Wirtschaft

Das sind die 15 beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands

Bist du zufrieden mit deinem Arbeitgeber? Fühlst du dich für deine Arbeit geschätzt und ist die Bindung in deinem Team zufriedenstellend? Und überhaupt: Wer ist der beliebteste Arbeitgeber Deutschlands? Das möchten wir dir heute in unserem wöchentlichen Ranking vorstellen.

Der Team-Zusammenhalt, Anerkennung für die Arbeit, spannende Projekte zur beruflichen Weiterentwicklung und eine hohe Interaktion mit den Mitarbeitern sind nur ein paar der Punkte, die LinkedIn untersuchte. Dabei ging es um die Frage: Wer ist der beliebteste Arbeitgeber Deutschlands?

Beliebteste Arbeitgeber: Deutsche Bank und Amazon überraschen

Je attraktiver ein Unternehmen auf potenzielle Bewerber wirkt, umso positiver wirkt sich dies natürlich auf die Suche neuer Talente aus. Die Arbeitgeber-Attraktivität geht dabei über weit aus mehr als einen angemessenen Lohn hinaus.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Online Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
Dictum GmbH - Mehr als Werkzeug in Plattling
Editorial Content Manager (m/w/d) Social Media
TERRITORY Content to Results GmbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


Mit Hilfe von Daten-Experten hat LinkedIn unter anderem die Interessen an Stellen von potenziellen Arbeitnehmern und die Mitarbeiterbindung auf dem Portal untersucht. Doch jetzt wollen wir dir in unserem wöchentlichen Ranking endlich verraten, wer der beliebteste Arbeitgeber hierzulande ist.

(Hinweis: LinkedIn als erhebendes Unternehmen und der Mutterkonzern Microsoft wurden nicht berücksichtigt.)

Platz 15: Pwc

Das global tätige Unternehmen Pwc ist in den Bereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmens- sowie Management-Beratung tätig. In der Untersuchung von LinkedIn landet Pwc auf dem 15. Rang.

Hier findest du offene Stellen bei Pwc

Pwc

Platz 15: Pwc. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren