Unterhaltung

9 praktische iPhones-Codes, die dir garantiert helfen

Wie lautet nochmal die IMEI-Nummer meines Smartphones und wie viel habe ich eigentlich in letzter Zeit mit wem telefoniert. Auf derartige Fragen liefern dir bestimmte iPhone-Codes schnell und unkompliziert eine Antwort. Wir präsentieren dir neun praktische Shortcuts.

Wenn wir früher als Jugendliche wissen wollten, ob das Prepaid-Budget noch für eine weitere SMS an die neue Liebe reicht, haben wir auf dem Mobil-Telefon *100# eingegeben. Wenige Sekunden später haben wir dann eine Nachricht mit dem verbleibenden Guthaben erhalten.

Mit den richtigen iPhone-Codes praktische Informationen erhalten

Und wenn es mehr als 19 Cent waren, konnten wir noch eine letzte Nachricht verfassen. Auch heute gibt es die sogenannten GSM-Codes noch. Das ist jedoch nur den wenigsten Nutzern im Smartphone-Zeitalter noch bewusst.


Neue Stellenangebote

Leiterin Content Management Systeme, SEO, Online-Redaktion und Social Media (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Creative Content Specialist (m/w/d)
Lidl Personaldienstleistung GmbH in Bad Wimpfen
Social Media Sales Advisor/Customer Agent (f/m/d) – HEBREW
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Deshalb haben wir für dich eine Reihe an interessanten iPhone-Codes gesammelt. In der Regel handelt es sich dabei um eine Kombination aus Sternchen, der Raute und Zahlen.

Insgesamt haben wir neun GSM-Codes für dich herausgesucht. Sollte einer nicht funktionieren, kann dies unter Umständen an deinem Mobilfunkanbieter liegen. Ebenfalls toll: Die meisten Codes funktionieren auch auf Android-Geräten.

iPhone-Code 1: IMEI-Nummer herausfinden

Zur Identifizierung des eigenen Smartphones oder beim Umtausch achten Lieferanten und Service-Angestellte häufig auf die IMEI-Nummer. Wenn du *#06# eingibst, bekommst du sie angezeigt.

iPhone, Telefon, Smartphone, iPhone-Codes, iPhone Codes, GSM Codes, GSM-Codes

Mit den richtigen iPhone- und GSM-Codes gelangst du schnell an hilfreiche Informationen. Code 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren