Sonstiges

Apple iPad ab 499,- Euro bei Media Markt: 'Tut mir leid, ist ein super Fake.'

mediamarkt

Kinder, ich weiß: Wir sind alle aufgeregt und morgen ist der große Tag und Apple wird mal wieder ein ganzes Jahrzehnt verändern und alle folgen dem Sternenschweif in das gelobte Land. Aber einen gewissen Standard journalistischer Qualität kann man doch auch in Zeiten fordern, in denen die Schreiberlinge aufgeregt in die Hände klatschen und „Auja, auja! iSlate, iSlate!“ rufen. Es geht um diese diffuse Meldung, die am Morgen die Runde durch das Netz machte. Unter anderem Netbooknews.de hatte auf den Tweet des Twitter-Accounts @Media_Markt_de hingewiesen:

Apple iPad – Ab 01. März bei Ihrem Media Markt für nur 499,- Euro im T-Mobile Complete L Vertrag (sonst 899,- Euro)

Die News verbreitete sich wie ein Lauffeuer und schaffte in Windeseile auch den Sprung über den Atlantik, so dass kurze Zeit später sogar MacRumors und CrunchGear darüber berichteten. „Media Markt kündigt Apple iPad für 899 Euro an“, titelte auch Golem.

Als ich die Meldung heute das erste Mal las, war der erste Instinkt, doch mal bei Media Markt anzurufen und die zu fragen, was man dort überhaupt über die Sache denkt. Immerhin wurde der Tweet kurz nach Veröffentlichung wieder gelöscht, was nicht gerade für ein professionelles Vorgehen des fettesten Elektro-Konzerns Europas spricht. „Wie viele haben sich vor mir bei Ihnen wegen dieser Sache schon erkundigt?“, fragte ich die Pressestelle. „Wir haben vor ein paar Minuten eine Anfrage per Mail bekommen.“ In anderen Worten: Kein Journalist oder Blogger hielt es für nötig, die Information zu verifizieren, eher er sie verbreitete.

Gerade dann kam die Antwort: „Tut mir leid, ist ein super Fake“, teilte die Dame von der Pressestelle mit. Der Account @Media_Markt_de würde definitiv nicht von offizieller Stelle bei Media Markt betrieben: „Auch der Hintergrund der Seite, der das 30-jährige Jubiläum von Media Markt zeigt – völlig veraltet.“ Die Handelskette feierte am 30. Dezember 2008 den dreißigsten Geburtstag. Darüber hinaus seien konkrete Preisinformationen noch überhaupt nicht möglich, da Apple sie erst auf dem morgigen Event vorstellen wird, so die Sprecherin.

(André Vatter)


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

André Vatter

André Vatter ist Journalist, Blogger und Social Median aus Hamburg. Er hat von 2009 bis 2010 über 1.000 Artikel für BASIC thinking geschrieben.

79 Kommentare

Kommentieren