Unternehmen

Bildergalerie: Apple-Rundgang durch Cupertino

Gerade einmal 60.000 Einwohner zählt die Gemeinde Cupertino im kalifornischen Santa Clara County. Trotzdem ist das Örtchen weltberühmt. Der Grund dafür ist Apple. Von der Gründung bis zum neuen Apple-Park hat der Technologie-Konzern das Stadtbild in den letzten 40 Jahren geprägt. Ein Apple-Rundgang.

Gerade einmal 62 Jahre ist es her, dass im Santa Clara County eine neue Ortschaft gegründet wurde. Ihr Name war Cupertino.

Obwohl auch heute nur knapp 60.000 Einwohner in Cupertino wohnen, das zwischen den Ballungsräumen von San Francisco und San Jose liegt, ist der Name vielen Menschen ein Begriff. Der Grund dafür ist der Technologie-Konzern Apple.


Neue Stellenangebote

Marketing- und Vertriebsassistenz (m/w/d)
Poolia Deutschland GmbH * in Köln
Werkstudent Web Content Management (m/w/d)
Uniper SE in Düsseldorf
Projektleiter Entwicklung E-Learning-Module (w/m/div)
HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung in Wiesbaden

Alle Stellenanzeigen


Wir waren vor einiger Zeit für euch in Kalifornien und haben einen Apple-Rundgang durch Cupertino unternommen. Die schönsten Eindrücke wollen wir euch im Rahmen unserer wöchentlichen Standort-Vorstellungen präsentieren.

Apple, Apple Campus, Apple Park, Cupertino, Apple-Rundgang

Los geht es mit einer Panorma-Aufnahme des Apple Campus (I).

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentare

Kommentieren