Wirtschaft

Bildergalerie: Willkommen im Mydealz-Headquarter

Wer in Deutschland über Social Commerce und Social Shopping spricht, darf Mydealz nicht vergessen. Das Unternehmen erreicht im Durchschnitt jeden Monat 22,5 Millionen Unique User und ist damit die größte Social-Community in Deutschland. Wir zeigen dir den Sitz von Mydealz in Berlin.

Wer über Mydealz spricht, denkt sofort an Gutscheine, Schnäppchen und günstige Sonderangebote. Aber hinter der Plattform, die von der 6Minutes Media GmbH betrieben wird und zum Pepper.com-Imperium gehört, steckt viel mehr.

Die mehr als 600.000 registrierten Mitglieder diskutieren in Foren, berichten über Preisfehler und werden vom Unternehmen selbst mit redaktionellen Inhalten gefüttert.


Neue Stellenangebote

Social Media Creative Content Specialist (m/w/d)
Lidl Personaldienstleistung GmbH in Bad Wimpfen
Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen

Alle Stellenanzeigen


Das Konzept geht auf: Im Durchschnitt sind mindestens 45.000 Nutzer gleichzeitig angemeldet. Jeden Monat generiert die Seite rund 23 Millionen Klicks. Damit zählt die Pepper-Plattform zu den größten Seiten in Deutschland.

Wir nehmen dich mit und geben dir eine Führung durch die Unternehmenszentrale in Berlin.

Mydealz, Berlin, Pepper

Die Unternehmenszentrale von Mydealz liegt in der Torstraße 164 im Berliner Stadtteil Mitte. (Foto: Unternehmen)

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

1 Kommentar

Kommentieren