Unterhaltung Wirtschaft

World Happiness Report: In diesen 10 Ländern leben die glücklichsten Menschen

Viele Faktoren haben Einfluss auf unsere Lebenszeit und unser persönliches Glück. Aber nicht nur wir selbst, sondern auch die politische, demographische und soziale Aspekte beeinflussen unser Leben. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir, in welchen zehn Ländern die Menschen am glücklichsten sind. 

Vor allem die Corona-Pandemie hatte in den vergangenen Jahren erheblichen Einfluss auf unsere Lebenszufriedenheit beziehungsweise die Faktoren, die dazu beitragen. Aber in welche Ländern sind die Menschen eigentlich am glücklichsten?

In unserem wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir die zehn Staaten mit der zufriedensten Bevölkerung. Deutschland istvallerdings nicht mit dabei und landet im weltweiten Vergleich lediglich auf Platz 14.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d) Employee Advocacy & Corporate Influencer Management
Drees & Sommer SE in Stuttgart, München
Social Media Specialist (m/w/d)
HKM SPORTS EQUIPMENT GmbH in Neuenhaus
Content- / Social Media-Redakteur (m/w/d)
Binder Optik GmbH in Böblingen

Alle Stellenanzeigen


World Happiness Report: In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten

Das Sustainable Development Solutions Network der Vereinten Nationen hat auch in diesem Jahr den sogenannten World Happiness Report veröffentlicht. Er widmet sich verschiedenen Faktoren, die Einfluss auf unsere Lebenszufriedenheit haben. In einem weltweiten Vergleich hat die Organisation dabei Faktoren untersucht, die zu unserem persönlichen Glück beitragen. Darunter fallen unter anderem soziale, demographische und politischer Aspekte. Der Untersuchungszeitraum umfasst wiederum die Jahre 2019 bis 2021.

Platz 10: Neuseeland

Auf dem zehnten Platz im Ranking liegt Neuseeland. Die Wertung von 7,2 Punkten basiert unter anderem auf den sehr positiven Verhältnisse im Gesundheitswesen und der Umweltqualität.

Neuseeland, Länder Menschen am glücklichsten, World Happiness Report

Platz 10: Neuseeland. (unsplash.com / Kirsten Drew)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren