Grün

Diese 11 Fahrradhersteller erobern Deutschland im Sturm

Kaum eine Branche hat von der Corona-Krise so sehr profitiert wie die Fahrrad-Industrie. Die Nachfrage nach Zweirädern – mit E-Antrieb oder ohne – ist so hoch, dass sie kaum gedeckt werden kann. Das sind die elf bekanntesten Fahrradhersteller in Deutschland.

Was machst du, wenn du nicht mehr ins Schwimmbad kannst, wenn alle Freizeiteinrichtungen geschlossen sind und an Urlaub im Ausland überhaupt nicht zu denken ist? Richtig: Du schwingst dich auf dein Fahrrad und erkundest die Umgebung.

Auf diese Idee sind im Corona-Jahr 2020 besonders viele Deutsche gekommen. Das hat dazu geführt, dass alleine im letzten Jahr in Deutschland mehr als fünf Millionen Fahrräder verkauft worden sind. Das entspricht einem Wachstum von 16,9 Prozent.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Senior Social Media Manager:in im Corporate Strategy Office (w/d/m)
Haufe Group SE in Freiburg im Breisgau
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa

Alle Stellenanzeigen


Die 11 bekanntesten Fahrradhersteller in Deutschland

Besonders groß ist derweil das Interesse an E-Bikes. Hier hat sich der Absatz sogar fast verdoppelt (plus 43,4 Prozent). Der aktuelle Jahresbericht des Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) Deutschland spricht folglich eine klare Sprache.

Mit knapp zehn Milliarden Euro an Umsatz-Volumen ist das Geschäft mit den Fahrrädern zudem sehr lukrativ. Doch wer profitiert davon? Das wollen wir dir im wöchentlichen Ranking verraten. Darin stellen wir dir die elf bekanntesten Fahrradhersteller Deutschlands vor.

11: Van Moof

Van Moof stellt die Aspekte des Designs und der Technik bei seinen Fahrrädern absolut in den Fokus. Das Schloss der Fahrräder kann beispielsweise praktisch mit dem Smartphone entsperrt oder verschlossen werden. 2020 hat sich die Zahl der verkauften Räder dieses Herstellers, der ursprünglich aus den Niederlanden stammt, verdreifacht.

Van Moof X2 S2 E-Bikes, Fahrrad

11: VanMoof. (Foto: VanMoof)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.