Technologie

Das sind die 10 beliebtesten Online-Bezahldienste in Deutschland

In der Stadt bummeln? Diese Zeiten scheinen vorbei. Stattdessen rücken der E-Commerce und damit einher Online-Bezahldienste in den Vordergrund. Deshalb stellen wir dir die zehn beliebtesten digitalen Payment-Anbieter in Deutschland vor. Nutzt du sie auch?

Deutschland ist in vielerlei Hinsicht ein kurioses Land. Zu den international bekannten Merkmalen gehört definitiv die Liebe der Deutschen zum Bargeld. In kaum einem anderen Land sind Scheine und Münzen so beliebt wie hierzulande.

Doch selbst dieser Eckpfeiler der vorsichtigen, deutschen Gesellschaft gerät durch die Corona-Pandemie zunehmend in Wanken. Das liegt auch darin begründet, dass wir beim Online-Shopping eben nicht mit Bargeld bezahlen können.

Das sind die 10 beliebtesten Online-Bezahldienste in Deutschland

Und auch in immer mehr Geschäften und Restaurants heißt es: Karte bitte! Was in Schweden oder asiatischen Staaten Normalität ist, hält auch in Deutschland langsam Einzug. Doch wie bezahlen wir Deutschen im Internet? Mit dieser Frage hat sich Statista in der „Global Consumer Survey“ befragt.

Dafür haben die Marktforscher insgesamt 2.271 Menschen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland im Zeitraum zwischen Juli 2020 und Juni 2021 gefragt, welche Online-Bezahldienste sie mindestens einmal im letzten Jahr genutzt haben.

Die Ergebnisse – also die beliebtesten Payment-Anbieter der Deutschen – stellen wir dir im wöchentlichen Ranking vor.

Platz 10: Trustly

Trustly ist ein Online-Bezahldienst aus Schweden. 2008 gegründet, hat sich dieser Dienst auf die Annahme von Zahlungen und die Durchführung von Auszahlungen spezialisiert. Zwei Prozent der Deutschen nutzen diesen Dienst.

Trustly

Platz 8: Trustly. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren