Wirtschaft

Bildergalerie: So arbeitet die Media Markt Saturn Retail Group in München

Mit mehr als 65.000 Mitarbeitern in über 1.000 Märkten ist die Media Markt Saturn Retail Group eines der führenden Consumer-Electronics-Unternehmen in Europa. Wir führen dich heute durch den Retail Tech Hub der Gruppe in München.

Um keinen relevanten Trend zu verschlafen und frischen Wind in die eigene Unternehmenskultur zu bringen, hat sich die Media Markt Saturn Retail Group dazu entschieden, ein Start-up-Programm zu starten.

Alles begann im Jahr 2015 mit dem Förderprogramm „Spacelab“. Vor rund einem halben Jahr weitete der Elektronikhändler die Unterstützung aus.


Neue Stellenangebote

Social Media Marketing Manager (m/w/d)
sitegeist media solutions GmbH in Hamburg-Winterhude
Praktikant Social Media (m/w/d)
Snipes SE in Köln
Online Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
Melitta Group Management GmbH & Co. KG in Minden

Alle Stellenanzeigen


Im neu geschaffenen Retail Tech Hub finden seit Ende 2017 bis zu zehn Tech-Start-ups einen Platz. Sie können Ideen entwickeln und direkt im laufenden Geschäft testen, ohne dafür Unternehmensanteile abzugeben.

Wir waren für den neusten Teil unserer Unternehmensporträts in München und haben die Start-up-Zentrale von Media Markt Saturn besucht.

Media Markt Saturn Retail Group, Retail Tech Hub, München

Der Retail Tech Hub befindet sich in der Balanstraße 73. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren