Technologie Wirtschaft

Das sind die 10 beliebtesten Tech-Jobs in Deutschland

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet unaufhaltsam voran. Deshalb nimmt die Anzahl der ausgeschriebenen Tech-Jobs auch in Deutschland immer weiter zu. Im heutigen Ranking zeigen wir dir, welche Technologie-Berufe hierzulande am begehrtesten sind.

Alte und etablierte Berufsgattungen wie Handwerksberufe scheinen zunehmend unattraktiver für junge Arbeitnehmer zu sein. Zugleich steigt jedoch das Interesse an Technologie und digitalen Produkten. Dementsprechend steigen auch die Suchanfragen zu Tech-Jobs in Deutschland.

Das sind die 10 beliebtesten Tech-Jobs in Deutschland

Denn egal, ob in der Automobil-Branche, in der Industrie oder als IT-Spezialist in einem großen Konzern: Tech-Jobs sind heiß begehrt. Welche Positionen unter den technischen Berufen aktuell am beliebtesten bei Deutschen sind, hat die britische IT-Firma Prolifics Testing untersucht.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Konkret haben sich die Berater angeschaut, wie sich in mehreren europäischen Ländern die Anzahl der Suchanfragen zu bestimmten Tech-Jobs entwickelt haben. Die Ergebnisse für Deutschland stellen wir dir in dieser Ausgabe unserer wöchentlichen Rankings vor.

Platz 10: Python Developer

Wie bereits die Bezeichnung des Python Developers vermuten lässt, beschäftigt sich dieser Angestellte mit der Programmiersprache Python. Mit deren Hilfe entwickelt er Software und entwirft Problemlösungen – beispielsweise in der KI. Monatlich kommen hier rund 70 Suchanfragen in Deutschland zusammen.

Hier findest du offene Stellen als Python Developer

Computer, Hände

Platz 10: Python Developer. (Foto: Unsplash.com / Glenn Carstens-Peters)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren