Grün

Ikea trifft Peter Lustig: Das Tiny House „Wohnwagon“ [Bildergalerie]

Zwei Personen finden ganz bequem Platz (Bild: Wohnwagon)

Vor und zurück geht es mit den Buttons unter der Überschrift. Weitere Details zum Wohnwagon findet ihr hier.

Auch interessant: Tiny House oder Raumschiff? Leben in der Ecocapsule

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren