Unternehmen

Bildergalerie: Büro-Führung bei Yext in Berlin

Detaillierte und vor allem korrekte Informationen über das eigene Unternehmen sind für jeden Gründer und Geschäftsführer essenziell. Ein Unternehmen, das sich auf die Optimierung von eben jenen Daten spezialisiert hat, ist Yext. Wir führen dich im heutigen Standort-Porträt durch das Berliner Office.

Beim Stichwort Digital Knowledge Management kommt vermutlich nur bei den wenigsten Menschen sofort die Erleuchtung – und das ist auch nicht weiter schlimm. Schließlich handelt es sich hierbei um einen eher speziellen Zweig der Digital-Industrie.

Dahinter verbirgt sich der Umgang mit „digitalem Wissen“ – also allen Informationen, die über ein Unternehmen existieren. Das reicht von der Anzahl der Mitarbeiter bis hin zu Öffnungszeiten und Ansprechpartnern.

Zu Gast bei Yext in Berlin

Um eben jene Fakten stets aktuell zu halten und auf allen relevanten Plattformen – von Google Maps bis Instagram – zu verteilen, gibt es seit dem 28. November 2006 die Plattform Yext. Diese hat sich auf die Anreicherung und Sychronisation von Unternehmensdaten im Internet spezialisiert.

In unserem heutigen Standort-Porträt werfen wir einen Blick hinter die Kulissen bei Yext.

Yext, Berlin, Digital Knowledge Management

Die Deutschland-Zentrale von Yext befindet sich seit November 2017 in der Kantstraße 30 in Berlin. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren