Technologie Wirtschaft

Das sind die 5 besten Paketdienst-Apps in Deutschland

Die meisten Paketdienste in Deutschland haben mittlerweile eine App an. User können damit beispielsweise den nächstgelegenen Paketshop finden, Paketscheine erstellen oder ihre Sendungen verfolgen. Doch in Sachen Nutzerfreundlichkeit unterscheiden sich die Anwendungen. Wir präsentieren die fünf besten Paketdienst-Apps.

Viele Paketdienste bieten ihren Kund:innen mittlerweile eine App an, mit der sie beispielsweise die nächstgelegene Filiale finden oder ihre Sendungen verwalten können. Doch im Funktionsumfang unterscheiden sich die Anwendungen der Anbieter. Auch der Mehrwert und die Nutzerfreundlichkeit der Paketdienst-Apps in Deutschland variiert.

Paketdienste: Das sind die fünf besten Apps in Deutschland

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat deshalb die mobilen Anwendungen von fünf Paketdiensten getestet. Die Wertung steigt an auf bis zu 100 Punkte, die wiederum den Bestwert darstellen. Dabei wies keine Paketdienst-App ein grundsätzlich negatives Ergebnis auf.

DISQ hat außerdem nur Anwendungen berücksichtigt, die sowohl im Google Play Store als auch im App Store von Apple zur Verfügung stehen. Im Fokus des Tests standen wiederum die „Bedienungsfreundlichkeit und der Nutzwert“ der jeweiligen App. Die mobilen Anwendungen aller Anbieter wurden zudem von geschulten Usern bewertet.

Platz 5: UPS-App

Mit 68,4 Punkten landet die App von UPS auf dem fünften Platz im Ranking. Die mobile Anwendung des US-amerikanischen Kurier-Express-Paket-Dienstunternehmens erhielt dabei das Qualitätsurteil „befriedigend“.

UPS, Paketdienst, App

Platz 5: UPS-App (Foto: unsplash.com/ Marques Thomas)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft and der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren