Unternehmen

So arbeitet die Digitalagentur AKQA in Berlin

Als Tochter der WPP Group ist AKQA auf die Entwicklung digitaler Produkte und Services spezialisiert und entwirft Anwendungen und Kommunikationslösungen für internationale Unternehmen. Dazu zählen beispielsweise Zusammenarbeiten mit Microsoft, Visa USA und Nike. Wir wollten wissen, wo einige dieser Ideen entstehen und erhielten Einblick in die Berliner Räume.

Die Berliner Niederlassung ist nur eine von insgesamt 17 weltweit. Das Büro in der Hauptstadt wurde 2010 eröffnet und zählt heute 55 Mitarbeiter. Der Einzug in das Altbaugebäude, in dem AKQA insgesamt 346 qm Fläche auf drei Stockwerken einnimmt, entsprang einer ehemaligen Londoner Kooperation mit dem Kunden VW.

Rückzugsort für produktive Gespräche.

Vor und zurück geht es mit den Buttons unter der Überschrift.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Jane Podszun

Kommentieren