Wirtschaft

Das sind die 10 größten und skurrilsten Betrugsfälle mit Kryptowährungen

Die Faszination rund um Kryptowährungen nimmt kaum ab. Aber wo Licht ist, da ist auch Schatten, denn nicht immer haftet den digitalen Währungen auch ein positives Image an. Wir zeigen dir in unserem wöchentlichen Ranking die größten und vielleicht auch skurrilsten Betrugsfälle rund um Kryptowährungen. 

Bargeldlose Zahlungen ohne die Aufsicht von Banken? Kryptowährungen machen es möglich und sind wohl das Zahlungsmittel der Stunde. Und obwohl sich die virtuellen Währungen mittlerweile in der Finanzwelt etablieren, kommt es immer wieder zu großen Betrugsfällen.

Kryptowährungen: Die 10 größten und skurrilsten Betrugsfälle

Das Angebot an Kryptowährungen könnte kaum größer sein. Zudem kommen beinahe täglich neue digitale Währungen hinzu. Doch mit dem immer größer werdenden Angebot lassen auch Betrüger nicht lange auf sich warten. Welche Betrugsfälle dabei in der Vergangenheit für besonders viel Aufsehen und Schaden gesorgt haben, stellen wir dir vor.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Praktikum Praktikant/in Social Media Marketing (m/w/d)
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg v.d. Höhe
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Envion

Das Geschäftsmodell des Mining-Unternhemns Envion war es, unter dem Deckmantel der erneuerbaren Energien Geld zu erwirtschaften. 100 Millionen Dollar wurden dabei jedoch letztlich gestohlen.

Envion, Kryptowährungen, Betrug

Platz 10: Envion. (Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren