigt bin und weiß wo die Toilette ist.
    Weiß ja nicht ob die Neanderthaler auch schon Fußball gespielt haben..aber vielleicht solltest mal ein Anti-Agressionstraining besuchen.
    Grundsätzlich kann ich dem Beitrag von Volkmar nur zustimmen!

    In diesem Sinne

  • @ Roland

    du hast da was nicht verstanden!

    Im Gegensatz zu den Fußballprolls führe ich mich zivilisiert auf und kann mich benehmen ….außerdem würde ich so was nicht schrieben wenn es nicht stimmen würde.

    Also Augen auf und mal die Gesellschaft war nehmen 😉 und nicht mit Scheuklappen rumlaufen!

  • @Kopfschüttel

    ich hab dass schon ganz gut verstanden!
    Demzufolge muss es nicht stimmen , nur weil du es schreibst.
    Vielleicht wäre bißchen mehr Toleranz angebracht.
    Scheuklappen haben meines Wissen doch Pferde.-)

  • Überhebliche Fußballmanager, überbewerteter Sport, überbezahlte Fußballer = teure Übertragungsrechte = hoher Abo-Preis. Mal sehen, an wen die Bundesliga-Herren ihre übertrieben teuren Übertragungsrechte noch verhökern können, wenn die überfällige Pleite von Premiere/Sky eintritt.

  • Netter Artikel – ich hoffe inständig: die Antwort lautet ja!

    Hatte geplant Premiere mir im Juli oder August zuzulegen…hatte mir nen Limit für 20 Euro für Bundesliga und für 30-35 Euro für Bundesliga + CL&DFB gesetzt…habe ausgerechnet Samstag das erste mal recherchiert..am 1. Tag von Sky! Ich war doch etwas konsterniert…

    Nie im Leben zahle ich solch unverschämte Preise! Kneipe ist btw nicht so teuer wie hier einige das gerne darstellen wollen. Es geht nicht darum sich zu besaufen, sondern Fußball zu schauen…2 Pils oder Cola a 2,50 Euro macht 5 Euro für nen Spieltag – damit kommt man günstiger weg als mit Sky und man hat als Add-On zwei Bier! Ne, Frechheit ist sowas…hoffe die überlegen sich das nochmal und bieten was günstigeres an! Falls nicht, dann drücke ich insgeheim die Daumen, dass aus Sky ne Eintagsfliege wird…unwahrscheinlich ist es sicher nicht!

  • wieder einer- wie gesagt – wer kann,der kann!! BMW macht seine Autos auch NICHT billiger,nur damit sich dann Skoda-Fahrer auch nen BMW kaufen können!

  • Für alle die den BMW nicht zahlen wollen, aber Geld für den gleichwertigen Skoda haben, habe ich einen Tipp:
    Es gibt noch Restposten von Premiere Prepaid Gutscheinen, mit denen man auch jetzt noch Bundesliga zu Premiere Konditionen bekommen kann. Die Pakete sind unterschiedlich, lohnen würde sich aber zum Beispiel ein Paket mit 12 Monaten Laufzeit und einem Sender Deiner Wahl – sprich der Bundesligakanal.
    Also Jungs greift zu und in einem Jahr können wir dann wieder klagen!! Mit ein wenig Glück ändert sich die Lage dann zur nächsten Saison. Auf euer Feedback bin ich mal gespannt… =)

  • marco der Vergleich hinkt…schließlich gab es nen M3 als Neuwagen noch nie zum Preis vom Fabia 😉

    das Problem ist ja, dass man hier nen BMW bezahlt aber gleichzeitig noch nen teures Moped mitkaufen MUSS…ich will keine SkyWelt – auf den Schrott kann ich gerne verzichten!

  • Ich meinte ja die gesamtstruktur bedeutet für mich wie wenn man einen BMW kaufen würde. Ist halt nunmal so.Freu mich schon auf die 1.DFB-Pokal-Hauptrunde,wenn es in 36 Spielen heisst: Tor in……. Tor in…Elfmeter in……… Tooor in……..

  • Denken einige hier auch mal daran, das es hier auch Arbeitslose gibt , die gerade nicht soviel Geld übrig haben ???
    Einige hier schreiben so großkotzig das sie alles bezahlen würden !!
    Ich wünsche Euch es nicht, aber denkt mal daran wenn ihr unverschuldet in die Arbeitslosigkeit kommt, dann bin ich mal gespannt, ob Ihr immer noch bereit seit 33€ für die Bulli zu zahlen ???
    Man kann auch bei einen bestehenden Abo Arbeitslos werden, und dann hängt man da, weil man vertraglich gebunden ist, und dann sind 33€ ne masse Geld !!
    Ich glaube Sky wird es bald wieder umstellen, so das man die Bulli wieder alleine Buchen kann, denn ok sie werden Neukunden bekommen, aber genauso werden einige alte Abonennten von Premiere die einen alten vertrag haben nicht verlängern, weil es einfach zu teuer ist !!

  • Moin Leute

    Es geht doch nicht darum wie Teuer dieser Sky ( Blödsinn ) ist sondern wie sie Ihr Angebot gemacht haben. Mann kann nicht FREI wählen und da liegt der Hase im Pfeffer. Mann wird gezwungen sachen mit zu buchen um andere sachen zu bekommen. Ich weiss garnicht ob so etwas rechtens ist. Aber sie werden es merken in 1 Jahr wenn die meisten nicht mehr ihr ABO verlängern.Habe schon mal nachgefragt wann ich Kündigen kann.Antwort werde ich hier rein stellen.

  • Mir wäre das zu teuer. Mir war schon Premiere zu teuer. Mit nur dem Bundesligapaket kommt man ja auch nicht klar, da mußte ja dann auch noch Championsleague und Co dazu gebucht werden.

  • PRO/CONTRA SKY

    PRO SKY + Mehr HD Sender (aber nur über Satellit)
    + Mehr Anstosszeiten in der Bundesliga
    + Teils sinnvollere Paketeinteilung (Disney Ch & MGM Tausch)
    CONTRA SKY – Zwang zum Abo von SKY Welt (für viele uninteressant)
    – HD Sender nur über entsprechende Premiumpakete buchbar
    (wieder Zwang Premium zu buchen um HD zu sehen)
    Das Contra wiegt vielfach schwerer!
    In meinem Fall sieht das so aus: momentan Familienpaket bzw. damals Thema Paket und Premiere HD für zusammen 19,98 Euro
    Jetzt wären es Für Sky Welt + SKY Film + Sky Film HD 42,90
    Das sind also fast 23 Euro mehr um im Endeffekt das bisherige weiter zu sehen und dazu entfällt auch noch der Live Sport Bundesliga, CL, Golf. Das alles ist sehr sehr seltsam… Aber vielleicht geht ja die Rechnung dieses unverschämten Managements ja doch auf… Und vielleicht war ja bei Premiere alles einfach zu billig… Wie auch immer…
    Selbst wenn ich weiterhin bei Sky bleibe hoffe ich dass sie diese Politik zum Bankrott treibt… 23 Euro mehr für das gleiche ist wirklich unfassbar. Und dazu noch dieses Arrogante Verhalten bei der SkyHotline: „Nein, zu den bisherigen Konditionen können Sie am Vertragsende nicht weiter Sky schauen, dann müssen Sie eben kündigen“. Sky schneidet alle alten Premierezöpfe ab, na hoffentlich so viele bis sie eine Glatze haben und um Kundschaft betteln!

  • willkommen in der neuen Welt des Zwangs PAY TV Entertainments willkommen bei SKY. Wir möchten Sie einladen die ganze Vielfalt des Kundenabzockens Live und Exklusiv zu genießen. Vorbei sind die Zeiten als Sie entscheiden durften was Sie sehen wollen, nein das übernehmen wir SKY Deutschland ab jetzt für Sie!
    SKY das besonders dreiste erleben!

  • Ich verdien nicht meine Brötchen bei Sky,aber ich finde das komplette Programm halt ok. Sky Welt ist nicht so schlecht wie es hier immer heisst.Aber wie gesagt,ich hatte es jetzt 8 Jahre,un d werde es auch immer haben in Zukunft.Ob es jetzt Sky,Premiere,Pay-Sensation-TV oder sonst wie heisst.Fakt ist: Ich sehe alles rund um Fußball,und darauf will ich nicht verzichten.Ich hab alles für 59,90 €. Und das ist gut so

  • genau so isses wie’s is… so und jetz is auch ma schluss mit dieser sinnlosen rumlaberei… schluss aus fertisch vorbei amen basta… tschüss obwohl ich SKY nicht gutheissen kann werd ich’s behalten und wer net hat halt gehabt… oder wie auch immer! Es wird ja niemand gezwungen zu zahlen.

  • Heil die Welt… Mach sie zu einem besseren Platz… Für mich und für dich und für jeden der nichts anderes als SKY im Kopf hat…

  • das Leben ist doch viel zu kurz für den scheiss!
    Wer weiterhin Live BL mag muss mehr blechen und wer nicht der nicht.
    Aus zuverlässigen Quellen weiss ich dass sich SKY ab jetzt im Gegensatz zum Premieremanagement um geizige Kunden einen Dreck schert. Denen ist es scheissegal ob, wer und warum abspringt. Denn SKY weiss dass neue aufspringen ob es euch passt oder nicht es hat eine neue Zeitrechnung begonnen… wie gesagt ob es euch passt oder nicht…
    und übrigens scheiss ich aufs scharfe SSSSSSSSSSSSSSSSSSS ß?

  • Wer sich dermaßen echauffiert kann nur sky-Mitarbeiter sein.

    Die Aussage „das Management schert sich einen Dreck, um geizige Kunden“ ist mehr als nur naiv. Sie scheren sich, um alle potenzielle Kunden, die Gewinn bringen. Im volkswirtschaftlichen Fachjargon hieße das: Wenn die ach so geizigen Kunden (N-Kurve) überproportional preiselastisch sind – dann wars das für Sky! Aber freut euch ruhig, darüber dass ihr Exklusivkunden seid. Dann könnt ihr nächstes Jahr die fehlenden Beiträge der geizigen Kunden mittragen – vlt. gibts dann Fußball für 100 Euro im Monat! Viel Spaß damit!

  • 100 wirds nicht kosten.Aber irgendwann gibts keine sportschau mehr.Dann kommen halt die spiele nich vor 23 uhr oder so.Und vielleicht kostets irgendwann 40 € (nur bundesliga).Dann zahl ich es AUCH.

  • Auf meine Nachfrage bei SKY ob ich das richtig verstehe, dass die Bundesliga künftig 32.90€ kosten soll, sagte mir die nette Dame am Telefon:“Ja, ich weiß, die Buli-Abonennten sind etwas benachteiligt.“ Darauf sagte ich:“ Nee, nee, kein Problem – dann spar ich ab jetzt 240€ pro Jahr, vielen Dank!“ Erpressen lass ich mich nett.

  • wenn du das rauchen auch aufgibst,die wochend-fortgeherei,dein auto verkaufst,den Fernseher gleich mit, – dann sparst NOCH mehr! also ich würd das das so tun…..

  • Ich bin sehr sauer darüber das man nicht schriftlich bei unitymedia informiert wurde , dass die Bundesliga nicht mehr zu sehen ist .

    Hatte mir auch überlegt SkyPakete zu holen (Skywelt und Bundesliga) , ist mir aber zu teuer . Wer Premiere hatte und sein Vertrag verlängert hat , hat ja alles noch zum alten Preis, nur leider wusste es nicht jeder 😀

    Deshalb werde ich wohl auch in meine Stammkneipe gehen , mir 1-2 Bierchen trinken und dort Fußball auf Leinwand gucken . Sollte Sky irgendwann mal billiger werden oder vielleicht so wie bei Premiere Bundesliga für 19.99 € anbieten , wartet mein schönes Sofa wieder 😛

    MFG Daniel

  • Ich hatte bei premiere 19,99€ Film + 10€ HD + 3€ RTL Crime. Also zusammen 32,99. Jetzt hab ich Sky Welt, Sky Film, Sky HD und Sky Welt Extra. Zahl zwar 10€ mehr, aber das hätte ich auch, wenn ich bei premiere das Star-Paket dazugebucht hätte. Jetzt hab ich noch mehr Programme für ca. das selbe Geld. Für mich als Nicht-Sportfan ists also nicht teurer geworden bzw. Sky ist für mich nicht teurer geworden. Klar, wer nur Sport schaut, wird zum „Zwang-Sky-zahlen“ verdonnert. Aber im Gegensatz zur GEZ MUSS ja niemand zahlen. Und wer noch ein altes premiere-Abo hat, für den ändert sich bis zum Ende der Vertragslaufzeit ja auch nix am Preis. Und alle wurden kurz vor dem premiere-„Ende“ per Brief informiert. Wer clever war, hätte am 3.7. noch ein „altes“ premiere-Abo zu den alten Konditionen abschließen können. Also ich versteh diese mühsige Diskussion nicht. Jeder hatte bzw. hat es selbst in der Hand…. P.S. Ich bin WEDER mit Sky verheiratet NOCH kann ich alles bei Sky gut heissen, aber wer sich mal europaweit im PayTV-Markt umschaut wird selbst sehen, das diese Art von Paket-Struktur sehr weit verbreitet und ganz und gar nicht unüblich ist. 🙂

  • RICHTIG! Und genauso denken noch andere knapp 3 Millionen.Also,lassen wir die anderen „Depris“ ihr ödes free-tv schauen:-)))

  • Wenn Sky mal die „knapp“ drei Millionen hätte 😉 Dazu fehlen aber noch ein paar Tausend. Ich bin gespannt auf die Q3-Zahlen Mitte November. Dann dürfen wir weiter philosophieren, wo Sky genau steht. Aktuell machts wenig Sinn denn vielen Kündigungen wird (ggf.) auch eine Portion Neukunden gegenüberstehen.

  • Ich denke es wird nicht viele Kündigungen geben, da es ja in diesem Fall kein spezielles ausserordentliches Kündigungsrecht gibt, da sich für „Altabonnenten“ nichts ändert. Dieses Mal hat es Rupert Murdoch cleverer gelöst als sein Vorgänger. Es ist für Sky zu hoffen, das die Zahl potentieller Kunden wächst, ansonsten wird wohl das Experiment PayTV im einzigen Land Europas mit einer so großen Anzahl Free-to-Air-Programme gescheiter sein. Obwohl der nächste Versuch schon an der Türe klingelt. HD+, die ab Herbst von der SES (Astra) startende neuen PayTV-Plattform für HD-TV wird RTL HD und VOX HD verschlüsselt als erste Programme in HD als Premiummarkt neu definieren. Dies sollte eine größere Diskussion auslösen. Wie wollen die Markenhersteller von HD-TV und HD-Receivern den Markt für hochauflösendes TV voran treiben, wenn die Kunden dafür wieder tief in die Tasche greifen müssen. Das hemmt den Markt mehr als die Frage nach dem Preis für Bundesliga im Skypaket… 😉

  • Über 10 Jahre premiere-Kunde! Preis/Leistung von Jahr zu Jahr schlechter und nun das…..! Treue zahlt sich eben nicht aus. Schade, werde die BuLi wohl in den ersten Tagen vermissen. Geh ich halt zum Jugendfußball…ist sowieso ehrlicher.

  • ja viell.spielen da ja auch mädels gelle:-) Der Film ebend auf sky zeigte wieder: das ist premium! Kommt ja auch bald bei RTL. So gegen März 2013 oder so:-)))

  • Sowas dummes ey. Andere Länder schauen im FREE TV die Spiele
    und wir zahlen dafür und dann noch für ein Paket was wir sowieso nicht nutzen (Sky Welt) !!! Da hol ich mir echt lieber ne DAUERKARTE !!!!
    Hoffe das machen viele so, dass Sky mal i.wann pleite geht.
    Habe letzten Monat GEKÜNDIGT !!!!!!!
    32 € im Monat. Die rauben uns unsere Liebe zum FUsi man !!!!
    BUNDESLIGA FOR FREE TV !!!!!

  • In England zahlt man wesentlich mehr.http://www.sky.de/web/cms/de/fussball-england-vorbericht1.jsp
    wer hat der hat,wer nicht,der nicht.Aber der nächste losser wird bald auf meinem Text hier folgen,und wieder WEINEN,und KÜNDIGEN. Diese Armut kotzt mich scho a bissl an.Aber wie gesagt,das sind dann die,die für Zigaretten auch 6 Euro zahlen würden,oder die im Stadion dann teures Bier kaufen etc….Thomas Doll würde sagen:“alles nur bla bla bla“..das lach ich mir nen Arsch ab“:-)

  • @marco
    Wenn du bereit bist 33 € für die Bundesliga zu bezahlen bitteschön.
    Das sind im Jahr fast 400 € da holen sich die normalen lieber ne schöne
    Dauerkarte und unterstützen ihren Verein !!!
    Sky – Ne danke dann lieber Stream oder Dauerkarte 😀
    Naja spätestens in 12 Monaten werden wir sehn wer den kürzeren gezogen hat nämlich Sky.

  • Leute, warum macht ihr Euch es so schwer?
    Der- oder diejenigen die es bezahlen und sich gönnen wollen sollen es doch auch tun. Alle anderen, die es nicht wollen, müssen es auch nicht, zwingt Euch doch niemand. Und wenn Ihr kündigen wollt, so macht es doch einfach und Feierabend!Aber bitte, nicht so ein „Kindergarten ärgere dich Spiel“ völlig albern!

  • marco hat doch voll Recht! Heult doch wen ihr euch das nich leisten könnt. Mensch für 55 euronen den ganzen tag proramm. Das war schon bei premiere geil und wird doch jetzt noch besser.

  • Habe auch gekündigt, nach 14 Jahren Premiere Kunde. Werde wieder Radio höhren und dann die Sportschau gucken, so wie Früher. Und warte einfach ab wie SKY denn Bach runterschwimmt…………

  • Liebe Leute, ich bin auch nicht der Meinung von marco, aber es müssen hier keine Beleidigungen platziert werden (soeben von mir gelöscht). Ihr könnt gerne miteinander diskutieren und auch gerne unterschiedlicher Meinung sein, aber hier wird niemand öffentlich zur Schau gestellt oder schlecht geredet. Auf der Überholspur der Anonymität könnt ihr Euch woanders austoben, aber bitte nicht auf unserem Blog. Danke für Euer Verständnis!

    Übrigens: Liga Total funktionier auch mit einer T-Mobile Prepaid-Karte habe ich festgestellt. Das mutiert für mich langsam zu einer echten Alternative.

  • Manche verstehen es anscheinend immer noch nicht. Es gibt Leute wie ich, die haben die ganze Zeit rd. 20€ für die Buli gezahlt und sollen ein paar Takte später rd. 33€ zahlen ! HALLO!!!! DAS SIND ÜBER 60 % MEHR !!! WIR WOLLEN KEIN „SKY WELT“ und was auch sonst noch! NUR BULI !!! Und wenn die Simpel von SKY das nicht kapieren, dann – AUF WIEDERSEHEN!

    Dann hören wir halt Radio oder lesen Zeitung !

    Das hat doch mit leisten können nix zu tun – das ist, wie wenn Euer Liebingsdönerfritze auf einmal statt 3,50€ für den Döner 6€ verlangt, mit der Begründung in der Dönerbude läuft ab jetzt original türkische Tanzmusik, und die kostet halt soviel GEMA – dann wollt ich Euch mal hören !

  • Ich kann das absolut verstehen das jetzt Leute auf SKY verzichten weil es nicht fair ist über 13 Euro mehr für BL zu verlangen. Aber der von vielen erhoffte Untergang von SKY wird nicht eintreffen sondern höchstens, ein Umdenken das dazu führt die BL wieder separat anzubieten.
    Ich werde trotzdem weiter SKY schauen weil ich auf die LIVE BL Spiele nicht verzichten möchte und nebenbei auch die anderen Angebote von SKY Welt & SKY Welt Extra da diese auch nicht so schlecht sind.

  • Ne Dauerkarte für mein verein?Nee,aus diesem alter bin ich jetzt raus.Schließlich gehts um den Service rund um die Sky-Übertragung!Beispiel gestern:Sat.1-T-Home Cup! Es war eine Qual,es auf diesem Sender anschauen zu müssen.Da passten die beiden schlechten Spiele bestens dazu.Diese leute,die hier Spiele übertragen sind COMEDY-LEUTE,und alles andere als Kompetent! Lächerlich.Nur noch 11 Tage,dann gehts los,und ADIOS FREE TV.

  • Hallo zurück,
    der schnelle Untergang von Sky wird sicherlich nicht auf uns zukommen, dafür hat Murdoch sicherlich die nötige Erfahrung, Einfluß sowie finanzielle Mittel. Ich denke eher, daß zum Start der neuen BL-Saison ein neues Angebot für Fussballfans kommen wird. Warum soll Sky auch von Anfang an Ihr ganzes „Pulver“ verschiessen ? Seit 4.7. geht Sky mit einer agressiven Werbepolitik auf Kundenfang. Bis zum BL Saisonstart wirds daher kein spezielles Angebot geben, da erstmal die potentiellen Neukunden und Umsteiger bedient werden sollen, welche neugierig sind und auch den normalen Preis zahlen. Erst kurz vor dem Saisonbeginn wird es, da bin ich mir fast sicher, ein spezielles Angebot geben. Ob dies auch für Bestandskunden gilt und ob es wirklich ein solches Angebot geben wird bleibt zu hoffen und abzuwarten.
    Aber ich bin mir sicher, solange es viele Neukunden gibt, die ohne Sonderangebot neu bei Sky einsteigen, ist seitens Sky niemand auf Spezialangebote angewiesen. Meine Meinung und ein schönes Wochenende allen !

  • @marco: „Diese Armut kotzt mich scho a bissl an“

    So kann sich nur ein Unreifer Mensch äußern…
    Mit Comedy meinst du wahrscheinlich Oliver Welke der bereits 1996 bei ran SAT.1 Fussball mitgewirkt hat und danach Die CL moderiert hat. Das er Comedy Nebenjobs hat schließt seine Fussballkompetenz nicht aus.
    Auch ist mir ein Rätsel was das Alter mit Dauerkarten zu tun hat.

    Ich werde auch weiter Sky schauen weils einfach gut ist. Aber das gibt mir nicht das Recht hier alle anderen die es sich nicht leisten können zu verhöhnen und das Free TV schlechter zu reden als es wirklich ist.

    Im übrigen schaue ich jeden Spieltag BL bei Sky, ARD & ZDF genauso wie ich Kicker & Sportbild lese weil sich die Berichterstattung unterscheidet und weil alles seine Vor -und Nachteile hat. Manchmal ist es interessant wie unterschiedlich Wolf Fuß, Bernd Schmelzer und Rolf Töpperwien das gleiche Spiel kommentieren.

  • Leute, worum geht es hier eigentlich?
    Ist doch egal, ob leisten können oder nicht, ob reif oder unreif! Wer das Rahmenprogramm mag bzw. gut findet, soll es doch kaufen. Fakt ist, dass die, die bisher ausschließlich BuLi wollten und dafür 14,95 (wie ich) oder 19,95 € bezahlt haben, nun mit 33 € zur Kasse gebeten werden. Das ist doch eine Preissteigerung, die nicht zu akzeptieren ist! Wer es trotzdem macht, soll es doch tun. Es wäre m.E. aber gut, wenn viele diese Preissteigerung nicht mitmachen und es möglicherweise wieder ein Angebot zu einem akzeptablen Preis gibt. Allen anderen wünsche ich natürlich schöne unterhaltsame Spiele.

  • Ja und für 20 € hatte man alles (mit Pokal und CL) und jetzt
    für 33 € nur Bundesliga ? Niemals !!!!!!
    Es geht mir nur ums Prinzip und nicht ob ich es mir leisten
    kann oder nicht. Und so sehen es viele. Das wird
    Sky noch merken 😉

  • Jop, absolut richtig. Es geht nicht ums sich Leisten können bei vielen – und selbst wenn. Kunden werden beide Gruppen nicht.
    Ich bin auch überzeugt, dass sie erstmal ne Abschöpfungsstrategie fahren und schauen wer auch unverschämte Preise zahlt.
    Ich könnt mir vorstellen, dass es vor Saisonbeginn auch u. U. kein Angebot mehr gibt…aber spätestens zur Winterpause wird was kommen. In Deutschland ist halt die Masse der Kunden zu informiert für solche Aktionen…

  • Also mein Bundesliga abo läuft Ende August aus….habe eine Dauerkarte für Hertha…und bin also alle 14 Tage im Stadion…für die 2 Auswärtsspiele im Monat 33 € zahlen…niemals…..da geh ich in eine nette Kneipe….und schau mir die Spiele dort an…kann mir nicht vorstellen das Sky das lange durchhält ….nur leider wird dann am Ende auch die Bundesliga wieder Probleme bekommen.

  • @kanis: Für 20 € hatte man Pokal und CL?? Nee,das kostete immer 34 €.
    Jetzt halt 44 €. Für die 10 €,die man mehr zahlt,kann man auch nicht reich werden,wenn man es kündigt!

  • UND!: “ Es ist noch KEINER reich geworden,weil eer kein Pay-TV abonniert hat – und es ist KEINER arm geworden,wenn er es abonniert hat!

  • Klar hatte ich für 20 € BEIDE Pakete (Bundesliga+Sport)
    das war ein Angebot vor einem Jahr. Im Juli einsteigen und bis zum Saisonstart gratis gucken. BEIDE Pakete !!! Aber nur 1 Jahr lang.
    Ab dieser Saison hätte ich für beide Pakete zahlen müssen.
    Zu Sky sag ich Bye , hauta rein !!!

  • Oh man marco… warum kannst du net einfach akzeptieren das viele leute einfach keine lust haben, für etwas was sie vorher für 14,90 im monat hatten aufeinmal 33,90 zahlen wollen… es ist ja schön und gut das du das ganze programm guckst aber es gibt halt auch leute die net den ganzen tag vor der glotze hängen und sich freuen irgendwelche top filme oder serien zu gucken… weil se dafür einfach keine zeit/lust haben. zu solchen leute zähle auch ich, ich habe jetzt seit 4 jahren prem., hatte anfangs das komplett paket und bin dann nur auf prem. bundesliga umgestiegen… da ich nur am we zu hause bin und einfach keine zeit habe um das volle programm zu genießen. und jetzt soll ich nur um 4 spiele im monat sehen zu können über 100% mehr zahlen… sorry aber da geht die rechnung von sky einfach net auf. soo jetzt kann ich ja die minuten zählen bis du marco dich auch über mich lustig machst oder irgendwie dumm da stehen lassen willst… aber das ist mir ehrlich gesagt total egal.

    ich denke eh das sky oder prem. oder wer da auch dahinter steckt sich im endeffenkt bei allen kunden die gekündigt haben melden werden und denen ein besseres angebot vorlegen werden… und dann sehen mer weiter 😀

    in diesem sinne viel spaß 😀

  • Hallo Deutschland!
    Ich heisse Francisco und wohne in Spanien (Valencia).
    Ich bin Fussball Fans und meine Mannschaft ist F.C.Barcelona, obwohl ich jetzt in
    Valencia wohne seit 5 Jahre.
    Gut, los, jetzt fängt ende August die neue Fussball Saison 2009-2010 an.
    Wir alle jetzt in Spanien überlegen, wo können wir unsere lieblings Mannschaften
    verfolgen, entweder gehts du im Stadium und bezahlst 40, 50, 60… 100 euro für die
    Eintritt, oder guckst du es ganz einfach zu Hause im Fernsehen. Kostenlos wird jede
    Samstag Abend ein Spiel übertragen, aber ist kein Barcelona oder Madrid im Spiel, sondern
    Malaga gegen getafe, oder so was, und dass interessiert fast niemand, du willst nur Barcelona
    oder Madrid gucken. So, Möglichkeiten zu Hause im Fernsehen: Digital+ abonieren: einzel packet
    20,95 euro im Monat ohne Film und ohne Fussball (nur ein Spiel am Sonntag), aber du kannst
    ein Spiel für 11 euro kaufen!!! Das wird 31,95 wenn du ein Spiel kaufst und ohne Films und
    nur ein Spiel am Sonntag.
    Mit 3 Film Kanäle und ein Spiel am Sonntag, dann es wird 27,95 und wenn du das Spiel von
    Barcelona oder Madrid kaufts muss du 11 euro mehr bezahlen, das wird 38,95 im Monat.
    Zu teuer für nichts und nur ein Spiel, nicht wahr? Ausserdem ohne HD…
    Das vielleicht kommt bei uns in Spanien im Jahr 2100…!!!
    Eine andere Möglichkeit: Goltv, eine neue und einzige Sender, dass wird im TDT nur
    Fussball übertragen, aber nur 2 Live-spiele pro Woche der spanische Liga wird übertragen,
    eine der live-spiele wird immer entweder Barcelona oder R.Madrid. Kostet das einzige Sender
    im Monat: 20 Euro.
    Ich bezahle für DSL 6000 und Fernsehen (ohne Films und Fussball) 45 Euro im Monat, und ich
    frage mich, wieviel soll ich hier in Spanien bezahlen, wenn ich Fussball angucken will.

    Bei euch in Deutschland mit Sky bezahlt 33 euro??? und 5 euro mehr für HD…???
    Bei T-Home kostet:
    Alle Filme und Sendungen in Standard TV-Qualität Ausgewählte Filme und Sendungen in gestochen scharfer High-Definition-Qualität Ausgewählte Filme und Sendungen in gestochen scharfer High-Definition-Qualität
    Über 5.000 Filme und Serien bei Videoload6
    Rund 70 TV-Sender
    Zeitversetztes Fernsehen
    Digitaler Videorekorder
    Fast 3.000 Fernseh-Highlights im TV-Archiv
    Internet-Flatrate mit Highspeed DSL 16plus Internet-Flatrate mit Highspeed VDSL 25 Internet-Flatrate mit Highspeed VDSL 50
    Festnetz-Flatrate ins gesamte deutsche Festnetz
    Rechnung Online inklusive
    UND FUSSBALL TOTAL, ALLES FÜR 44,95. Das bezahle ich nur für internet (dsl 6000) und
    fernsehen (ohne Film).

    SCHADE DASS SKY UND T-HOME NICHT IN SPANIEN SIND!!! ES WäRE WUNDERBAR!!!

    Viele Grüsse und viel Spass beim Fussball gucken für nur 33 euro!!!
    Francisco José

  • einfach nur rofl @ francisco jose und @ marco woher weißt du was sky denkt???? oh man hier nehmen sich leute sachen an, das ist einfach nur lustig…

  • HAJO SCHREIBST DU ALLEWEGEN WO ES WAS VON SKY GIBT UNTER ANDEREN NAMEN.
    ALLES WAS DU SCHREIBST STEHT WORTGETREU IN ANDEREN FOREN MAN MÜSSTE DAVON AUSGEHEN DU KOPIERST ODER DIE WÄRST VON SKY UND VERTEITIGST DEINE FIRMA.
    GRUß FRANZ

  • Meine worte @José! Leute,die keine 33 Euro für Fußball (mein Gott,dann habe ich halt sky-welt dazu!) ausgeben wollen/Können sollten sich mal überlegen private insolvenz anzumelden. 🙂

  • @marco – Warum in aller Welt hast Du es nötig so überheblich aufzutreten? Du merkst doch, dass Du mit Deinen provozierenden Worten ziemlich aneckst. Macht dir das irgendwie Spaß?

    Hier jetzt von privater Insolvenz zu sprechen, nur weil jemand keine 33 Euro für ein Bundesliga-Abo bezahlen möchte, ist echt ein neuerlicher Höhepunkt, den ich beim besten Willen nicht so ganz nachvollziehen kann. Und das, obwohl Du mit Deinen Kommentaren meinen Artikel hier schön am Leben hältst.

    Trotzdem: Tritt mal bitte ein wenig auf die Bremse.

  • Wer weiß ob es diesen komischen marco überhaupt gibt, oder ob er hier einfach nur provoziert weil er nix besseres zu tun hat, auf jeden Fall sind seine Aussagen nicht ernst zu nehmen da sie einfach nur Müll sind

  • Warum sollte es mich nicht geben?Ich sag ja auch nicht,daß es diese Leute,dene alles zu teuer ist,nicht gibt,oder? Muss mir ja auch den Müll durchlesen.Sind ja nur knappe 10 % hier,die meine Meinung haben.Fakt ist trotzdem:Fakt ist:;wäre sky kostenlos,hätte es auch fast jeder!Warum? – weil es ein optimales Medium ist,und man grade im Fußballbereich hervorragend unterhalten wird.Und ich habe daher das komplette Paket seit April 2001! Ohhh,jetzt kostet es aber was,und ist nicht kostenfrei.Und jetzt gibt es halt welche,die es sich dann nicht leisten können/wollen,und welche die es weiterhin genießen.Ist das jetzt so schwer zu kapieren?

  • Mensch „marco“, Du bist eine Bereicherung für jedes Forum. Entweder Du bist wirklich so……(was ich nicht glaube), oder Du sitzt erwartungsvoll vor dem PC und amüsierst Dich köstlich über die Antworten auf Deine Provokationen. Übrigens, was ist schon kostenlos? Die Sportschau im öffentlich-rechtlichen, oder RAN? Oooops….wie auch immer……weiter so!

  • Ist schon der Hammer, was manche für Vorstellungen haben.

    Hier mein Senf dazu:

    1.) Nur weil in England oder sonst wo 80 Euros für so ein Paket bezahlt werden, bedeutet das für mich im Umkehrschluss nicht, dass hier ein 40-Euro-Paket nun ein Schnäppchen darstellt.

    Wenn die Engländer demnächst 5000 Euro pro Minute zahlen, um Luft atmen zu dürfen, bin ich dann begeistert, sie hier in D. für die Hälfte zu bekommen? Sagt mal, was soll dat denn für ne Logik sein???

    2.) Manche scheinen ja echt jeden Preis dafür bereit sein zu bezahlen. Ich wäre dafür, dass sich nur noch Milliardäre dieses Abo leisten können. Warum? Weil ich dann mal eure Gesichter sehen möchte, wenn euer Geld nicht mehr ausreicht. Was sind schon eure läppischen 100 Euro? Euch ist aber schon klar, dass dies dann einen Umbruch zur Folge hat? Ist doch klar, nicht nur Sky wird dann teurer, sondern auch Eintrittskarten. Die Stadien werden umgebaut (passen nur noch 4 Milliardäre rein, jeder hat dann statt Tribüne nen eigenen Hubschrauberlandeplatz/ 7-Sterne-Restaurant und Pool). Da ist dann kein Platz mehr für so kleine Leute wie euch, die bereit sind „nur“ 200 Euro/Spiel auf Sky zu bezahlen. Sucht euch also besser gleich ne andere Sportart. Sackhüpfen soll ja ganz nett sein…

    3.) Was machen Leute, die keine Zeit haben, von morgens bis abends vor der Flimmerkiste zu sitzen und sagen wir mal nur 5 Spiele ihrer Mannschaft im Monat anschauen wollen? Na gut, ich will mal nicht so sein, sagen wir 20 Spiele. Die müssen dann – obwohl sie nur Fussball schauen wollen- den ganzen Kladderadatsch mitbestellen, den sie aber gar nicht haben wollen. Wer hat sich denn den Mist ausgedacht? Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, das können sich ja nur Abzocker ausgedacht haben – und so ist es auch. Dieses Geschäftsmodell sollte eigentlich Kleinkindern schon ins Auge stoßen, aber dass erwachsene Menschen diesen Mist nicht zu durchschauen imstande sind, ist für mich fast noch schlimmer mitanzusehen.

    Kleines Beispiel gefällig (damits auch der letzte nachvollziehen kann)?
    Ihr geht in den Supermarkt, weil ihr was zu Essen kaufen wollt. Jetzt steht ihr mit nem Brot, Butter und Wurst an der Kasse. Ihr werdet aber nun freundlich darauf hingewiesen, dass ihr diese Dinge nur kaufen dürft, wenn ihr noch einen Toaster, einen Rasenmäher und ein Darmreinigungsgerät dazu kauft. Nagut, statt letzterem steht euch noch Auswahl B mit dem Brechmittel zu Verfügung. Ansonsten habt ihr halt Pech gehabt. Es lebe der Paket-Kauf!

    Mal wieder zurück zu den Tatsachen: Nicht jeder, der Fussball gucken will, mag auch Trash-Filme oder Serien anschauen.

    4.) Stimmt, was juckt es eigentlich Sky, ob die Personen A und B (beide fussballbegeistert) abspringen, wenn C und D das doppelte zu zahlen bereit sind? Die Rechnung kommt ja am Ende auf das Gleiche raus.

    Die Frage ist nun die, welche Vorteile könnte Sky aber dadurch haben? Ich sags euch: A oder B beißt in den sauren Apfel und lässt sich auf diesen Mist ein. Also alles, was im Grunde auf Kundenverarschung basiert wandelt sich in bare Münze um. Sowas wird übrigens auch indirekt Manipulation genannt. Denn niemand, der bisher gerne Fussball gesehen hat, würde darauf verzichten wollen. Irgendwie erinnert mich das Ganze doch stark an das Vorgehen der Zigarettenindustrie.

    Am Ende gibts halt doch nur Opfer (die einen sagen „ich rauche gern“ oder „für Fussball gebe ich gerne auch mal mehr Geld aus“, die anderen lassen es am besten gleich ganz bleiben – und fahren damit wohl auch eindeutig auf der besseren (nicht manipulierbaren) Schiene).

    5.) Mir fällt noch so viel ein, aber ich sehe es nicht ein, mir wegen Sky noch weiter den Abend zu verderben. Als abschließendes Wort bleibt vielleicht nur noch zu sagen:

    Brot und Spiele für die Massen!
    Gewinnmaximierung für Sky! (wieso hat Premiere eig. den Namen geändert? Die Verarsche ist doch genau die gleiche geblieben. Naja, vielleicht genau deswegen ja… 😀 )

  • bla bla bla…die bisherige Prozentzahl derjenigen,die NUR Fußball abonniert hatten,lag bei knapp 10 %. also die minderheit. Quelle:TV Digital

  • Ich kann und werde nicht darauf verzichten.wieso auch ? wir reden hier nicht von 1.500 €/Woche sondern von 33 vielleicht 44 euro/monat.meine güte….

  • # #169 marco schrieb am 23.07.2009, 01:24:

    „die zeit läuft……am 31.juli gehts bei sky los. freunde“

    Du kannst soviel „Werbung“ machen wie du willst…ich werd das nicht bezahlen…schließlich sollst du nächste Saison schön meinen fehlenden Beitrag mitbezahlen 😀

  • Der Beitrag wird sich nicht abhängig machen von den Verkaufsabos:-) BMW wird nicht billiger,nur weil der Absatz im 2.Quartal gut war.Leute,fakt ist einfach,dass einige Leute einfach sauer sind,weil sie statt 19,99 € nun 32,90 € zahlen müssen (mit 16 programmen dafür mehr). Natürlich sind das 13 € „MEHR“ pro Monat,aber muss man dann dauernd meckern?Dann sollen diese leute halt bei der ARD die Sportschau anschauen (ich mein,frühers bei sat-1-ran wars wenigstens noch ne gute sendung),und das aktuelle sport-studio.Nur für mich ist was anderes Aktuell. Das aktuelle Sportstudio kommt nur noch vor der Tageszeitung vom nächsten Tag! ich möchte aber die Spiele AKTUELL verfolgen.Das heisst Samstag Nachmittag 15.30 bzw.18.30 Uhr.Ich will daß so,und dann hab ich es halt auch so.Ganz einfach.Die Diskussionen hier bringen nichts.Und die vielen Schwarzseher sehen nun auch nichts mehr,und wenn nur 20 % von denen nun abonnieren,reicht das.Am 31.Juli beginnt das erste Highlight mit dem DFB-Pokal.Und zu jeder Anstoßzeit gibt es EIN spiel in HD! Auch da hat man sich verbessert.2.Liga-Montag in HD.Statt hier rumzunörgeln sollte man dieses lieber geniessen,und noch schnell ein Team bei Bild.de anmelden.Denn,nur LIVE is LIVE – sagte schon frühers Opus!

  • Junge Junge,
    von 19,99 auf 32,90 EUR für BULI…
    Das geht einfach gar nicht… zumal ich noch ein normales Leben führe und halt auch nicht jedes übertragene Spiel anschaue…

    In NL kostet die Eredivisie Live max. 17,78 EUR (5,83 fürs normale TV plus 11,95).

    Da ich oft im Ausland bin werde ich dann wohl auf Schalke 04 TV ausweichen… 3,99 EUR pro Monat für alle Spiele, auch im Ausland, was will man mehr…

  • Schalke ist doch Ausland,oder? Und die NL-Division ist sowas wie bei uns die 2.Liga.Also mehr würde ich da auch net bezahlen:-)

  • Hi
    Hab auch schon gekündigt, gehe den Wucher nicht mit, denke auch nicht das so viele Neukunden dazu kommen werden.

  • Ich könnte mir Sky locker leisten, am Geld mangelt es nicht. Aber ich brauche keine 16 Schrottsender, und ich lasse mich nicht in Pakete zwingen, die ich nicht haben will. Und bei der Zersplitterung des Spieltages hört es für mich auch auf. Ich will doch nicht das ganze Wochenende vor der Glotze sitzen. Andererseits will ich umfassend informiert werden. Das geht aber nicht, da ich mir jeden Eckball einzeln und in Zeitlupe reinziehen soll. Vernünftige Zusammenfassungen gab es bei Premiere nie, wird es auch künftig nicht geben. Höchstens diese misslungenen Zwei-Minuten-Berichte.
    Das Grundpaket können sie sich sonstwohin stecken. Diesen Assi-Kram sollen sich andere anschauen.

  • Hallo schon mal!!! Ich verstehe überhaupt nicht mehr warum in Deutschland die Leute beklagen, weil es sich im Monat 33 euro nicht leisten können. Ich möchte nur fragen, welches gehalt bekommt man heutzutage in Deutschland, zum Beispiel, ein normales Mitarbeiter… Hier in Spanien ein normales Gehalt besteht aus 1000 Euro, obwohl es gibt viele Leute, die weniger als 1000 euro Gehalt im monat bekommen (zum beispiel ein Verkäufer im ein grosses Kaufhaus).
    So viel hat es sich in Deutschland verändert als ich vor 15 Jahre dort war??? Dass man nicht 33 euro im Monat leisten können? Als ich vorher geschrieben habe, eine Abo im Digital+ (das billigste packet) kostet fast 30 euro im monat, und bekommst du nichts dafür, nur ein Live Spiel pro Woche und keine Filmen. Das gleiche passiert beim Telefonieren, wenn du nur Festtelefon zu Hause haben möchtest, bezahlst du 20 euro im monat ohne das apparat zu nutzen. Und vieles mehr hier in Spanien ist sehr teuer geworden und das Gehalt bleibt immer kürzerer.
    Und verstehe nicht warum nicht können wir nicht in Spanien so ein Sky wie euch haben.
    So, wenn jemand mir helfen kann, um zu wissen, wie kann ich schalke 04 TV hier in Spanien abonieren.
    Vielen Dank
    Grüsse aus die teuerste Spaniens!!!
    Francisco José

  • sky ist einfach ok.jeder soll selber nach denken wo er sein geld lassen will.das ganze leben ist teuer.
    eine nimmt drogen der andere raucht oder trinkt jeden tag sein bier und so weiter.
    mfg. an alle

  • Franz Beckenbauer: „Für mich war die Entscheidung keine Frage. Premiere ist seit 18 Jahren die Nummer eins in der Fußball-Berichterstattung und vom ersten Tag an war ich immer dabei. Ich schätze das ganze Team für seine herausragende Fußballkompetenz. Das neue Sky Konzept hat mich sofort voll überzeugt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und ich bin mir sicher: Fußball wird mit Sky noch besser.“

  • jetzt übertreib mal net so marco, der DFB pokal ist trotzdem net so spannend wie BL & CL und mir fehlen die Rückspiele.
    Und was der Kaiser Franz sagt is eh wurscht weil er net alle Tassen im Schrank hat

  • @marco – Wenn Du jetzt anfängst, hier Werbung zu machen, werden Deine Kommentare in Zukunft ziemlich schnell wieder verschwinden. Irgendwann ist echt mal Schluss.

    Es ist doch klar, dass F.B. seinen „Arbeitgeber“ für dessen Kompetenz lobt. Kein Unternehmen wird ein Zitat von einem Partner veröffentlichen, das auch nur den Hauch eines kritischen Wortes beinhaltet. Wir wissen doch alle wie Marketing mit seinen Superlativen funktioniert…

  • Jeder sollte selbst entscheiden ob er Sky abonniert. Sky sollte wie damals bei Premiere die Pakete einzel anbieten und den Kunden entscheiden lassen was er haben will und nicht Sky World als Zwangspaket machen, wenn die Bundesligafans nur Bundesliga haben wollen. Ich finde es nicht so schön und möchte nur die Bundesliga zhu fairen Preis

  • oh meine güte……wer wird sich denn aufregen?lasse wir das thema doch einfach und schauen wir halt wers besser hat

  • Ich freu mich schon auf die Post/Anruf von SKy wenn se
    wieder angekrochen kommen z.B. in der Winterpause..
    um mich wieder als Kunden zu bekommen.
    Aber nein egal was kommt, in der Winterpause steig ich garantiert
    nicht ein..wenn ich schon die Hinrunde „überlebt“ habe werd ichs doch
    in der Rückrunde sicherlich auch schaffen ohne live fusi.
    Kneipe,Stadion,Radio usw. an sowas werd ich mich bis dahin bestimmt schon gewohnt haben.
    Mit SKy-Welt Paket wie lächerlich.
    Ich gehe ja auch nicht ins Kino und MUSS mir das Film-Poster kaufen
    um ins Kino zu kommen. Pure ABZOCKE ist das.
    Und wenn marco wieder labert das es keine Abzocke ist
    dann ist er aufjeden ein Mitarbeiter, wie er SKY verteidigt und sich
    freut das sich die normalen das nicht gefallen lassen, ist nicht normal sowas.
    Könntest echt 9 Live Moderator werden die labern auch
    nur kacke und meinen 9 Live wär das beste und bla bla, obwohl sie
    wissen das 9 Live nur Beschiss ist.
    So peace erstmal !!!!

  • Habe die ehre,
    was is na scho wieder.Der Frust scheint langsam zu kommen,jettzt wo die schwarzen Röhren dann überall rumstehen:-))))

  • …ich muß schon sagen, ohne Marco würde der Blog hier schon eingeschlafen sein. 🙂 Weiter so ! Und @Kanis, wie man dabei auf 9Live kommt ist auch interessant. 😉 Laut letzter InfoSat-Ausgabe lag bei premiere – Abonnenten die Zahl derer, die NUR Bundesliga abonniert hatten bei etwa 10%…. Aber was ist mit premiere / Sky´s 2. Steckenpferd ? Den Formel 1 – Zuschauern die nicht die RTL Werbe -äh- Formel 1- Übertragung sehen wollen ? Diese haben das gleiche Problem wie die Fussballfreunde unter uns. Zur Zeit hält sich Sky mit neuen Zahlen von Abonnentenzuwächsen zurück. Ich denke, innerhalb der nächsten 4 Wochen wird es ein neues Angebot geben, da die BL startet und die Formel 1 gerade einen Monat Sommerpause macht. Genug Zeit, die Paketstruktur zu überdenken, besonders in Hinsicht auf die Sportfreunde. Für alle anderen Kunden (ich meine Sat-Kunden) sehe ich indes Sky mit Mehrwert, dadurch, daß es das Sky Welt Extra Paket als kostenlosen Zusatz gibt und die meisten Programme des ehemaligen premiere Star – Paket enthält….

  • @Kanis
    Da Marcos Äußerungen zu unseriös sind, glaube ich kaum dass er ein
    Sky Mitarbeiter ist. Aber scheinbar wäre er wohl gern einer, bei der ganzen Propaganda die er hier herausposaunt.

    @marco
    Aber in einem muss ich dir recht geben: Sky bzw. Premiere ist für einen wahren Fußballfan nahezu esentiell, da absolute Profis am Werk sind. Das hat man gesehen als Arena die Rechte hatte, es war insgesamt einfach grottenschlecht wie die BL präsentiert wurde.

    ZUM THEMA LIGA TOTAL:

    Telekoms LIGA total wird wahrscheinlich auch erstmal amateuerhaft sein, denn im Gegensatz zum sensationsgeilen J.B.Kerner (teilweise wirklich unerträglich) sind S. Hellmann oder D. Nickles von Sky wahre Champions der fachlichen, sachlichen und vor allem seriösen Bericherstattung.
    LIGA total wird nur dann gut wenn sie Sky die Leute abwerben z.B. Wolf Fuß der bei Sky zu wenig Wertschätzung erfährt.
    LIGA total ist nur eine ziemlich schwache Alternative zu Sky welches ein top know-how in Sachen Fußball Präsentation hat.

  • @marko
    Das nenn ich mal gelungenes Fachwissen.
    Und das es so ist,wissen hier alle,die Fußball-Kenner sind.Nur überwiegt bei denen der Frust jetzt mehr zahlen zu müssen.
    Prost!

  • @marco
    merci für den zuspruch! lieber rauch ich 2-3 Schachteln Kippen weniger um 13 Euro mehr für Sky zu haben als mir diesen behämmerten J.B. Kerner mit seinen Übertreibungen bei LIGA total anzutun.
    Da lob ich mir den kühlen Fachmann D. Nickles der unbequeme fragen stellt ohne sich selbst in den Vordergrund zu drängen.

    MEINE SENDERBEWERTUNG

    ZUM ZDF:
    allein schon diese ganzen ausgelutschten „Oldschool“ Kommentatoren beim ZDF wie Thomas Wark (meint er wüsste alles), Bela Rethy (außer das er nervt macht er ständig grobe statistische Fehler) und Töpperwien mit seinen „Schlachtenbummlern“ sind mittlerweile echt schwer zu ertragen.
    Auch Wolf Dieter Poschmann hat seinen Zenit längst überschritten.
    Lediglich der sympathische und ewig junge Michael Steinbrecher bessert das Gesamtbild. Die Kathrin ist auch ganz nett mehr aber auch net.
    NOTE 4

    ZUR ARD:
    also ich glaube zum Thema G. Delling muß ich nichts weiter sagen als: Dumm, Doof, Dämlich, Blöd. Und R. Beckmann geht mir auch aufn Wecker.
    Frau Lierhaus lass ich jetzt mal außen vor weils ihr schlecht geht.
    Von den Kommentatoren her auch nicht das gelbe vom Ei z.B. Steffen Simon (zu melancholisch fast depressiv) oder Bernd Schmelzer (klingt wie Grönemeyer) gehen mit der Zeit gehörig auf den Geist.
    Thomas Bartels‘ bescheuerte Sprechmelodie tut ihr übriges dazu.
    NOTE 4

    ZU SKY:
    Ob Moderatoren wie Sebastian Hellmann, Dieter Nickles, Jan Henkel oder Patrick Wasserzieher samt Experten wie Effenberg, Kaiser Franz, Bode…
    Oder Kommentatoren wie Marcel Reif, Hansi Küpper, Wolf Fuß, Michael Leopold oder Kai Dittmann (Absolut alle sind ausgewiesen kompetente Fachleute mit doppeltem Boden)
    NOTE 1

    Das ist keine Werbung sondern lediglich meine Meinung und Tatsache. Komme was wolle Sky/Premiere war, ist und bleibt noch eine ganze Weile der Fußball Sender NUMMER 1.
    Dafür bin ich bereit mehr zu zahlen selbst wenns ä bisslche weh tut!

  • Gelungener Kommentar MARKO
    aber- du hast Fritz v.Thurn u.Taxis vergessen! Auch er gehört zu den großen hierzulande.
    Und ich gehe sogar so weit zu sagen: wenn diese reporter nicht mehr bei sky wären,würde ich es wohl kündigen. Denn DAS ist schon wichtig.Aber doch nicht jetzt das scheiß Geld da immer.

  • ich habe premiere/sky gekündigt da ich deren überzogene Preispolitik nicht mittragen werden !
    Die Preiserhöhung macht bei mir 35,6 % aus !
    Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt das ich ja z.b bei der Bundesliga einen Mehrwert erhalte weil ich ja 5 Spiele am WE sehen kann.
    Ja glauben die ich schaue das ganze WE nur fern – ich will die Spiele meiner Mannschaft sehen – den Rest schaue ich traditionell in der Sportschau.
    Dazu kommt noch das wenn ich DFB- oder EC-Pokal schauen will ich ein weiteres Paket benötige – Abzocke pur !
    Ich kann mir das zwar locker leisten, aber ich bin der Meinung das wir Verbraucher uns nicht alles gefallen lassen dürfen und müssen.

  • JAMMER JAMMER, WEIN WEIN, ABZOCKE HIER ABZOCKE DA,
    „ABER NICHT MIT MIR“ HIER „ALSO ICH KÜNDIGE“ DORT.
    NERVT LANGSAM
    UND: DIE ARD SPORTSCHAU IST EINE WIRKLICH GELUNGENE SENDUNG…
    SOLANGE MAN DEN TON AUS LÄSST

  • ich möchte mein Spiel der Woche nicht in irgendeiner stinkenden Kneipe mit primitivem grölenden „Fans“ verbringen und dazu noch Bier zu Wucherpreisen (0,33 l für 3,50) aus nicht gescheit gespülten Gläsern trinken
    Da bleib ich lieber zuhause hab meine ruhe und zahl halt etwas mehr.

  • STATT ABO KNEIPE? NEE DANKE!!!!!
    Nicht alle Kneipenbesucher sind primitiv die meisten aber haben sich schons halbe Gehirn weg gesoffen und sind nur noch auf rumgrölen und rumpöbeln programmiert, einfach richtig asozial eben. Lieber seh ich dann gar nix live als in so ’nen muffigen Schuppen zu gehen

  • Die Bundesliga ist wahrscheinlich die ausgeglichenste und damit spannendste Liga Europas wenn nicht gar der Welt. Selbst ich als FCB Anhänger schaue manchmal begeistert zu wenn Teams wie Wolfsburg oder Stuttgart Meister werden.
    Und was ist in ENG, SPA, ITA immer das gleiche Jahr für Jahr
    ManU, Chelsea, Real, Barca, Inter, AC Milan, Juve und der Rest im Niemandsland nee nee… da bin ich echt zufrieden mit der BL wie sie ist und schau auch weiter Live bei Sky für etwas mehr Geld (13 Euro) welches ich locker woanders einsparen kann.

    Und dem ein oder anderen würds net schaden mal Sender des Zwagspakets Sky World wie National Geografic oder Spiegel Geschichte zu schauen statts immer nur Fußball, Fußball, Fußball
    stimmts oder hab ich Recht?

  • würd sagen,du hast recht.Nee,es stimmt:-) Und ich finde die 16 Kanäle auch durchaus sinnvoll. Aber warum rechtfertigen wir uns eigentlich für unsere Leidenschaft für Programm.Sollen sie halt dann GZSZ und Marienhof weiter anschauen,und wir freuen uns auf morgen:-))P.S.ich hab bei Bayern heuer ein saugutes Gefühl….da wächst was ran mei liaber….

  • Oh mann ihr marcos ihr dreht echt am rad… wollt ihr es einfach net verstehen das es auch letúte gibt die net die ganze woche vor der glotze hängen… oh man mir kommt langsam echt das kotzen wenn ich das alles lese…

  • Mein Arena-(Premiere) Bundesliga-Abo. wurde zum 30.06.09 aufgelöst, da Arena nicht mehr die Übertragungsrechte für die Bundesliga hat.
    Wollte bei Sky einen Vertrag abschließen, aber bei den Konditionen (100% Aufschlag) sage ich nein Danke. Außer mein Chef zahlt mir 100% mehr Lohn.
    Außerdem sah ich sowieso nur jedes zweite Wochenende die Bundesliga im Fernsehen, da ich jedes Heimspiel meines Vereins im Stadion bin.
    Würde man bei Sky sich ein Spiel heraussuchen können (oder Konferenz) und dafür 5 Euro zahlen, wäre ich bestimmt mit dabei und andere Fußballfans bestimmt auch. Denke das Sky nicht die gewünschte Anzahl an Abonnenten findet. So dicke habe ich es auch nicht um Sky in den Rachen zu werfen. Da schaue ich doch lieber die Sportschau oder DSF!!!

  • @marco

    Super Argumentation: Jeder, dem Sky zu teuer ist (oder wem das Pflicht-Zusatzprogramm abseits des Fussballs nicht gefällt) ist natürlich GZSZ, Marienhof, Ard-Zdf-Fan, Musikantenstadl-Gucker und steht auf Kerner.

    Schon mal überlegt, dass es auch Leute gibt, die sich überhaupt keinen Mist im TV anschauen wollen und die es gleichzeitig auch nicht einsehen sich von Sky abzocken zu lassen?

    Ergebnis: Diese können halt kein Fussball schauen, würden es aber sehr gerne. Und natürlich tauchen dann BERECHTIGE Fragen auf, warum das soooo teuer sein muss, wenn man die doppelte Anzahl Kunden auch für den halben Preis mit Fussball versorgen KÖNNTE.

    Daher ja auch meine (nicht ganz ernst gemeinte) Gedankenspielerei letztens: Soll Sky doch den Preis nochmal verhundertfachen, dann findet sich auch einer von hundert, der es trotzdem bezahlen würde. Alle anderen 99, welche hier im Forum ja noch so sky-begeistert sind, müssten dann auch „in die Röhre schauen“. Und marco, ich bin mir sicher, dann wärest du auf einmal einer der ersten, die jammern würden :D. Komm mal von deinem „ich bezahl für gute Dienste alles“-Gedanken runter. Denn sobald dir selbst einmal finanziell die Hände gebunden wären, hättest du dann gar keine Freizeitbeschäftigung mehr, weil du ja anscheinend 24 std am Tag von deiner Flimmerkiste abhängig bist.

    Fussball sollte nun mal für viele Menschen bezahlbar sein. Wie gesagt, wir reden hier eben über Fussball und keinen 7-Sterne-fang-den-Wal-und-verspeise-ihn-anschließend-auf-einem-Silbertablett-in-einem-Luxushotel-auf-dem-Mond-Luxus-Dienst.

    Jemand, der jedes Jahr einen Dienst deutlich verteuert, hat auch kein Problem damit diesen nächstes Jahr und in den darauf folgenden Jahren auch noch mal deutlich zu verteuern. Denn „noch“ finden sich ja anscheinend genug Leute, die sowas mitmachen. Logisch aber, dass es immer weniger Leute gibt, die sich so etwas leisten WOLLEN/können. Leider werden -prozentual betrachtet- solche Dienste auch deutlich mehr verteuert als Durchschnitts-Gehälter wachsen. Würde jeder arbeitende Mensch Jahr für Jahr dementsprechend mehr verdienen, dürfte sich ja auch niemand beschweren. Die Realität sieht da (ohne ein Experte zu sein) leider ganz anders aus.

    Mich interessiert nur die Frage, wohin das alles führen soll, wenn es so weiter geht. Ich sehe auch nichts Falsches daran, solche Fragen zu stellen. Du aber anscheinend schon, marco, sonst würdest du hier nicht alles kommentieren, was nicht deiner (auf dich selbst beschränkten) Logik entspricht. DU schaust Fussball. DU kannst es dir leisten. Ob andere das können ist DIR scheissegal. DU erwartest einen Premium-Dienst und keinen Kerner-Zdf-FUssball. DU bezahlst auch wenns teurer werden sollte. DU … DU … DU … aber weiter über den Horizont blicken kannst du wohl nicht. Was das für Folgen für den Fussball allgemein haben könnte (gerade in Zukunft), das sind doch keine Themen, die DU kritisch betrachten kannst und willst.

    Wow, mir ist gerade aufgefallen, dass es 19 (!!!) Euro kostet, als nicht Sky-Abonnent ein DFB-Pokal-Spiel anzuschauen. Jetzt mal ernsthaft: Das ist doch Wahnsinn… (und nicht weil ichs mir nicht leisten könnte, sondern weil es schon unverschämt ist). Solange die Leute aber für sowas bezahlen… warum es dann nicht nächstes Jahr 29 Euro kosten lassen?
    Dieses Spielchen kann man eine gewisse Zeit beibehalten. Leider nicht auf ewig, denn dafür leben wir zu sehr in einer Zins- und Zinseszins-Welt, wodurch das Geld langsam (und später immer schneller=exponentiell) von unten nach oben wandert. Daraus resultiert nun mal wie in allen anderen Lebensbereichen auch, dass sich Fussball immer weniger Menschen leisten können.

    Ich denke, man sollte Joseph Blatters Aussage „Fußball ist ein Spiel, dass alle Völker, alle Rassen, alle Religionen, alle Altersklassen und alle Geschlechter zusammenbringt“ noch mit „-für die, die es sich leisten können“ ergänzen.

    Am Ende bleibt noch zu sagen: Natürlich übertreibe ich gerne (maßlos), aber ein kleines Fünkchen Wahrheit ist immer mit dabei. Darüber sollten mal einige nachdenken…

  • Tja Leute,
    ich „MARKO“ und der andere „marco“ sind halt Bayernfans, eben richtige Kotzbrocken! Gell? Und ihr könnt uns net ändern selbst wenn ihr noch so viele Moralpredigten abhaltet. Es ist Sinnlos uns ins Gewissen zu reden!
    Wir wollen unseren FC Bayern weiter LIVE sehen auch wenn es mehr kostet…
    BASTA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und ihr könnt ja in Kneipen rumhocken, oder GEZ Fernsehen mit Werbung schauen das ist dann eure Sache.
    Aber ich seh schon den Tag kommen wenn ihr zähneknirschend doch wieder zu Sky rennt und kleinlaut ein Abo abschließt. Weil ihr wisst das man einzig allein dort vernünftig Fußball schauen kann!
    SIEHE OBEN Kommentar #196 Senderbewertung zu ARD, ZDF & SKY

    Und falls ihr jemanden bei ARD, ZDF oder SAT.1 findet der so gut ist dass er bei SKY anheuern könnte dann nennt ihn uns.
    Wir werden dies dann umgehend prüfen und veranlassen das derjenige zu SKY wechselt. 🙂

  • Ich glaub auch jetzt mit „Lui van Ghraaal“ hamma echt nen guten Mann bekommen der weiß was er macht im Gegensatz zu dieser Marionette Klinsmann (wie er damals nach dem 0:4 bei Barca beim Kabinett am Tischtuch zupfte während Rumenigge polterte… Ich hab mir echt den A….
    abgelacht,LOL diese Lusche Klinsmann – gekommen als Retter gegangen durch den Schredder) den Neuanfang mit „Lui van Ghraaal“ lass ich mir net entgehen:-) deswegen weiter SKY BL mit „Zwangspaket“

  • Ihr „Anti-SKY-er“ Kommt ja immer mit so Beispielen wie:

    „Es gibt ja auch keinen Laden der nur dann Schnitzel (Bundesliga) verkauft wenn man Pommes (Sky World) dazu nimmt.

    Jetzt mach ich mal ein Beispiel: (nicht ganz ernst gemeint 🙂

    Ich verlasse ja auch nicht eine Frau die ich liebe (Bundesliga) weil sie weiter wegziehen muss und ich jetzt mehr Benzinkosten (Sky World) habe. Denn wenn ich sie liebe fahr ich trotzdem zu ihr auch wenn es mich mehr kostet.

    …ein bißchen Spaß muss sein
    Soll heißen, wenn ich gern BL schaue, dann zahl ich auch mehr dafür!
    In diesem Sinne Aurevior!

  • Zitat:
    „#213 MARKO schrieb am 31.07.2009, 03:02:

    Ich verlasse ja auch nicht eine Frau die ich liebe (Bundesliga) weil sie weiter wegziehen muss und ich jetzt mehr Benzinkosten (Sky World) habe. Denn wenn ich sie liebe fahr ich trotzdem zu ihr auch wenn es mich mehr kostet.“

    Klar, das würde wohl jeder machen. Aber:

    1. Dabei hättest du allerdings mehrere Alternativen (Zug fahren, Auto kaufen was weniger Sprit schluckt, Mitfahrzentrale, etc…). Zur Not könntest die 500 km auch zu Fuss gehen (tatsächlich eine Möglichkeit *g*). Ob du dann aber vor lauter „Laufen“ noch Zeit für die Beziehung hättest…? Billigere Alternativen zu Sky gibt es jedoch nicht.

    2. Sollte sich jemand das Benzin bzw. den Weg nicht mehr leisten können, folgt daraus logischerweise, dass man sich seltener sieht. Führst du dieses Gedankenspiel bis zum Äußersten, wird die Beziehung (=Fussball) darunter leiden (ganz egal wie stark die Liebe ist), keine Frage.

    3. Daraus folgt: Eine Beziehung, die dauerhaft stark zu leiden hat, wird irgendwann in Frage gestellt. Extremfall: Eine Beziehung, in der man sich dann gar nicht mehr sieht, kann man nicht mehr wirklich als eine solche bezeichnen. Natürlich wird niemand sofort Schluss machen, wenn er hört, dass seine Liebste weiter weg zieht (Fussball). Dennoch ergibt sich das Ende irgendwann aus einem schleichenden Prozess heraus, wenn man merkt dass es keinen Sinn mehr machen (kann) (=Sky-Gebührenerhöhung). 😉

    Ansonsten tolles Beispiel, gib mir mehr davon 😀

  • Denke das der marko mit dem großen M auf der Gehaltsliste von Sky ist.
    Vielleicht ist der mit dem großen M sogar identisch mit dem kleinen m.
    Niemand würde so extrem die Werbetrommel für diesen Abzocksender rühren der nur ein normaler Kunde von Sky ist.

  • Er hats ja auch schon zugegeben.

    Und falls ihr jemanden bei ARD, ZDF oder SAT.1 findet der so gut ist dass er bei SKY anheuern könnte dann nennt ihn uns.
    Wir werden dies dann umgehend prüfen und veranlassen das derjenige zu SKY wechselt. 🙂

  • @ oll1

    dazu kann ich nur soviel sagen:
    Ich arbeite nicht bei SKY und mache auch keine Werbung für den Sender.
    Ich habe unter #196 nur meine Meinung zu ARD, ZDF & SKY geäußert.
    Außerdem war dieser Teil den du unter #218 zitiert hast einfach nur scherzhaft gemeint 🙂
    Auch glube ich kaum das Sky Mitarbeter tatsächlich solche Aktionen weder vom Arbeitgeber beauftragt noch Eigenmotiviert unternehmen würden. Wozu überhaupt?
    Desweiteren gab ich zu wenn Wolf Fuß und Hansi Küpper jetzt bei SAT.1 sind das ich dann auch diesen Sender gerne schauen werde.

    Heute hat mich einfach gefreut bei Sky meinen alten Schulkammeraden
    Danko Boskovic in Diensten von Wehen Wiesbaden gegen Meister Wolfsburg spielen zu sehen. War schon interessant weit mehr als das Spiel an sich.

  • Unternehmen gehen nicht dazu über in Foren und Blogs zu spammen? Aber sicher tun sie das! Und zwar häufiger als Du glaubst.

    Und diese Sky-Beweihräucherung von Euch beiden (?) lässt durchaus drauf schließen, dass auch ihr mit dem Sender in Verbindung steht. Warum sonst solltet ihr hier immer und immer wieder neu „auf die Kacke hauen“!? 🙂 Nur beweisen kann man Euch das freilich nicht.

    Wie auch immer: ich gehe gleich den Sportcast/Sky-Menschen helfen, die Kabel im Preußenstadion in Münster zu verlegen und den Arbeitsplatz von Martin Groß vorbereiten. Den find ICH übrigens gut … genau wie Oliver Faßnacht. Turn und Taxis und Reif kann ich dagegen nicht hören mit ihren Geleier hinter Mikro.

  • SKY hat heute schon versucht mich anzurufen… mein handy war aber aus… denke mal sie wollten mich fragen warum ich net bei sky einsteige… hat zufällig noch jemand der gekündig hat nen anruf bekommen???

    gruß

  • Hayo,
    du hast ja schon einmal einen üblen Kommentar von mir entfernt in dem ich mich ziemlich heftig über den anderen marco aufgeregt habe.
    Dies hast du unter #142 begründet.
    Es gibt 2 Marc(k)os. Die offensichtlich verbindet weiter Sky zu schauen und FCB Fans zu sein.
    Auch habe ich im Vergleich zum anderen marco weit weniger SKY Beweihräucherung betrieben siehe die von dir entfernte Werbung die eine Nacht drinstand.
    Zumindest ich „der mit dem großen M“ habe nichts weiter mit Sky am Hut außer das Abo.
    Und dafür das nicht jeder Sky Welt braucht habe ich genauso Verständnis wie das es für manch einen wichtigere Dinge(Kosten) im Leben gibt als Fußball und sie daher auf diesen zumindest bei Sky verzichten.

  • Hallo Fußball Fans,
    ich hoffe in unser allen Wunsch, dass dieser Faschistensender (Berlusconi/Murdoch) bald pleite geht. Wie hier schon erwähnt, wird er sich noch auf die Neukunden stützen, die vor dem 04.07.09 noch unter Premiere gewinnen konnte. Aber wenn in einem Jahr, die Verträge auslaufen, dann wird Sodom und Gomorra bei ,,Sky“ herrschen. Ich habe auch noch einen Jahresvertrag bei Premiere (Fußball-International), für den ich 10€ im Monat bezahle. Und die Bundesliga werd ich als VFB Stuttgart Dauergast im Stadion und bei meiner Stamm-Kneipe, wo ich jeden Samstag mittag ein lecker Bier trinke aussitzen, bis ,,Sky“ pleite ist locker aussitzen…..

    Grüße an alle Fußball-Fans !

  • Und dann passt fein auf, wenn sky die alten Premiereverträge kündigt. Die kündigen einfach zum Monatsende statt zum richtigen Vertragsablaufdatum. Bei mir kam die Kündigung jedenfalls zu spät und deshalb werde ich juristisch alle Mittel einsetzen, damit sky seinen Vertrag gefälligst erfüllt. Also, alle aufpassen wenn die Kündigung kommt……

  • Ich habe Premiere gekündigt
    warum!!! Zu teuer 33.97 euro Monatlich und kann nur Bundesliga
    schauen und Eishockey alles andere muss extra bezahlt werden
    und das nennt man abzocke

  • Wie du übertreibst alter !!!
    Nix wir sind Pleite..
    Wieso sollten wir die 13 € mehr als vorher nicht zahlen können ?
    Wie gesagt es zählt das Prinzip, ich zahle nicht 13 € mehr für den selben Service wie vorher.
    Sky ist NICHT besser als Premiere, nur teurer 😉

  • @ MARKO
    Jo, es ist alles gesagt. Da sky bei guten Bekannten, die auch alles gekündigt haben, heute morgen angeboten hat, den Vertrag für ein Jahr zu alten Konditionen weiter zu führen, wird das neue Geschäftsmodell von Premiere ja noch richtig spannend……….

    Warten wir es ab !!!

  • Also ich kann nur sagen: Hoffentlich geht Sky zu grunde! Ich habe bisher kein verlangen nach pay-TV gehabt und werde es auch in zukunft nicht haben, auch wenn ich es mir leisten könnte. ich sehe es in keinster weise an für sowas diese menge an geld hinzulegen, und wie gesagt..ich könnte ohne probleme da ich genug geld verdiene.
    Genauso denke ich über das kommende HDTV programm der Privaten sender ( Pro7, RTL etc…). die sollen mit ihrem scheiß gründlich auf die schnauze fallen, vielleicht kapieren sie es dann das sie auch in HD kostenlos zu sein haben…wer zahlt bitte freiwillig für diese elendige werbung??? höchstens HD-Freaks. ich steh auch auf HD aber so dämlich bin ich nun auch nicht….

  • Ich muss ZZ zustimmen!

    Die sender werden „auf die schnautze fallen“. ich denke, irgendwann wird jeder ein HD-Fähigen Fernseher usw. haben. Dann wird warscheinlich keiner mehr dafür zahlen wollen!

    Warscheinlich strahlen sie dann nurnoch HD aus, dass man zahlen muss!

  • @marco: also wenn du der ansicht bist das leute denen sky zu teuer ist nur schmarotzer sind die nur alkohol und zigarretten im kopf haben dann hast DU wohl nicht allzuviel in der birne. mir ist sky auch zu teuer aber ich bin nichtraucher und antialkoholiger. ich lege viel geld fürs sparen weg und gebe es hauptsächlich für meine hobbies aus z.b für fotografie, fahrrad, kajakausrüstung und auch für computer.

  • Rote Karte!
    An alle, die hier von der Hoffnung darauf schreiben, dass Sky „zugrunde geht“ oder „von der Bildfläche verschwindet“, oder „Pleite geht“ etc.
    Jawoll, da ist sie wieder: die typisch deutsche Doppelmoral!

    Schon stark, dass Ihr Euch über unsoziales Verhalten seitens Sky(und dessen Fans) aufregt, im gleichen Atemzug aber Hunderten(mit allen Zulieferfirmen und dazugehörigen Sub-Unternehmen sicher 4-stellig!) von MITMENSCHEN die Arbeitslosigkeit wünscht!

    Damit disqualifiziert Ihr Euch doch selbst!

    Mag aber sein, dass dieser Gedankenansatz schon intellektuell überfordernd ist – wenn dem so sei, dann ignoriert meine Bemerkung einfach und macht so weiter, wie bisher:mit Scheuklappen vor den Augen und Schaum vor dem Mund!

  • @Schiedsrichter

    Ich war zwar keiner von denen die sowas geäußert haben, aber:

    Die Kunden sind Premiere/Sky sowas von vollkommen scheissegal. Das weiß ich aus eigener Erfahrung (war früher Premiere-Kunde).

    Nun nenne mir einen Grund, warum Sky nun denen nicht egal sein sollte, die nicht bereit sind es zu gucken!

    Wenn Sky pleite geht, naja… vielleicht gibts in 10 Jahren ja mal jemanden, dem die Kunden eben nicht vollkommen egal sind. Und dafür bin ich auch gerne wieder bereit, zu bezahlen und sichere damit zukünftige Arbeitsplätze 😉 !!

    Bin sowieso dafür, dass mehr MENSCHLICHKEIT zurückkehrt! MITMENSCHEN zu veräppeln, hinters Licht zu führen etc. (z.b. mit dem Kleingedruckten unter jedem Vertrag, wobei ganz anders geworben wurde), auf gut deutsch zu verarschen – das sollte aufhören!

    Man kann doch heute keinen Handy-, Internet-, PayTV- oder sonstwas- Vertrag abschließen, ohne sich 3 Stunden lang durchs Kleingedruckte zu wühlen und Augenkrebs zu bekommen. Die Kosten sind ein wesentlicher Bestandteil eines Vertrages, also ist es geradezu unmenschlich, diese so zu verstecken, dass z.b. ältere Menschen sie noch nicht mal lesen können. DAS ist Abzocke. Und das ist etwas, was man seinen MITMENSCHEN nicht antun sollte, oder Schiedsrichter? (wo Du ja gerade mit dem Thema „Rücksicht auf Mitmenschen“ begonnen hast…)

    Übrigens, dass ich mich nun mit dem Thema Sky auseinandergesetzt habe und früher auch Premiere-Kunde war, zeigt ja, dass ich nicht abgeneigt bin, für Fussball schauen zu bezahlen. Ganz im Ernst, wenns ein vernünftiges Angebot gewesen wäre, dann hätt ichs wohl auch genommen (und das sogar als Student). Also von wegen Sky-Gegner oder sonst was… ich war definitiv ein potentieller Kunde.

    Aber mich hat man vergrault durch a) den Preis b) den Basispaket-Zwang und c) die nochmalige Aufsplittung von Bundesliga und DFB-Pokal in Pakete. Ja bin ich denn in einer Baukasten-Krabbel-Gruppe im Kindergarten??? Ist doch auch ganz klar, dass sowas schon ausreicht, dass meine negativen Erfahrungen mit Premiere wieder hochkommen!!

    Ein bisschen was zur Werbung:
    Wenn man von Anfang an den Preis (teuer) wo groß dranschreibt, dann überlege ich mir das zähneknirschend noch mal. Und ich weiß, woran ich bin.
    Wenn ich aber sehe, dass z.b. mit 16,99 Euro für Fussball geworben wird, es am Ende dann aber 45 sind, dann komme ich mir einfach verarscht vor und das lasse ich nicht mit mir machen. Und so ist es dann auch geschehen. Verarschung in Werbung bewirkt bei mir sowieso immer genau das Gegenteil. Daher auch u.a. meine Abneigung gegen Sky.

  • @vince

    Tut mir Leid, dass Sie sich so viel Mühe mit der Begründung gegeben haben … aber Quantität alleine reicht nicht:

    Übersetzt heißt Ihr Eintrag nämlich:

    „Wenn Sky die Kunden scheissegal sind, dann sind mir auch die Sky-Mitarbeiter und damit verbundenen Arbeitsplätze scheissegal“.

    Da können Sie diese eklatante Haupt-Aussage noch seitenweise mit Argumenten verzieren…es ändert an Ihrer sehr schlicht anmutenden und entlarvenden Geisteshaltung nichts!

    Also sparen Sie sich besser den Aufwand.

  • @ Schiedsrichter

    Kurz vorweg: Eigentlich hat sich das „duzen“ in Internetforen und -platformen ganz gut bewährt, aber da Sie anscheinend Wert auf Distanz legen, tue ich es Ihnen auch einmal gleich – allein um die Form zu wahren.

    Ich bin sehr verblüfft, dass man meinen Beitrag auf nur einen Satz reduzieren kann, andererseits recht enttäuscht, da Sie anscheinend an der Kernaussage „haarscharf“ vorbeigeschrammt sind. Tut mir leid, aber dies traf es schon mal überhaupt nicht auf den Punkt. Sie haben schlicht und einfach meine ersten beiden Sätze übernommen und den Rest völlig vernachlässigt. Da täuscht auch ihre fein gewählte Ausdrucksweise nicht drüber hinweg, dass sie früher im Deutschunterricht wahrscheinlich nicht richtig aufgepasst haben, denn bei einer Inhaltsangabe fasst man den Inhalt zusammen und nicht die einleitenden Sätze.

    Umso bemerkenswerter Ihre Erkenntnis zu meiner Geisteshaltung. Aber darauf brauche ich ja nicht näher einzugehen, denn Sie wissen bestimmt sowieso schon alles über mich. Außerdem möchte ich mich nicht auf ihr hohes „Niveau“ begeben. Hier soll es ja weiterhin um Sky gehen und nicht um die Feststellung, wessen Geistes Kind jemand ist. Wenn Sie das ausdiskutieren wollen, dann suchen Sie Sich bitte einen anderen Ort dafür.

    Nun aber kurz zurück zum Thema:

    Überhaupt hier anfangen über Arbeitsplätze zu reden ist schon mal völlig aus der Luft gegriffen.
    Denn: Fangen Sie jetzt das Rauchen an, nur damit in der Tabakindustrie nicht die Arbeitsplätze flöten gehen? Achso, und ein paar mehr Ärzte sind ja auch gerne gesehen… Sie rauchen nicht? Sie beschweren sich schon mal über den lästigen Gestank? Na, dann haben sie auch was gegen die Arbeiter. Wie unsozial… (Achtung, wir bewegen uns jetzt unabsichtlich wieder auf Schiedsrichters Niveau…).

    Wenn Sky also pleite gehen sollte, dann sind die Leute schuld (bzw. für die Arbeitslosigkeit verantwortlich), die es nicht geschaut haben? Entschuldigen Sie, ich muss mich mal eben weglachen…

    Fakt ist: Für Mist möchte man in der Regel nicht bezahlen. Und Leute, die für so einen Mist arbeiten, müssen nun mal damit rechnen, dass der Schuss nach hinten losgeht. Natürlich wäre es schade, wenn diese Menschen irgendwann arbeitslos wären, aber was soll man machen? Pipi in die Augen kriegen? Den Menschen steht es frei, den Beruf zu erlernen, der zukunftsträchtig ist. Jemand, der heutzutage schöne Kutschen herstellen möchte, wird wohl auch kein Milliardär werden. Auch das viereckige Rad ist von gestern.
    Wenn niemand mehr raucht, gibts keine Tabakindustrie mehr. Wenn niemand mehr Sky schaut, dann kommen die Leute halt woanders unter. Davon geht die Welt nicht unter. Aber wenn man bei einem nicht sehr beliebten Pay-Tv-Sender arbeitet, darf man sich am Ende halt nicht wundern.

    Der Wunsch, dass Sky pleite geht (welcher übrigens nicht von mir kam, wie bereits erwähnt) ist insofern nachvollziehbar, dass es dann irgendwann (vielleicht) einen anständigen Anbieter in Zukunft geben wird. Bei diesem könnten bestimmt auch alle Zulieferer etc. unterkommen, daher ergibt sich das wohl auch mit den Arbeitsplätzen automatisch. Wenn Sky nicht sendet, sendet wer anders, so einfach ist das.

  • schiedsrichter,warum regen wir uns so auf?
    lassen wir doch die „Masse“ schauen was sie wollen. denn neid muss man sich erarbeiten

  • Was mich richtig stört ist das da oben die
    ERGEBNISANZEIGE sowas von klein ist !!!!
    Kaum erkennbar wieviel es steht.
    Wer auch immer dafür verantwortlich ist, sie sollen
    es mal schnellstens ändern !!!!!!

    Und danke an Sky das ihr mir SKY World für meinen letzten
    Monat geschenkt habt,trotzdem damit werdet ihr mich nicht überzeugen
    doch zu verlängern 😉 Ich will NUR Fussball 🙂 Da interessiert mich Sky-World echt wenig 😉 So Thema hat sich für mich erledigt,diskutiert ihr mal schön
    bis nächste Saison..
    peace aus Duisburg !!!!!

  • Ich glaube wir haben fertig diskutiert ;).

    Ich verabschiede mich auch aus der Runde. Jedem steht natürlich frei sein Geld so auszugeben wie er möchte, das muss (auch ich) akzeptieren *gg. Wäre nur schön, wenn Fussball für jedermann bezahlbar bleibt, keiner hat ja davon gesprochen, dass es umsonst sein soll.

    Aber 45 Euro sind nun einmal kein „Appel und ´n Ei“ mehr für jemanden, der nur Spiele seiner Mannschaft schauen möchte. Das wären ja bei 4 Spielen im Monat schon mehr als 11 Euro pro Spiel, da bekommt man auf jeden Fall schon einfache Stehplatzkarten im Stadion für – und zwar für alle Spiele die man sehen möchte!

    Hier sollte es einfach „vernünftige“ Pakete geben. Eigentlich wäre es ja sehr leicht umsetzbar gewesen, aber die Geschäftemacher denken da eben anders und das ist für mich jedenfalls im Moment nicht akzeptabel, da reine Geschäftemacherei – und kein guter Umgang mit dem Kunden. Und sowas unterstütze ich nun mal nicht.

    Aber vielleicht sind auch Leute, die nur 4-5 Spiele sehen wollen auch nicht die Zielgruppe, schon mal darüber nachgedacht? Das zeigen doch schon die neuen auseinandergewürfelten Anstoßzeiten.

    Sky interessiert sich nicht für die „einfachen“ Fussballzuschauer. Die hätten doch am liebsten nur Kunden, die 24Std/Tag vor der Kiste hocken! Es gäbe wie gesagt nichts einfacheres als Gelegenheits-Zuschauern ein günstiges Paket anzubieten. Das machen sie aber nicht und dafür gibts einen bestimmten Grund. Und diesen Grund gibt es nicht mal eben zufälligerweise, sondern der ist gezielt und gewollt herbeigeführt worden. Für Sky ist es Gewinnmaximierung, für mich eben Kundenverarsche.

    Natürlich möchte jedes Unternehmen möglichst viel Geld verdienen, das ist klar. Dennoch ist es einfach der falsche Weg gewesen, hier hätte man auch die Gewinne durch mehr Kunden und gut zugeschnittene Pakete maximieren können. Statt dessen weniger Kunden und teurer machen.

    Hier wurde einfach vergessen und verdrängt, dass es sich bei dem „Produkt“ nicht um ein Luxusgut wie eine teure Uhr handelt, sondern eben um Fussball. Und Fussball lebt von möglichst vielen Menschen! Dafür braucht man auch nicht BWL studiert zu haben, um das zu erkennen. Leider haben die Marketingtypen, die sich wie alle anderen nur die Taschen vollstopfen wollen Null Ahnung von dem Produkt, welches sie verkaufen. Oder aber sie rechnen fest mit der Dummheit der Menschen, alles mitmachen zu wollen. Wenn man sich andere Bereiche des Lebens anschaut, muss ich schon fast letzterem zustimmen.

    Naja, für mich ist die Diskussion beendet, bevor ich mich noch weiter aufrege. Hiermit verabschiede ich mich. Ciao

  • Habe auch gerade mein Schreiben von Sky bekommen, daß mein Premiere-Abo zum 31.10. gekündigt ist. Ich bin Dauerkarteninhaber und schaue ohnehin nicht jedes übertragene Spiel, bezahlte bisher für Buli + Fussball 25 Euronen. Nach dem neuen sky-Modell müsste ich 45 Euronen berappen. Werde keinne Vertrag mehr abschliessen und gehe dafür bei den Auswärtsspielen meines Vereins in die Sportsbar und trinke ein kühles Blondes. Ist zwar etwas unruhiger wie Zuhause, aber was soll’s. Allerdings rechne ich fest danmit, daß spätestens zur Rückrunde ein Umdenken bei sky bezgl. der buchbaren Programme erfolgt, da sonst relativ schnell der Karren an die Wand gefahren wird. Es werden immer mehr Meldungen über den Kundenrückgang bei sky auftauchen, die ein wirtschaftliches Betreiben des pay-tv stark gefährdet. Auf Druck der Geldgeber und Investoren wird ein Umdenken stattfinden. Warten wir also auf die Angebote. In der jetzigen Form jedenfalls ohne Zukunft.

  • SkyWelt + Bundesliga ist ein Top Paket, teuer ist immer relativ, wenn man arbeitslos ist oder wenig verdient dann muss der Gürtel in vielen anderen Dingen ja auch enger geschnallt werden, dann muss man sich halt überlegen ob man es sich leisten möchte Bundesliga zu schauen. SkyWelt + SkyWelt Extra mit insgesamt 39 Sendern (für Sat Kunden) ist ein extrem geiles Paket und ich schaue nichts anderes mehr neben der Bundesliga. Der Schrott im Free TV ist Nachts einfach schrecklich wenn ich abends von der Arbeit nach Hause komme. Ich finde dass ganze für 32,90 Euro nicht zu teuer, für die Lizenzen musste auch ne Menge hingeblättert werden und die Billig-Preis-Strategie hat sich bei Arena schließlich nicht gerechnet. Ihr gibt euer Geld bestimmt sonst auch für sämtlichen anderen Scheiß aus oder geht Wochenende mal weg und bezahlt in Bars oder Restaurants auch mehr als es im Supermarkt kosten würde. Spaß hat seinen Preis und dafür bezahle ich gerne, kann ich mir es nicht leisten, beschwere ich mich nicht sondern überlege wie ich mehr Geld verdienen kann um mir etwas zu leisten.

  • So mein Bulli wurde ja auch zum ende des monats gekündigt, seit dem bekam ich glaub ich schon 4 anrufe von sky. erst wollten sie mir klar machen wie toll alles mit dem neuen sky welt ist… und das ich für bundesliga + syk welt 33euro kostet. beim nächsten anruf haben sie mir gesagt das es in ganz europa so ist mit sky welt und zusätzlich fußball dazu gebucht werden kann. aber weil ich ja so ein treuer kunde war, bieten se mir 3 monate kostenlos an und ab dann die 33euro + einen super neuen kabel sat receiver…. hab wieder nein gesagt und jetzt kam nen brief das sie mir sky welt und bundesliga für 6monate zum preis von 22,90euro anbieten.

    hab denen nen brief geschrieben das ich auf basis eines 1 jahres vertrages sky welt + bundesliga zum preis von monatlich 22,90 nehmen würde, wobei sie mir sky welt net mal frei schalten müssten… warte jetzt mal auf die ihre antwort… einfach nur lol was da abgeht…

  • Hallo Icek,
    ja ich zahlte bis diesen Frühling für Bundesliga + Championsleague und internationalen Fußball auch 25€! (14,90€ bei Arena für Bundesliga + 10€ bei Premiere für das Sport-Paket). Würde auch nie mehr als 25€ für beides zusamman zahlen!
    Bezüglich Nico: würde für ,,Sky-Welt“ keinen müden Cent bezahlen! Was soll ich mit diesen Wald- und Wiesensendern?! Da wird ja Fernsehen zur Idiotie und Volksverdummung mit diesen Revolversendern. Nein, Nein da gehe ich lieber jeden 2. Samstag zum VFB Stuttgart, bevor ich mir diese Verbrecher Berlusconi und Murdoch ins Haus hole….
    Das die einfach nicht kapieren wollen, dass manche Menschen nur Fußball schauen möchten und ihnen das restliche Fernsehprogramm (ARD, ZDF, RTL, die Dritten) langt?!

    Grüße

  • Geschäftsgebaren SKY Deutschland (vormals Premiere)

    Seit dem 16.08.2007 besitzt unsere Familie auf dem Namen meiner Frau ein Abonnement bei Premiere (jetzt sky) für die Fußball Bundesliga zum Preis von 19,99€ pro Monat. Der Vertrag hat jeweils eine Laufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn er nicht 6 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Vertragsbeginn ist laut Vertragsunterlagen der 16.08.07 – für den ersten halben Monat wurden gesondert Gebühren eingezogen (9,90€).

    Am 25.06.2009 informierte uns Premiere, das aus Premiere nunmehr Sky wird. Zitat: „Ihr aktueller Vertrag bleibt bis zum Ende der Laufzeit unverändert und Ihr abonniertes Programm empfangen Sie bis dahin zum alten Preis weiter“ Dementsprechend wird der Vertrag nach den alten, also Premiere Bedingungen, fortgeführt.

    Mit Datum vom 07.07.2009 wurde uns das Abonnement zum 31.08.2009 gekündigt.

    Nach unserer Rechtsauffassung, die ich bereits mit einem befreundeten Rechtsanwalt besprochen habe, ist die Kündigung unwirksam.

    Begründung :
    Vertragsbeginn ist schriftlich bestätigt der 16.08.2007. Somit verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um ein weiteres Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von 6 Wochen vorher gekündigt wird. Dementsprechend hätte der Vertrag zum 15.08. und nicht zum 31.08. gekündigt werden müssen. Hierfür wäre in diesem Jahr der letzt mögliche Termin des Eingangs der Kündigung der 04.07.2009 gewesen. Die Kündigung trägt jedoch das Erstellungsdatum vom 07.07.2009 – einem Datum, an dem das Recht zur fristgerechten Kündigung bereits abgelaufen war!

    Sky stellt sich auf den Standpunkt, dass in Ihrem System immer das Monatsende als Vertragsablauf vorgegeben wird. Das bestätigen auch Kundenservice Mitarbeiter, die nach eigenen Aussagen kein anderes Ablaufdatum eingeben können. Da dieses weder im Vertrag noch in den AGB´s angeben ist und wir zu keinem Zeitpunkt einer Vertragsänderung bzw. einer Laufzeitverlängerung zugestimmt haben, ist nach unserer Rechtsauffassung der Vertragsablauf weiterhin der 15.08. eines jeden Jahres. Das Systemdatum des Vertragsablaufes in der EDV von Sky/Premiere ist daher juristisch irrelevant!

    Gemäß den AGB´s von Sky/Premiere ergibt sich nunmehr aus juristischer Sicht folgendes:

    6.1 Der Vertrag hat die vom Abonnenten gewählte Laufzeit von entweder 6, 12, 15 oder 24 Monaten und verlängert sich jeweils um weitere 12 Monate zum dann gültigen Preis eines 12-Monats-Abos, wenn nicht jeweils sechs Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Aushändigung der Smartcard.

    Für den „dann gültigen Preis“ muss man den Punkt 3.6 der AGB´s zur Rate ziehen:

    3.6 Premiere kann die vom Abonnenten monatlich zu zahlenden Beiträge erhöhen, wenn sich die Kosten für die Bereitstellung des Programms bzw. der Inhalte erhöhen. Eine Erhöhung darf jährlich nur einmal erfolgen und muss mindestens drei Monate im Voraus angekündigt werden. Der Abonnent ist berechtigt, den Vertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Erhöhung zu kündigen, wenn die Erhöhung fünf Prozent oder mehr des ursprünglichen Abonnementpreises ausmacht. Die Kündigung muss Premiere spätestens einen Monat vor Wirksamwerden der Preiserhöhung zugehen. Premiere wird den Abonnenten auf das Kündigungsrecht und die zu wahrende Frist mit der Ankündigung der Preiserhöhung hinweisen.

    Im Ergebnis ist also faktisch festzuhalten:

    1. Mir ist keine Preiserhöhung vor 3 Monaten angekündigt worden
    2. Eine fristgerechte Kündigung zum 15.08.2009 ist nicht eingegangen, die nicht fristgerechte Kündigung ist daher unwirksam
    3. Faktisch ist daher die Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr zum Preis von 19,90 €/Monat in Kraft getreten.

    Sky antwortet am 25.07.2009 auf ein Anschreiben mit detaillierter Schilderung der Vertragssituation und Aufforderung den Vertrag rechtmäßig fortzuführen wie folgt:

    „Seit dem 04.07.2009 sind wir Sky und bieten eine neue Angebotsstruktur an. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihren Vertrag nicht zu den bisherigen Bedingungen fortführen können. Aus diesem Grund beenden wir Ihr Abonnement. Selbstverständlich haben wir Sie rechtzeitig – am 07.07.2009 – über diese Entscheidung informiert. Die Frist von sechs Wochen bis zum 31.08.2009 wurde damit von uns eingehalten.“

    Nach unserer und der Ansicht unseres Rechtsanwaltes eine völlig belanglose Begründung, da es hier im Ergebnis um das Versäumnis der Kündigungsfrist durch sky und der daraus laut Vertrag und AGB´s entstehenden Konsequenzen geht.

    Auf Nachfrage beim Kundenservice bekommt man nur vorgefertigte Antworten, die mit der Sache nichts zu tun haben. Auf die Bitte, mich doch mit einem Mitarbeiter zu verbinden, der mir in diesem Falle eine kompetente Auskunft geben kann, heißt es: „Wir können Sie nicht weiter verbinden“ obwohl er nach eigener Aussage bei sky in Hamburg sitzt. Auf die Bitte, mich doch mit Frau Christiane Wagner (Leiterin Kundenmanagement und Unterzeichnerin der Korrespondenz) zu verbinden, bekam ich die Antwort: „Ich kann Sie nicht weiter verbinden, weil ich nicht weiß, wo Frau Wagner sitzt“!!! Interessanterweise teilte mir der Mitarbeiter mit, dass zur Zeit im EDV-System von Sky unter unserer Kundennummer 2 Vertragsabläufe eingetragen sind, einmal der 31.08.2009 und einmal der 31.08.2010.
    Nachdem ich bei einem zweiten Telefonat massiver geworden bin, erhielt ich einen Rückruf eines Mitarbeiters, der sich die Angelegenheit schildern ließ. Auf die juristische Sachlage ging er nicht ein und behauptete weiterhin, dass der Vertragsablauf der 31.08.2009 sei. Interessanterweise lenkte er das Gespräch immer wieder auf die Notwendigkeit, die Preise zu erhöhen, da 19,99€/Monat für die Bundesliga nicht finanzierbar wäre. Mag richtig sein, aber die rhetorische Gesprächsführung vom eigentlichen Sachverhalt weg ist für mich ein klarer Indikator dafür, dass sich sky über die Vertragsbrüchigkeit durchaus bewusst ist. Ansonsten hätte mir der Mitarbeiter ja die logische juristische Position von sky erklären können und mich eigentlich mit völliger Gelassenheit auf den Rechtsweg verweisen können!

    Im Ergebnis halte ich fest:
    · Sky/Premiere verlängert Vertragslaufzeiten ohne Rechtsgrundlage bzw. Zustimmung des Vertragspartners
    · Sky hält sich nicht an die bestehenden Verträge
    · Sky verschickt unwirksame Kündigungen und wird nach eigenen Aussagen unsere Smartcard und damit den Empfang des Paketes Bundesliga voraussichtlich rechtswidrig sperren.

    Ich finde, dass dieses m.E. rechtswidrige Geschäftsgebaren eines Unternehmens öffentlich bekannt gemacht werden muss, da ich davon ausgehe, dass dieses zur Zeit mit allen Abonnenten so vorgenommen wird. Ich möchte hier betonen, dass es mir lediglich um die ordnungsgemäße Vertragserfüllung geht. Ein Recht, welches jedem Abonnent von sky/Premiere zustehen sollte. Die Art und Weise, wie hier mit Abonnenten unter m.E. „Vortäuschung falscher Tatsachen“ umgegangen wird, kann man wahrscheinlich als „Abzocke“ bezeichnen.

    Inzwischen hat man uns für 6 Monate 22,90 € angeboten – interessiert mich nicht, wir haben ja einen gültigen Vertrag.

    Eine Feststellungsklage wird morgen von unserem Rechtsanwalt eingereicht.

  • @Mein Vorredner: … und wird dann abgewiesen.

    Wie Sie selbst sagen, hätte sich Ihr Vertrag (sofern Sie ihn nicht selbst kündigen) am 16.08.2009 automatisch um ein weiteres Jahr verlängert – mit Premiere als Vertragspartner.

    Da es Premiere nun allerdings nicht mehr gibt, verlängert sich der Vertrag automatisch zu den Konditionen von Sky. Da das teurer ist, haben Sie ein Sonderkündigungsrecht (fristlos) zum 16.08.2009. Dass es teurer wird, hat man Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

    Sorry aber wieder einmal wird ein Gericht mit Sinnlosigkeiten belastet.

  • @ Vorredner

    GROSSER IRRTUM….denn Sky hat mir schriftlich mitgeteilt, dass sie selbstverständlich den alten Vertrag fortführen werden. Und der hat sich jetzt zum alten Preis verlängert, da nicht firstgerecht gekündigt. Also, erst denken, dann schreiben und nicht über Sinnlosigkeiten reden…..

    Im Gegenteil, sky hat mit mitgeteilt, dass sie den alten Vertrag zu alten Konditionen weiter führen werden. Von einer rechtzeitigen Information zur Preiserhöhung kann gar keine Rede sein.

    Außerdem hat sky mir gekündigt, nicht ich. Im übrigen hab ich auch schon Firmen gekauft – Verträge gehen über, es sei denn, man kündigt sie fristgerecht !!! Und das man in Deutschland Verträge nicht durch einseitige Willenserklärung verlängern kann (vom 16.08. auf den 31.08.) ist doch sicherlich zwischen uns unumstritten, oder ?

  • @ NewsShit

    Leider haben Sie unrecht, da Sky den Premiere Kunden bestätigt hat, den alten Vertrag fortzuführen. Da keine Preiserhöhung fristgerecht für den Vertrag angekündigt wurde und der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt wurde, läuft der Vertrag zu den alten Bedingungen für ein weiters Jahr weiter – und zwar bis zu dem wirklichen Vertragsdatum und nicht bis zu einem von sky willkürlich festgelegtem Datum zum Monatsende. Ein Blick in die AGB´s klärt es auf.

  • Lange Rede kurzer Sinn:
    Mal sehen was bei Sky abgeht, wenn alle Kunden die Kündigung akzeptieren. Nur so erreichen wir als Kunde etwas. Dies hat man
    schon bei Premiere erlebt. Da ging es auch, dass der Kunde einen
    anderen Preis bekam.

  • Überrascht mich nicht, dass man sich nicht an eindeutige Verträge hält…

    Recht so, schön den Jungs einheizen Früher oder später werden die eh einknicken..nen aussichtslosen Rechtsstreit werden sie nicht führen!

  • Rechtsschutzversicherung hat Deckung erteilt – das macht die auch nicht, wenn es keine Aussichten auf Erfolg gibt. Die oben geschilderte Sache läuft jetzt über einen Rechtsanwalt…..schaun mer mal.

  • Ich hab mein 24 Monate Abo am 3.12.07 abgeschlossen also hat es am 3.12.09 zu ende zu gehen und nicht am 31.12.09 den es ist ein 24 Monate Abo und kein fast 25 Monate Abo. Ich werde entschieden dagegen vorgehen.

  • @ Vorredner,

    genau so sehe ich es auch. Vertrag ist Vertrag. Ich habe ja auch immer pünktlich bezahlt.

  • zur # 254 und auch 255 ff.

    Thema ist durch, sky hat dem Rechtsanwalt das Fortbestehen des Vertrages bis zum 31.08.2010 zu ursprünglichem Preis bestätigt. So ist das halt, wenn man zu spät kündigt und dann noch gegenüber eindeutigen Vertragslagen ignorant ist. Die Klage wollte sky dann wohl doch lieber nicht…….

    Leute, wehrt euch wenn die Rechtslage eindeutig ist und es zuläßt.

  • ja der anwalt war da,sozusagen wegen dem ganzen des handels und der gesetzt weil er ja nicht wußte dass es rechsmäßig war und dennoch kam ein vertrag zu stande den sky jetzt nunmal behält.ist doch logisch oder

  • Also ich aus österreichischer Sicht muss sagen, dass mir der Spass ebenfalls zu teuer wird, da ich sowieso mehr zeit vor dem PC als vor dem TV verbringe, sollte man auch die Aufwendungen dafür anpassen und lieber einmal im Jahr das Geld in den Computer stecken anstatt Premiere in den Hals zu stecken. Eigentlich war es aber absehbar, dass die Preise nach oben gehen werden, denn das ale Premiere hat dick rote Zahlen geschrieben, bleibt nur noch abzuwarten wie es Sky dabei gehen wird. Ich hab gestern noch mit eine Mitarbeiter von Sky gesprochen, der meinte, dass das Launsch gut geglückt ist und sie sich nun auf das Weihnachtsgeschäft vorbereiten und hier auch nochmal einen Hype erwarten. Ich werd dazu auf alle Fälle nicht beitragen.

  • Sky ist Klasse!
    Sky sorgt im Moment wirklich für Unterhaltung pur – und zwar vor allem mit ihren Paketpreisen in den Internetforen. Und ich muß auch zugeben, ich finde die Preisvorstellungen der Sky-Verantwortlichen und auch diese Zwangspaket-Geschichte wirklich witzig!
    Aber mal im Ernst, gibt es für Sky mit diesen Preisen in Deutschland wirklich eine Zielgruppe?
    Will irgendjemand Sky-Welt sehen? Vermutlich nicht, sonst müßten sie ja die Kunden nicht dazu zwingen!
    Und für Fußball/Sport (die Unterscheidung ist ja auch schon ein Witz) oder Film 32,90 und dann nochmal nen 10ner für HD?
    Wieviele Spiele muß ich mir ansehen damit sich die 42,90 wirklich lohnen? Da geh ich doch leichter in die nächste Sportbar und schau mir da die Spiele bei einem Kaltgetränk an. Bei zwei Getränken und 2,- EUR je Getränk (davon ausgehend das die Getränke Zuhause ja auch 0,50 bis 0,70 EUR kosten, also 2,- mehr als zuhause!) kann ich mir 10 Spiele in der Sportbar mit je zwei Getränken ansehen und hab dann noch 2,90 gespart. Das sind mehr als zwei Spiele pro Wochenende, soviel Zeit hab ich gar nicht!
    Und bei den Filmen ist es noch heftiger. Hier kostet ne Blue-Ray 1,80 EUR am Tag. Für 42,90 kann ich mir also 23 Filme auf Blue-Ray ausleihen und zahle dann auch noch 1,50 EUR weniger als bei Sky. Soviel Zeit hab ich erstrecht nicht!
    Natürlich gibt es auch Menschen bei denen die Kiste durchläuft, aber ist das die Zielgruppe? Das kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen!
    Und von den wenigen denen es egal ist wieviel es kostet weil sie es einfach haben wollen und sich leisten können kann Sky bestimmt nicht leben. Zumal in der Gruppe auch noch die technikaffinen sitzen die einfach keinen Bock auf diese funktions-beschnittenen Zwangsreceiver haben.
    Ich kann es drehen und wenden wie ich will, ich finde einfach keine Zielgruppe für Sky in Deutschland.
    Deshalb vermute ich es heißt bald „Bye, bye Sky“,
    der Auftritt war kurz, aber witzig.
    cya.

  • Bei mir geht auch schon wieder viel lustiges vor sich ^^. nachdem mir sky ja das angebot gemacht hat, 6monate lang für sky welt und bundesliga 22,90€ zu zahlen… hab ich denen ja nen brief geschrieben das ich das buchen würde wenn sie mir das auf nen jahr so anbieten würden, also sky welt und bundesliga zu 22,90€. Bekam gestern post von sky (2 briefe), in dem einen stand drin das mein sky abgeschalten wurde zum 31.08.09 und in dem 2. brief stand drin, das sie sich über mein interesse an sky freuen und meinen wunschvorstellungen nachkommen… hab jetzt mal geguckt und hab jetzt sky komnplett freigeschalten… versteh da garnix mehr… hab dann heute bei sky angerufen und nachgefragt aber die scheinen da ja garkeinen durchblick zu haben… die eine meinte zu mir das ich doch jetzt 6monate sky welt und bundesliga zum preis von 22,90 habe und ab dem 7.monat dann 32,90€ zahlen soll… ich meinte dann zu ihr woher sie diese informationen nehmen das ich das so will… da meinte die nette dame das ich sie nen brief von mir bekommen haben. dann meinte ich nochmal ganz nett ob sie den brief da haben und mal gucken können was da genau drin stand, sie meinte ja… hat dann einen moment gedauert und dann hat se mich aus de leitung geschmissen… dem 2. sky mitarbeiter den ich dann danach angerufen habe.. meinte er kann den brief nicht einsehen und wollte mich weiter verbinden… nach 5min habe ich dann aufgelegt… werd jetzt mal warten, wollen wir in den nächsten tag den vertrag mit den informationen zu kommen lassen…

  • Bye Bye Sky? das ich mir nicht vorstellen.
    Funktionsbeschnittene Zwangsreceiver? bitte genauer erklären wie merkt man das in der praxis?

  • Ich habe mir eine Dauerkarte für meinen 3. Liga Verein geholt, fahre oft auf Auswärtzspiele. Ist immer ein netter Familien Ausflug.
    Kann Sky eigentlich nur danken, durch die Wucherpreise wird man vom Bildschirm weg in die Realität gedrängt.
    Schaue dann später Sportschau oder höre meistens vorher schon die Konferenzschaltung im Radio wie früher. Ist einfach interessant,
    anfangs etwas gewöhnungs bedürftig, aber jetzt will ich es gar nicht mehr missen.

    Premiere habe ich jedenfalls komplett gekündigt und werde es wohl nie mehr abonieren.

    Danke Sky das ihr mir den Weg gezeigt habt.

    Es werden wohl noch einige folgen.

  • Hi MARKO,
    als funktionsbeschnitten sehe ich zum Beispiel an, dass der von Sky angebotenen Festplattenreceiver einem nur die Hälfte der Festplattenkapazität zur Verfügung stellt. Die andere Hälfte ist für Sky Select+ reserviert – dumm für die Kunden die das nicht haben wollen, oder?
    Den angebotenen HDTV Receiver von Humax (PR-HD 1000) kann man wohl durchaus als antiquiert bezeichnen. Die Meinungen über diesen Receiver im Internet sind übrignes einschlägig. Einen HDTV Festplattenreceiver bietet Sky laut eigener Homepage derzeit noch gar nicht an, oder ich finde es einfach nicht.
    Im Web findet man aber raus das es wohl eine Sky Version des Humax PDR ICord HD werden wird bei der USB- und Lan-Anschluß abgeschalten sind. Ob die ohnehin dürftige Festplattenkapazität wieder nur zu 50% zur Verfügung steht bleibt abzuwarten.
    Meine Meinung zu den von Sky angebotenen Receivern ist also:
    Antiquiert, zum Teil erheblich schlechte Erfahrungsberichte. Funktionsbeschnitten, Festplattenkapazität wird „reserviert“, Schnittstellen werden abgeschalten.
    Das technikaffinen Mitglied der gehobenen Mittelschicht will sich aber lieber seinen Receiver selbst aussuchen, der darf dann auch etwas mehr kosten. Schließlich sucht man sich ja seinen Fernsehen (oder wie in meinem Fall seinen Full-HD Projektor) und sein Soundsystem auch selbst aus, oder?
    Und wenn du dir nicht vorstellen kannst das Sky so wie sie es jetzt anbieten in D keine Zukunft hat, dass sag mir doch bitte wo die Zielgruppe ist. Ich habe sie gesucht, aber nicht gefunden!
    cya.

  • Hallo zusammen,

    ich warte seit ca.5 Wochen auf einen Receiver.
    Immer wieder Mails auf meine Frage zur Lieferung, tut uns Leid, Sie bekommen so schnell wie möglich Bla Bla Bla………………

    scheißßßßßßßßßßßßSky

  • Hallo,
    habe alle eure Kommentare gelesen. Auch ein Hartz4 Empfänger kann sich das gesamte SKAY-Paket ohne HD und ohne Fernseh-Magazin leisten. Er bekommt schon die GEZ-Gebühren bezahlt und über Satelit braucht man auch keine Kabel-Fernsehen-Gebühren bezahlen. Dazu kommt auch noch das wegfallen der Zigaretten im Monat. Man hat sogar noch eingespart mit SKAY, wenn man will! Alsofinde ich eure negativen Kommentare alle ziemlich überflüssig. Wenn du richtiges Fernsehen willst dann nur SKY oder TV-Total von T-Home. Weiterhin wünsche ich euch etwas mehr Freude und positives Denken.

  • Ach scheiß auf Sky leute !!!!
    Ich geh entweder ins Stadion oder gucke die Spiele im Internet.
    Spart ne menge Kohle !!!
    Ich gucke umsonst und ihr zahlt 33 €/Monat.

  • Mein Premiere Abo (19,95 montl.) läuft heute aus. Interessant fand ich die Rückgewinnungsmaßnahmen von SkyTV.
    Von Anrufen über postalische Angebote bis hin zu einem Telegram.
    Kennt jemand die Kundenverluste in Zahlen?

  • Das ist der Anfang vom Ende dieses Verbrechersenders:

    Sky heruntergestuft
    Die Analysten der Schweizer Großbank UBS haben sich den Bezahlsender Sky angeschaut und den Daumen gesenkt. Die Experten senkten ihre Einschätzung für Sky-Aktien auf „Neutral“ von „Buy“. Der Bezahlsender habe im dritten Quartal wohl weniger als 100.000 neue Kunden gewonnen, schreibt die UBS und merkt an, dass es jetzt wohl recht unwahrscheinlich sei, dass Sky sein Ziel, Ende 2010 3,4 Millionen Abonnenten zu haben, erreichen werde. Die Aktie ist eine der schwächsten im MDax.

  • Über Kunden wie marco die jeden Preis bezahlen freuen wir uns natürlich sehr. Alle Anderen werden ein günstigeres Angebot von uns bekommen.

    Sky

  • Die Bundesliga ist nur soviel wert wie die Verbraucher bereit sind dafür zu bezahlen. Das wird Sky und die DFL auch bald bemerken. Dann werden die Fussballprofis in Deutschland halt in Zukunft nicht mehr so viel verdienen. Und wenn der FCB dann die Champions League nicht mehr gewinnen kann, stört mich das auch nicht.

  • In unserem Dorf nutzt keiner sky. ist einfach zu teuer. und hd macht nur dann sinn, wenn man einen riesenbildschirm hat.

  • Tja,
    jetzt ist es schon allerorts zu lesen.
    Sky gibt nach – was sollen sie auch sonst machen?
    Es gibt jetzt schon das Rückholangebot „zwei Premiumpakete zahlen drei bekommen“ für die Bestandskunden. Einige berichten auch das Sky ihr Abo nun doch zu den alten Konditionen weiterführt. Die Kündigungswelle war wohl doch zu heftig und wenn einem das Wasser schon bis zum Hals steht reagiert man halt mitunter etwas panisch auf Wellen 🙂
    Ich warte weiterhin auf ein HD-Only Paket: Alle HD-Kanäle (und nur die!) für 30,-EUR im Monat. Wenn es das gibt überlege ich ob ich mich mit dem verkrüppelten ICord von Sky anfreunden kann oder nicht! Btw. Weis jemand ob bei dem ICord auch nur die Hälfte der Festplattenkapazität bereitsteht und die andere Hälfte wieder für Sky Select+ reserviert ist? Damit könnte ich mich definitiv nicht anfreunden!
    Bei den abgeschaltenen Schnittstellen bin ich mir noch nicht sicher. Ich will den Kram ja nicht ins Web pusten, aber es wäre ja schon nett wenn man sich nen Film mal im eigenen Heim-Netzwerk streamen kann.
    Ich hoffe das Sky mal die panische Angst vor den eigenen Kunden ablegt, aber zuvor müssen sie natürlich erstmal wieder schaffen Angebote zu machen, die Kunden anlocken. In den letzten Wochen wurden die Kunden ja in Scharen verkrault!
    Vielleicht erleben wir ja gerade die Kehrtwende.
    Es bleibt dabei: Wir haben Zeit!

  • Freuen wir uns auf den 9.Spieltag:-) So wie schon seit mittlerweile 8,5 Jahren! Trotz Terror in New York und der Wirtschaftsflaute! Das einzig andere ist,daß ich 8,5 Jahrer älter geworden bin!

  • Tja,
    viel Spaß dabei marco!
    Aber später nicht jammern wenn Sky mit den Preisen runter geht und nur du so viel zahlen mußt, gell. 🙂
    Wir anderen warten einfach noch etwas.
    Wie gesagt, Sky hat schon angefangen mit Spezialangeboten. Da kann es auch nicht mehr lange dauern bis vernünftigere Pakete kommen. Und wenn nicht, dann halt nicht.

  • Wie kommst du denn darauf?
    Du hast doch dann einen gültigen Abo-Vertrag und den zahlst du bis er ausläuft, oder?
    Kannst ja nicht einfach firstlos kündigen und neu abschließen nur weil es jetzt ein besseres Angebot gibt.
    Wenn das so wäre würden ja alle ständig Handy, Telefon und DSL Verträge kündigen und neu abschließen 🙂

  • Wann geht Sky Pleite?
    Nächstes Jahr oder übernächstes Jahr? Man darf gespannt sein…
    Ich werde Sky solange aussitzen, entweder im Stadion oder in der Kneipe. Wenn Sky nicht deutlich (also Gesamtpaket Bundesliga + Champions Leage für ca. 25-30€ mtl.) runtergeht mit den Preisen, dann wird es bestimmt neue Konkurrenten geben. Am besten ein reines Fußball-Paket (mit und Bundesliga + internat. Fußball) für 20 – 25€ im Monat. Der oder die Firma würde sich vor Interessenten und Abonnenten kaum retten können.

  • Seit sky da ist hab ich nicht mehr verlängert und gucke gratis per Livestream mit guter Quali im internet.
    In 3 Monaten hab ich somit über 100 € gespart.
    Danke Sky das ihr so teuer seid.
    Jetzt gucken die meisten es gratis.

  • Ich habe sky und muss jetzt sagen das ich das abo nicht verlängern werde weil ich statts 20 dann 33 € zahl ich glaub es geht los!!! und weil ich seit kurzem vom dorf ohne dsl in die stadt zog seh ich jetzt wie einfach es ist gratis fußball zu schauen, sieht zwar schon merklich schlechter aus ist aber halt umsonst einen tod muss man ja sterben in dem fall ist es die qualität.
    Und da mich der FC BAYERN immer mehr und mehr enttäuscht fällt es mir noch leichter mit sky schluss zu machen.
    Das werde ich mir nicht mehr weiter für „teuer geld“ mit ansehen!

  • Hab gerade mit einer netten Dame von Sky gesprochen und sie nach meinen möglichkeiten gefragt die nach ablauf meines Premierevertrages sich fürmich bieten ! Sie sagte es werde etwas teuerer , bisher alles an fussball 25 euro, bei sky werde mich ein vergleichbares paket ca 45 euro kosten ! Meine frage an sie war nur kurz und knapp : Wie lange meinen sie werden sie ihren job noch haben wenn ihr Chefetage so weiter macht ? ! Also liebe sky vorstandsmitglieder so werdet ihr auf garantie Keine Gewinne machen ! Wieso muss ich als Fussball interessiertert einen blöden kinder doku kanal zubuchen zuma lich nich ma kinder habe !? Daes bei t home zwar auch nur bundesliga spiele gibt aber dieses nur 14.95 kostet werd ich wohl zur telekom wechseln !

  • der 9.spieltag voll im gange,u.im DSF wird Fritz von Thurn u. Taxis „SKY“ wie immer perfekt vertreten! Ab 13.30 Uhr gehts ja schon wieder weiter mit der 2.BUndesliga.

  • Ich gehe jede Wette ein, dass zur Winterpause die Preise für Fussball weit günstiger werden.
    Die „tollen“ Leute von Sky haben absolut jede Realität zum Preis für ein Fussballspiel verloren. – Entweder Fussball wird günstiger oder SKy geht dran kaputt – das ist nämlich das schöne an einer freihen Marktwirtschaft. Die Konkurenz wie T-com oder ähnlich wird jetzt größer werden

    33€ für Bundesliga – mache ich aus PRinzip nicht, genau so wie die anderen 1.5 Mil Menschen. SKY = Lachnummer

    Ich freue mich aber auf die Weihnachtspakete 🙂

  • Genau so ist es!
    Und außerdem: Es geht gar nicht ums leisten KÖNNEN, es geht ums nicht zuviel zahlen WOLLEN – insbesondere für Dinge die man gar nicht haben will. Und das weist du sehr gut, marco.
    Aber ganz erlich, für mich sind deine Postings hier sowas wie eine Parodie auf „Socal-Marketing“!

  • Ciao Marco ciao,

    am Anfang dachte ich, er sei ein Sky-Vasalle!
    Aber jetzt glaube ich, dass er auch so ernst meint, was er da behauptet.
    Hoffentlich geht dieser Verbrecher-Sender schnell zu Grunde. Das ist meine innerste Überzeugung…

    Grüße

  • für mich sind deine postings auch wie eine parodie auf „nur meckern- aber nix zahlen wollen-taktik. Dann wein halt weiter,u.wenn es billiger werden sollte ( was ich net denke) dann steigst halt wieder mit ein.Meine güte..ist das so schwer handzuhaben?

  • Tja, marco.
    Wir sind uns halt sehr ähnlich. Ich ergötze mich daran, dass ich nicht so dämlich bin überteuerte Preise zu zahlen und schaue verwundert dabei zu wie Sky mit steigender Geschwindigkeit auf den Abrund zurast. Du ergötzt dich daran, dass du es dir leisten kannst. Jedem das seine.
    Übrigens gibt es jetzt schon die ersten Bestandskunden, denen angeboten wurde ihr Abo zu den alten Konditionen zu verlängern – einfach mal googlen.
    Es tut sich also was an der Preisecke!
    Scheinbar war die Kündigungswelle doch zu heftig.
    In vier Wochen gibt es die ersten Quartalszahlen von Sky, dann wissen wir mehr.

  • Wer nen Golf für den Preis eines Mercedes kauft, ist selber schuld. Bayern ist das Geld einfach nicht wert. Höchstens 10€ im Monat. Man muss sich doch nicht jeden Mist andrehen lassen. Klar gibt es immer auch Dumme. Darauf setzt Sky.

  • Selbst bei nem günstigen Weihnachtspaket hol ich mir KEIN Sky !
    Im Internet gucken und NiX zahlen ist jetzt angesagt 😀

    SKY wird sich noch wundern. Viele Kunden werden se jetzt trotz Weihnachtspaket oder ähnliches nicht dazu gewinnen.

    Einige warten doch nur drauf bis die Preise runtergehen 🙂
    Das nenn ich clever.
    Nicht wie marco der sich abziehen lässt weil er mehr zahlt als andere.

    Die meisten wollen doch eh nur IHRE Klubs spielen sehen,
    nicht wie ER jedes Wochenende von Freitag Abend bis Sonntag Abend
    ALLE Fussballspiele gucken. KEIN Real Leben der Herr 😀

  • Naja, das marco bei den Leistungen SEINEN Club nicht mehr sehen will und lieber den anderen beim Spielen zuschaut ist schon verständlich. 2 zu 1 verloren und nichtmal ein Tor geschossen – das ist schon traurig 🙂
    Und was das Weihnachtspaket von Sky angeht: Könnte sein das es am Ende viele so halten wie Bernd. Wenn Sky sich mit vernünftigen Angeboten zu viel Zeit läßt interessiert es am Ende vielleicht niemanden mehr weil sich jeder schon zu gut ohne Sky arrangiert hat. Es gibt schließlich viele schöne Dinge die man in seiner wenigen Freizeit machen kann. Und wenn man sich dann doch mal für audiovisuelle Unterhaltung entscheidet gibt es auch noch viele bessere und günstigere Alternativen. Je länger ich darüber nachdenke desto mehr tendiere ich dazu mich komplett gegen Sky zu entscheiden – bessere Angebote hin oder her.

  • Hallo Leute,
    man sollte hier mal grundsätzlich über ,,Sky“ debattieren.
    Es kann doch nicht sein, dass ein Sender Wald- und Wiesenprogramme (Kinderprogramme etc.) anbietet, die man wenn man Fußball sehen will dazubuchen muss. Das widerstrebt doch eines jeden Gedankens.
    Und dann noch die Ideologie (Berlusconi/Murdoch) die hinter diesem Sender steckt. Berlusconi regiert wie ein Diktator in Italien und hat fast sämtliche Fernsehprogramme gleichgeschaltet. Er ist vorbestraft und hat eindeutig faschistische Züge. Dasselbe gilt für Murdoch, der mit seinem rechtsradikalen Programm (Fox) in den USA gegen Obama und alle liberalen Tendenzen agiert. Wenn man sich diesen Fernsehsender mal anschaut, so kann man nicht glauben, dass es so was tatsächlich gibt. Da wird Obama als ,,Hitler“ difamiert.
    Also dies ist nur mal der redaktionelle/publizistische Aspekt dieses Senders. Man würde es, wenn man ein Produkt bezeichnen müsste, als ,,Abfall“ oder ,,Volksverdummung“ bezeichnen.
    Ganz zu Schweigen von den Preisen! 33€ bzw. 45€ für das Fussball-Paket! Ich zahle im Augenblick (bin noch Premiere Altkunde) für Fussball-International und DFB-Pokal 10€ im Monat. Ich habe bis diesen Sommer für das komplette Fussball-Paket 25€ im Monat bezahlt. Wieso soll ich da 20€ mehr im Monat bezahlen? Das ist doch pervers.
    Andere Ländern machen es vor: In Italien zahlt man für die Serie A und Champions-Leauge tutto completto 20€ im Monat. So was wird früher oder später auch in Deutschland kommen (müssen).
    Und bitte, nur Fußball und keinen faschistoiden, verbrecherischen und reiserischen Sender dazu. Es muss ein Programm nur mit Fussball möglich sein…..

    Grüße

  • Also bei diesem Preis gehe ich lieber einmal im Monat ins Stadion. Dann kann ich mir das Fußballspiel Live ansehen und nicht am Fernseher. Es ist schon irgendwie faszinierend, dass der Sender versucht durch eine Preiserhöhung und Namensänderung mehr Abonnenten zu erhalten. Ich schätze dass es nicht klappen wird.

  • ,,Sky“ ist von vorne herein zum Scheitern verurteilt! Man wird 50% teurer und bietet gleichzeitig Programme an die niemand sehen will. Wie kann man nur so dumm sein! Hätte man lieber ein Paket Fußball angeboten (Bundesliga+Champions League+DFB Pokal) für meinetwegen 20-25 € im Monat, man hätte über die Masse viele neue Abonnenten gewinnen können. Also wenn z.B. 50.000 neue Abonnenten für Preise von 45€ gewinnt und man die Preise auf 25€ senken würde und hätte 1.000.000 neue Kunden…. Klar, das ist ein bisschen einfach gerechnet. Aber die Fixkosten für Produktion, Personal, Programme bleiben doch eh gleich. So könnte man viele neue Abonnenten gewinnen und ,,Sky“ (Murdoch/Berlusconi) hätten vielleicht so Gewinn erzielt…
    Aber so, so sind sie leider für den Untergang geweiht.
    Hab schon längst meine Karten für den Samstag gegen Bayern. Fast könnte man den Koma-Patienten VFB mit ,,Sky“ vergleichen…

    Grüße

  • Hallo Marco,
    da muss ich dich leider korrigieren, ich habe die Pokal-Pleite gesehen. Ich habe doch noch Premiere-Sport abonniert (Alt-Abo), das noch 1 Jahr läuft (bis Sept. 2010), aber für 10€ im Monat und nicht für 33€!!
    Aber am Samstag, gegen den FC Bayern bin ich wieder im Stadion.

    Grüße

  • Ist absolut zu teuer

    Ich bin auch der Meinung, wenn man 10.00€ für die Bundesliga
    verlangen würde hätte Sky und Premiere Millionen von Kunden !
    Aber denen sind 3 Millionen oder 2 Millionen die 32 ,00€ zahlen lieber
    als 10 Millionen Kunden die nur 10,00€ zahlen

    Leider !

  • Ruhe in Frieden Robert Enke 🙁
    Warum nur..wieso Robert 🙁
    Fussball wird jetzt erstmal zur Nebensache und
    alle anderen Probleme ganz klein !!!!
    Hoffe Samstag wird das Länderspiel abgesagt.
    Bin einfach nur fassungslos und nicht in Stimmung
    Fussball zu gucken.
    Es war ein Mega Schock gestern Abend als ich nach
    Hause kam zu lesen: Robert Enke ist tot.

  • ROUNDUP 2: Sky Deutschland enttäuscht auf ganzer Linie – Aktie taucht ab

    *MODERIERT* – Kinder! Ihr könnt nicht Texte einfach so von der dpa übernehmen und dann hier posten! Links sind okay. Also, bitte…

  • 33 Euro sind ja eigentlich nicht viel. Dafür erhält man ja auch eine Menge. Ich finde hier stehen Preis und Leistung in einem guten Verhältnis. Wer meckert soll es halt nicht kaufen. Man muss halt einmal sehen was man bekommt, wie viel der Sender dafür investiert etc…

  • Tja,
    ist halt Ansichtssache. Und wenn man die letzten Quartalszahlen sieht haben eher wenige Leute die Ansicht, dass bei Sky Preis und Leistung stimmen.
    Und man sieht an den Quartalszahlen auch das die Leute Olivers Rat befolgen und meckern, aber nicht kaufen.
    Meine persönliche Meinung ist: 33 Euro sind eine Menge und man erhält derzeit überwiegend Quatsch! Vor allem wollen wohl wenige für Zwangspakete mit irgendwelchen Wald und Wiesensendern zahlen.
    Menschen die sich für Pay-TV interessieren wollen geziehlt und ausgewählt fernsehen, dass passt einfach nicht zu Zwangspaketen, die mit nutzlosen Sender vollgestopft sind. Lieber kleine Pakete mit wenigen, sinnvoll kombinierten Sendern als Basispaket und „HD-Zubuchoption“ (was der für mich der größte Quatsch überhaupt ist). Dann noch weg vom Receiverzwang hin zu Standards und das Ganze könnte was werden.
    Hätte sich die PC Instustrie so angestellt wie die Fernseh-Industrie würde ich das hier jetzt vielleicht gar nicht tippen können. Wie können die Fernsehsender annehmen das ich mir für jeden von denen einen eigenen Receiver ins Wohnzimmer stelle? Ich will genau einen und den will ich mir auch frei aussuchen können. Antiquierten Technikschrott können die Jungs behalten!

  • Auf gehts zum 13.Spieltag! let´s Party! Was hat jetzt geiler Live-Fußball mit der Aktie zu tun? Dann kauf halt andere Aktien.Und 33 euro ist schon ne menge kohle>>>lach>>>
    für 33 euro kannst grade mal zu zwei in ein lokal gehen..so schauts aus…und weg sind sie…..so habe ich 4 wochen live fußball (bzw.ich hab ja eh alles)
    in diesem sinne
    auf gehts!!

  • Hallo zuasmmen,
    mir hat Sky meinen Vertrag (14,90 pro Monat nur für BuLi) am 8.7. gekündigt, mein Vertragsbeginn war der 9.8.2006. Ich hab meinen Anwalt schreiben lassen und bin nun seit gut 2 Wochen wieder Kunde zu meinen alten Konditionen.
    Was ich damit sagen will:
    PRÜFT, OB EURE 6 WOCHEN KÜNDIGUNGSFRIST EINGEHALTEN WURDE. Wenn nicht -> Anwalt. Sky stellt sich in der Regel dumm, so daß Schreiben von Euch selbst i.d.R. ignoriert werden oder völlig abseits des Themas beantwortet werden.
    Viele Grüße

  • Sky HD TV Deutschland – nach 2,5 Monaten ist das Geld für den HD Receiver eingegangen!…

    Wie wir Euch am 17.09. hier berichteten, haben wir aufgrund der unvollständigen Inhalte im Vertrag von Sky de Deutschland den HD Receiver zurück gesandt. Was nützt uns Sky TV mit News und Sports in HD Qualität, wenn schon der Vertra…

  • Ich wäre bereit für Buli, Sport + Film 35€ vll. 40€ hinzulegen aber nicht 55€!!!

    @Marco: Du bist vielleicht ein arroganter Drecksack…… schon mal überlegt daß es Leute gibt denen es wichtiger ist ihre Familie zu ernähren als 50-60€ für Fussball zu bezahlen. Und das hat nichts mit ordentlich gelernt zu tun. Buli für 20€, Buli + Sport für 32€, Sky Koplett für 40€….das wären zivile Preise….

    habe Sky auch schon gekündigt!!!!

    @Marco zum zweiten: Wenn immer mehr Abonnenten abspringen müssen ganz wenige Sky finanzieren und so wird dann ein Abo vll. 150€ kosten…. bist du dann auch noch dabei?

  • T-Home Entertain is ne super alternative, wenns überall verfügbar wäre !
    Bei Sky werden doch systematisch die Fußball-Fans abgezockt.
    Man kann Sport alleine nehmen, was aber keiner will weil da nur golf kommt und formel 1 die auf rtl sowieso läuft. ich habe in 2jahren premiere vielleicht 5 filme gesehen..Die argumentation mit höheren Einnahmen für die bundesliga is völliger schwachsinn… Wenn die bundesliga einzeln buchbar wäre und 5 euro teurer würde sich wohl keine sau beschweren..

  • Ich habe mir lange überlegt und habe mich entschieden zu liga total zu wechseln. Sie bieten mir die bundesliga zu einen Preis an der nicht zuschlagen ist und ich muss nichts wieter dazu abonieren(SKY Welt).
    In den nächsten tagen werde ich kündigen und ich hoffe das Sky seine Preise irgendwann überdenkt und wieder preise für fussballfans macht

  • habe sky auch wieder gekündigt. scheiß programm geworden. fußball ist auch nicht alles.
    aber das muss jeder für sich entscheiden!

    schöne weihnachten noch.

  • Wünsche ALLEN außer SKY ein (wirtschaftlich) erfolgreiches und gesundes Neues Jahr!

    Sehr interessant Eure Kommentare.
    Weiss aus sicherster Quelle, dass die Anzahl der Rechtsstreits mit Sky seit der Umstellung von Premiere ins vielfache gestiegen ist…!
    Leider stimmt die Aussage: „Privatpersonen werden von Sky nicht ernst genommen“.
    Kann ich nur bestätigen.
    Erst wenn der Servus vom Anwalt druntersteht bewegt sich was – ansonsten wird man als Privatperson ignoriert und für dumm verkauft bzw. als NICHT MÜNDIGER BÜRGER dargestellt!
    Ist wohl doch was dran – an dem Vergleich der beiden „speziellen“ Pay-TV Betreiber…

    Kurz zusammengefasst:
    Es fehlt ein VERNÜNFTIGER Alternativbetreiber!!!
    Fußballpakete wie mehrfach vorgeschlagen zum Preis von 10(15) € bis 25(30) € je nach Ausstattung würden die Abonnentenzahlen in eine wirtschaftliche Höhe treiben!
    Auf geht’s, wenn nicht, geht’s für Sky abwärts – dadurch ist der Weg frei zu neuen Ufern.

    Ob die Telekom – als HAUPTSPONSOR der Bayern – eine alternative ist…
    Sehr fraglich – für ALLE NICHT BAYERN Fans…

  • Ich bin Bayern Fan und trotzdem würde ich LIGA total solange es Kerner macht nicht abonnieren. Ich habe jetzt bei Sky verlängert weil sie mir das Sportpaket 1 Jahr schenken als bekomme ich nun für 33 Euro Sky BL + Sky Sport + Sky Welt und Sky Welt Extra. Ich finde das so absolut in Ordnung. Zudem ist mir bis März das komplette Angebot offen. Also ich wollte eigentlich auch kündigen weil ich von 07 bis Dezember 09 nur 19,98 zahlte für damals Premiere Thema und HD (mit Filmen BL und CL). Aber so wie es jetzt ist kann ich auch nicht meckern.

  • klar..
    habe mir die programme bestellt..
    im nachhinein ärger ich mich darüber..habe jetz monatliche kosten die ich verpflichtet bin zu zahlen..
    im nach hinein wird eh alle im netz hochgeladen..
    Gruß Martin

  • hallo..
    ich wollte mir auch sky abonnieren aber iwie finde ich das auch teuer hm
    und ich bin mir sicher wenn sky alles billiger machen würde würden sie mehr umsatz machen da mehr es abonnieren würden 😀

  • Habe heute meine Kündigung zum Saisonende bestätigt bekommen.
    19,90 € für Fussball war ich bereit zu zahlen. Wenn Sky wieder Sportpakete ohne Zwangspakete zum vernünftigen Preis anbietet, werde ich es mir überlegen.

  • dann überleg und geht bisschen einkaufen oder joggen aber nervt net dauernd…….dieses gejammere………fährt nach haiti..die haben WIRKLICH sorgen!
    auf zum 21.spieltag

  • dann überleg und geht bisschen einkaufen oder joggen aber nervt net dauernd…….dieses gejammere………fährt nach haiti..die haben WIRKLICH sorgen!
    auf zum 21.spieltag

  • Ich glaube, das Problem bei Sky ist das selbe wie früher bei Premiere. Die haben einfach keine wirklichen Profis in ihren Chefetagen. Wer am Markt bestehen will, muß anbieten was der Kunde will und auch zu bezahlen bereit ist. Ich z.B. will Bundesliega komplett. Nichts anderes! Dafür bin ich bereit maximal 15 € im Monat zu bezahlen. Punkt. Zwangspakete zeugen meiner Meinung nach nur von Dummheit. Ohne diese stünde Sky heute nicht so dicht am Abgrund, da bin ich mir ziemlich sicher.

    E.M.

  • @ Erwin. Da bin ich ganz deiner Meinung.
    Ich habe auch schon ein „Topangebot“ von Sky bekommen.
    Zwei Paket für 39 € bis August. Dannach 54 €. Zur Zeit bezahle ich 19,99 für zwei Pakete.
    Hier sieht man die Konzeptlosigkeit von Sky.
    @ marco, wenn du das Gejammere nicht lesen willst, einfach nicht hinsehen. Soll helfen.

  • Wahrscheinlich sitzen in den Chefsesseln von Sky noch die selben Dilettanten, die aus puren Größenwahn vor ein paar Jahren die Bundesliga-Übertragungsrechte an ARENA verzockt haben…
    – die extrem unseriös und kleinkariert über Inkassodienste versucht haben unberechtigte Forderungen an ihre Kunden durchzusetzen.
    Sie haben dafür gesorgt, dass in Deutschland das Wort „PREMIERE“ zu einem Schimpfwort wurde.
    Dies immerhin wurde wohl wahrgenommen und man änderte kurzerhand den Namen. Das war´s dann aber schon…..
    Ein klein wenig gesunder Menschenverstand und die Bereitschft zur Fairnis könnte schon Wunder wirken.
    Wenn ich ein Brötchen nur kaufen kann, wenn ich außerdem ein Brot dazu kaufen muss…..hungere ich lieber!!!

    Peter

  • So LANGE ist es her als ich das letzte mal schrieb,
    aber guckt mal Kommentar Nummer 191 !!!

    Mitte März wars soweit POST von SKY !
    (ich wusste das sie noch mal angekrochen kommen)
    Sie bieten mir ein 1-Jahresvertrag für SKY-World + Bundesliga
    für „nur“ 16,90 € an. KOMISCH da spare ich jetzt aufeinmal 50 %
    wenn ich drauf eingehe..mach ich aber nicht 😉
    Habe mich schon längst dran gewöhnt die Spiele kostenlos
    im Internet zu gucken 🙂

    Tja Sky selber Schuld wäre das Zwangspaket von Anfang an
    nich da gewesen wär ich vllt. noch euer Kunde..
    Eigl. sollte ich für das Zwangspaket dankbar sein,denn deswegen
    spare ich jetzt pro Monat etwas Geld ^^

    In diesem Sinne bis in paar Monaten evtl. 😉
    PEACE & WEG !

  • @Kanis:
    Lass dich nicht verarschen. Ab 1 Aug. zahlst du den vollen Preis für die Bundesliega. 32,90 €!! Lies mal den Text, der hinter dem Sternchen steht: „Lernen Sie Sky kennen und lassen Sie sich beschenken. Abonnieren Sie Sky Welt mit mindestens einem weiteren Paket: Film, Fußball Bundesliga und/oder Sport und genießen Sie eines dieser Pakete bis 31.7.2010 kostenlos.
    Ihr Vorteil: Die monatliche Abogebühr beträgt bis 31.7.2010 bei Abschluss von insgesamt 2 Paketen nur € 16,90 mtl., bei 3 Paketen zahlen Sie nur € 28,90 mtl. und bei 4 Paketen € 38,90 mtl. Ab dem 01.8.2010 zahlen Sie dann die übliche Abogebühr von € 32,90/44,90/54,90 mtl. Dieses Angebot ist gültig vom 13.1. bis 6.4.2010.“
    So ist das nun mal mit Sky!

  • Ne bei mir war es wirklich so wie ich es geschrieben habe !!!
    Da stand drin mit: Wir vergessen unsere alten Kunden nicht und
    haben für sie ein OSTER-ANGEBOT !!! (usw.)
    Angebot war bis zum 31.03.2010 gültig !!

  • Lwute auf gehts zu endspurt. gestern in London heute in Turin – zusammenhalten das ist unser ziel. Rot weiße Meistergrüße an euch! Und an die Sky-losen menschen. Nicht jammern,sparen,und kaufen!!

  • @marco, du hast den Sinn nicht verstanden. Ich bin sicher, du würdest auch 15 € für ein Pfund Butter bezahlen. Wenn du dein Geld Sky in den Rachen werfen möchtest, tue es und verschone uns mit deinem Geschwafel.

  • Und jetzt nch der geilen CL-party und dem Pokalsieg gehts ab mit dem eigenen und exklusiven WM-Kanal:-) Ja leute,wenn man nur noch i-phones und ähnlichen Müll für sich beansprucht,dann reichts Geld nicht mehr für anständiges Fernsehen gelle?!

  • Bin schon gespannt darauf wer die BL überträgt wenn Sky pleite gegangen ist. Lange werden die es nicht mehr machen. Ich schätze vielleicht noch 1-2 Jahre.

  • weiß ich,ob ICH da noch lebe? jetzt leb ich halt,u.es gibt sky -also habe ich sky! fertig. frühers war die ZDF Hitparade auch super finde ich . dann verschwand sie im Mai 2000 von der Bildfläsche. Habs überlebt. also was ich damit sagen will. dieses bla bla bla um sky,u.das es zu teuer ist ist doch alles populistische sheiße.

  • Sitzt nicht Rupert Murdoch hinter Sky? Dann wird das mit dem Pleite gehen noch etwas dauern.

    Die entscheidende Frage ist doch nicht, ob 10 oder 19 oder 29 Euro angemessen sind für Fußballübertragungen. Ich würde neben den GEZ Gebühren nicht mal einen einzigen Euro mehr für Fernsehen investieren, da lese ich lieber ein Buch. Auch wenn’s Euch altmodisch vorkommt.

    Das Modell von Sky läuft in anderen Ländern doch. Zum einen scheint mir Deutschland aufgrund seiner Programmvielfalt einfach kein idealer Markt für Pay-TV zu sein. Das zeichnet sich doch seit Jahrzehnten ab.

    Zum anderen, das ist meine persönliche Meinung, ist es in Deutschland Mode alles zu verlangen, aber für nichts bezahlen zu wollen.
    Das fängt an bei Banken, die alles tun und machen sollen, aber natürlich nur zum Wohle der Nation, geht über Milchpreise, die für Landwirte nicht mal zum Leben reichen eben halt auch bis zum PayTV.
    Man braucht kein Volkswirt zu sein um zu sehen, dass für 10 Euro keine Sky-Übertragugungen machbar sind.

  • die werbung mit moritz bleibtreu von sky ist ja echt ein witz, auf sky läuft doch auch nur müll. da kann man zappen so lange man will.

  • # #355 Oliver [www] schrieb am 28.05.2010, 07:51:
    Zum anderen, das ist meine persönliche Meinung, ist es in Deutschland Mode alles zu verlangen, aber für nichts bezahlen zu wollen.
    Das fängt an bei Banken, die alles tun und machen sollen, aber natürlich nur zum Wohle der Nation, geht über Milchpreise, die für Landwirte nicht mal zum Leben reichen eben halt auch bis zum PayTV.
    Man braucht kein Volkswirt zu sein um zu sehen, dass für 10 Euro keine Sky-Übertragugungen machbar sind.
    ————————————————
    MEIN KOMMENTAR:

    Einer der überschaubaren vernünftigen Beiträge hier, Dankeschön!
    In Deutschland herrscht die Mittelmäßigkeit.
    Die Masse der Deutschen kauft lieber mittelmäßige Produkte, weil sie so günstig sind. Diese Idioten fordern aber Qualität – die sie nicht bezahlen wollen.
    Das ist extrem armselig!

  • Muc DANKE! Du sprichst mir aus der Seele, morgen bewerbe ich mich by sky hier in Berlin als Kundensupporter und ich freue mich auf die Arbeit. Der Kunde ist König!
    LG
    astronos

  • nur weil sky qualität hat musst nicht gleich dumme unqualifizierte bemerkungen machen. BWM hat auch Qualität,u.trotzdem fahren andere Toyota oder Mazda,nur weil die billiger sind,u.es sie dann leisten können.meine güte. immer dieses rumgemaule auf andere wegen dem neid

  • Sky kann damit nur auf die Nase fallen. Für das Geld kann man sich ich in die Kneipe setzen und dort auch auf einem hd Fernseher die Spiele schauen.

  • Toyota ist doch viel cooler als BMW, Mercedes, e.t.c. Die sind für langweilige, Möchtegern-Sportler,50+ hergestellt. Hab mal bei Daimler gearbeitet und würde mir niemals einen kaufen.

  • dann nimm halt deinen fernseher und schau damit deine ard und zdf im auto an. jeder wie er meint. es ist noch keiner durch sky arm und keiner ohne sky reich geworden. das ganze gequatsche beruht nur auf das verkrustete besserwissende mittelschicht-dasein. komisch: es labern doch immer nur die,die es nichbt haben wollen.die,die es haben (also ich bin die ausnahme) haben es halt einfach,u.damit Ruhe.

  • Ich habe von Sky ein schriftliches Rückhol-Angebot bekommen. Für mich akzeptabel, aber bei Sky weiß niemand etwas davon. Wie soll ich das denn verstehen ?

  • ich habe bei Sky gekündigt und wollte meine Karte zurückschicken. Erst da war man breit mir ein neues Angebot zumachen. Ich habe davor mehrmals versucht ein Angebot zu bekommen (das für in frage kommt), ohne Erfolg. Vielleicht glauben die Mitarbeiter von Sky nicht das man kündigt, aber jetzt habe ich mir bei Entertain Fussball geholt und bin zufrieden, da man sich noch einige in der Mediatek nochmal anschauen kann. Ich sage nur wer solche Politik mit den Kunden betreibt der hat es nicht anders verdient. Ich sag nur bye bye Sky

  • In meinem Bekanntenkreis sind viele, die bereit wären für die Bundesliga 15 – 18 Euro auszugeben. 15 würde ich auch zahlen, mehr nicht. Komisch, dass die Jungs von Sky das nicht mitkriegen, ich glaube, die könnten ohne Zwangspakete echt Knete machen. Naja, manch einer lernt nie….

  • haha…hihi…entertaint..ohhh..liga total…oder müßte es nicht besser heissen: LIGA-KOMÖDIENSTADL..mit den Komikern Opdenhövel,Welke und co. Mei leut hörts halt auf.Wo ist da die Kompetenz? Kerner? Ja,Talkshow,aber Fußball?…..oh mei…

  • Wem es zu teuer ist;: KÜNDIGEN fresse halten.Ecke setzen.Ruhe! Ich zahle es halt (wie 2,5 mio.andere auch)und fertig. Geht das in den Köpfen der leute hier net rein?? Und wenns sky billiger macht dann wärs halt billiger.und wenns Pleite machen.soll ich mich dann umbringen? Immer dieses geschwätz von teuer,teuer, teuer. Man o Man. Ihr seid scho arm gelle

  • Marco, du schreibst Müll. Man muss nur warten. Ich bezahle jetzt für Sport und Bundesliga 16,90 und mein Kumpel 25 € für alles. Jetzt kommst du mein Freund der Sonne !

  • ja jedeer zahlt irgendwie was anderes.ich weiß.vor allem,bevor man kündigt kann man sich günstigere angebote machen lassen , die man dann oft bekommt. Ich zahle seit 2001, und wenn ich auch nie alles sehen kann,(schau fast nie film trotz GESAMTPAKET)so habe ich doch alles! Man verkauft ja im winter an seinem auto auch nicht das schiebadach oder?

  • ja heiko. manchmal ist man dumm wenn man nicht dumm ist. aber du scheinst lieber playstation zu spielen oder ganz was anderes???? wenn su dir nicht sky leisten kannst, dann schreib hier bitte keinen müll,ok?

  • umso schlimmer ist es, dass hier viele immer noch nörgeln und hoffen dass es endlich billiger werden soll. und das, wo jetzt die aktie bald auf 2,8 stehen wid:-))

  • Wisst ihr was ich lustig finde?? Diese Komentare von wegen dann gehe ich halt in die Kneipe und trinke ein zwei Bier soll Sky doch pleite gehn mir egal. Ihr wisst schon über welchen Anbieter die Lokale das Programm beziehn (Ironie fliegt tief) außerdem ist es nicht die Schuld von Sky dass das Programm so teuer ist sondern eure geliebte dämliche Liga die die Übertragungsrechte Jahr für Jahr so dermaßen in die Höhe treibt das Sky garnix anderes Übrig bleibt als den Preis dementsprechend anzupassen. Das sind nämlich die wirklich Gierschlunde nicht Sky. Denkt mal drüber nach bevor ihr über die schimpft die nicht die wahre Schuld tragen sonder selber mit den Folgen der Geldgierigen Fussballindustrie leben müssen.

  • Ohne Sky läuft im Fußballbereich leider nur noch wenig. Als Fußballfan ist man fast gezwungen heute Sky zu haben oder man kann einfach nicht mehr viele Spiele live an schauen.

Kommentieren