Wirtschaft

In diesen 10 deutschen Städten gibt es die meisten Studentenjobs

Die Corona-Pandemie hat auch Studenten getroffen – und das nicht nur aufgrund ihres Studiums. Auch die Anzahl der Studentenjobs ist in den vergangenen Monaten stark zurückgegangen. Im wöchentlichen Ranking zeigen wir dir, in welchen Städten die Situation am besten ist. 

Ebenso wie Vorlesungen, Klausuren und Semesterferien gehört der Studentenjob im Leben vieler Studierender zum Alltag. Neben praktischen Erfahrungen geht es den meisten Studenten dabei um die Finanzierung ihres Alltags und die Unabhängigkeit von den Eltern.

Im Wintersemester 2019/20 war die Anzahl der Studierenden an deutschen Hochschulen so hoch wie noch nie zuvor. Egal ob als Werkstudenten oder studentische Aushilfen: Die Jobs sind stets heiß begehrt. Nicht in jeder Stadt ergeben sich für Studierende gleich hohe Chancen.


Neue Stellenangebote

Corporate Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
The Hosts Group GmbH in München
Marketing & Social Media Manager (mensch*)
Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH in Bonn
Werkstudent (m/w/d) Social Media Marketing
Experteer GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


In diesen 10 deutschen Städten gibt es die meisten Studentenjobs

Doch in welcher deutschen Großstadt sind die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Studentenjobs am geringsten? Das hat das Indeed untersucht.

Dafür hat das Job-Portal die Anzahl der verfügbaren Studentenjobs im Zeitraum zwischen dem 1. Februar und dem 30. September 2020 mit der Situation im Vorjahr verglichen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wollen wir dir im wöchentlichen Ranking einmal vorstellen.

Platz 10: Dresden

Auf dem zehnten Platz unseres Rankings liegt Dresden. Hier müssen Studenten aktuell mit einem Rückgang der Jobangebote um 51 Prozent umgehen.

Hier findest du offene Stellen in Dresden.

Dresden

Platz 10: Dresden. (Foto: Unsplash.com / Lukas D.)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren