Unternehmen

Bildergalerie: So arbeitet das Online-Finanzportal Finanzcheck in Hamburg

Manchmal geht es nicht ohne externe Hilfe und ein Kredit muss her. Doch welches Angebot ist das beste für dich? Bei der Beantwortung dieser Frage hilft dir Finanzcheck.de. Im heutigen Standort-Porträt werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des Portals.

Wer schon einmal versucht hat, verschiedene Finanz-Angebote miteinander zu vergleichen, weiß, dass das nicht sonderlich einfach ist.

Das größte Problem dabei ist, dass die Anbieter sowohl im stationären Geschäft als auch mit ihren Online-Angeboten schwer vergleichbar sind. Das macht es vor allem für Kunden nicht leichter, die sich unabhängig von Angeboten ein Bild verschaffen wollen.


Neue Stellenangebote

Chef vom Dienst Digital eSports (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München
Sales Steering Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Praktikum New Digital Business – Kommunikation (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Zu Gast bei Finanzcheck.de in Hamburg

Um eben jenes Problem zu lösen, hat Moritz Thiele nach seinem Studium der Wirtschaftsgeographie und mehreren Auslandsaufenthalten im Jahr 2010 Finanzcheck.de gegründet.

Damit verfolgt der Gründer das Ziel, die unübersichtliche Finanz-Branche samt ihren Angeboten über ein Online-Portal vergleichbar zu machen. Doch wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen von Thieles Unternehmen aus? Das zeigen wir dir in unserem heutigen Standort-Porträt.

Finanzcheck, Finanzcheck.de, Kredit, Kreditvergleich, unabhängiges Kreditvergleichsportal, Finanzen

Der Unternehmenssitz von Finanzcheck befindet sich im Hamburger Stadteil Altona. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Zahle nicht zu viel für deine Verträge!

Nutze lieber unsere Vergleichsrechner und finde die günstigsten Angebot, die zu dir passen – egal ob Internet, Handy, Finanzen oder Versicherungen. Worauf wartest du noch? Probiere es direkt aus!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren