Wirtschaft

Das sind die 20 innovativsten Unternehmen der Welt

Innovation ist ein entscheidender Faktor für wirtschaftlichen Erfolg. Vermeintlich innovative Unternehmen gibt es viele. Doch wer sind tatsächlich die Treiber der Veränderung? Wir stellen dir die 20 innovativsten Unternehmen der Welt vor.

Einzigartige Designs, die neuste Technik und die Liebe zum Fortschritt: Es gibt einige Faktoren die Innovationsfähigkeit in und von Unternehmen beeinflussen. Denn klar ist auch: Es gibt nicht das eine Erfolgskonzept für innovative Unternehmen.

Das zeigt sich schon daran, dass die globalen Innovation-Leader aus den unterschiedlichsten Branchen kommen. Das beginnt bei Technologie, geht über IT und Haushaltsgeräte bis hin zu Sportartikelherstellern und Streaming-Diensten.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Praktikant Social Media (m/w/d)
Nestlé Deutschland AG in Frankfurt am Main
„(Senior) Communication Manager*in (m/w/d)“ mit Schwerpunkt Social Media
planero GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Innovative Unternehmen: Diese 20 Leader dominieren die Welt

Doch wo finden sich tatsächlich innovative Unternehmen? Wer sorgt mit seinen Produkten und Ideen dafür, dass sich unsere Gesellschaft und unser Leben nachhaltig zum Positiven verändert? Diesen Fragen ist das Wirtschaftsmagazin Visual Capitalist nachgegangen.

Um die wahren Innovation-Leader zu finden, wurde dafür beispielsweise untersucht, wie sehr ein Unternehmen seine Branche auf den Kopf stellt (Disruption) und wie viel Umsatz, Gewinn und auch kreative Energie dabei entsteht.

Im wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir die 20 innovativsten Unternehmen der Welt. Spoiler: Mit Siemens liegt das erste deutsche Unternehmen erst auf dem 21. Rang.

Platz 20: Dell

Auf dem 20. Platz des Rankings liegt der US-amerikanische Technikkonzern Dell. 1984 wurde diese Marke von Michael Dell ins Leben gerufen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Dell um einen Platz verbessert.

Dell

Platz 20: Dell. (Foto: Unsplash.com / XPS)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.