Wirtschaft

Das sind die 10 beliebtesten deutschen Start-ups im Jahr 2021

Innovative Ideen, neue Produkte und jede Menge Hype: Start-ups sind nicht ohne Grund total angesagt. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir die aktuell beliebtesten Nachwuchsunternehmen auf LinkedIn. 

Deutschland ist für Start-ups ein attraktiver Standort. Jährlich kommen dutzende neue Nachwuchsunternehmen hinzu. Vor allem „grüne“ Ideen liegen aktuell voll im Trend. Das Karriere-Portal LinkedIn kürt dabei jährlich die beliebtesten Start-ups in Deutschland.

Das sind die beliebtesten Start-ups in Deutschland

LinkedIn hat im Zuge der Ermittlung die Interaktionen von 774 Millionen Mitglieder:innen weltweit analysiert und vier Faktoren herausgearbeitet: Das Wachstum in puncto Angestellte, die Interaktionen auf der jeweiligen LinkedIn-Unternehmensseite, das Interesse an Jobangeboten und die Attraktivität für Top-Kandidat:innen.


Neue Stellenangebote

Senior Editor Social Media (m|f|d)
C3 Creative Code and Content GmbH in Stuttgart
Editor (m|f|d) – Schwerpunkt Social Media
C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin
Werkstudent Social Media (m/w/d)
REWE in Köln

Alle Stellenanzeigen


Die Start-ups müssen dabei mindestens über 50 Mitarbeiter:innen verfügen und dürfen höchstens seit sieben Jahren existieren. Wir zeigen dir, wer es 2021 in die Top Ten geschafft hat.

Platz 10: Scalable Capital

Mit 280 Mitarbeiter:innen sitzt das Start-up Scalable Capital in München. Das Finanzdienstleistungsunternehmen beschäftigt sich mit Aktien, ETFs, Derivate, Fonds und Kryptowährungen. Vor allem im Berufsfeld der Softwareentwicklung werden hier einige Arbeitskräfte gesucht.

Scalable Capital

Platz 10: Scalable Capital. (Foto: Screenshot / LinkedIn)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren