Wirtschaft

Das sind die 10 beliebtesten Marken Deutschlands

Es gibt Marken, denen würden wir blind vertrauen und sie immer wieder empfehlen. Doch welche Unternehmen stehen besonders hoch im Kurs? Wer sind Deutschlands Marken? Das verraten wir dir, indem wir die zehn beliebtesten Marken der Deutschen vorstellen. 

Eine starke Marke und ein positives Image sind nach wie vor das beste Verkaufsargument. Auch du hast sicherlich Marken, Unternehmen und Produkte, die du ohne zu zögern, weiterempfehlen würdest.

Und genau darin liegt einer der größten und wichtigsten Hebel für Unternehmen. Denn wenn die Verbraucher selbst zu Verkäufern werden, weil sie von einem Produkt überzeugt sind, kann jede Marke nur gewinnen.


Neue Stellenangebote

Marketing Content Creator & Social Media Manager (w/m/d) – in Teilzeit
Deutsche Bahn AG in Eschborn
Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen

Alle Stellenanzeigen


Deutschlands Marken: Das sind die 10 beliebtesten Firmen der Deutschen

Um zu verstehen, welche Marken in Deutschland besonders beliebt, startet das Meinungsforschungsinstitut Yougov in Kooperation mit dem Handelsblatt jedes Jahr eine groß angelegte Umfrage.

So wurden zwischen dem 1. September 2019 und dem 31. August 2020 über 900.000 Online-Interviews durchgeführt. Dabei ging es in über 38 Kategorien um Kriterien wie das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Qualität und die Kundenzufriedenheit.

Die Ergebnisse der Untersuchung präsentieren wir dir im wöchentlichen Ranking. Der Bestwert liegt bei 100 Punkten.

Platz 10: Rossmann

Auf dem zehnten Platz der beliebtesten Marken liegt Rossmann mit einem Wert von 46,3 Punkten. Mittlerweile ist diese Marke eine der größten Drogeriemarktketten Europas. Sie wurde 1972 von Dirk Roßmann gegründet.

Rossmann

Platz 10: Rossmann. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren