Unterhaltung

Das sind die 9 beliebtesten Hörbuch-Genres der Deutschen

Du willst dir neues Wissen aneignen oder einfach nur entspannen und kein Buch mit dir herumschleppen? Dann sind Hörbücher die perfekte Lösung für dich. Doch was hören die Deutschen? Wir stellen dir die neun beliebtesten Hörbuch-Genres in Deutschland vor.

Erinnerst du dich noch an die Grundschule oder die Unterstufe deiner weiterführenden Schule? Insbesondere zu Beginn hast du in deiner Klasse mit Sicherheit vermeintlich komische Übungen gemacht.

Du musstest beispielsweise schauen, ob du Informationen besser aufnimmst, wenn du sie hörst oder liest. Was zunächst einmal befremdlich klingt, ergibt durchaus Sinn. Schließlich sind wir Menschen entweder auditiv oder visuell veranlagt. Dementsprechend wichtig ist es, die Präferenzen zu kennen und zu fördern.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Content Management (Web/Social Media)
Hochschule Trier University of Applied Sciences in Trier
Social-Media-Manager (m/w/d) ab sofort in Vollzeit
Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. in Berlin, Bonn

Alle Stellenanzeigen


Das sind die 9 beliebtesten Hörbuch-Genres

Doch nicht nur in der Schule spielt unser Lerntyp eine Rolle. Tatsächlich spiegelt sich das auch in unserem Alltag wieder. Gehörst du eher zur Fraktion, die Bücher liest, oder zu jenen Menschen, die sich die Bücher vorlesen lassen?

Wenn du zur zweiten Gruppe gehörst, hast du bestimmt auch schon einige Hörbuch-Genres durchprobiert. Doch was hören die Deutschen am liebsten? Genau das verrät der neue Hörbuch-Atlas von Audible. Im wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir die beliebtesten Hörbuch-Genres nach Bundesländern aufgeschlüsselt.

Platz 9: Biographien

Hörbücher zum Thema Biographien gehören zu den beliebtesten Genres in Deutschland. Besonders begehrt sind sie in Baden-Württemberg, Berlin und Hamburg. Im Saarland und Nordrhein-Westfalen reihen sie sich hinten ein.

Buch, Stift, Schreiben

Platz 9: Biographien. (Foto: Unsplash.com /Joanna Kosinska)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.