Wirtschaft

AMTD Digital: Ist die AMTD-Aktie die nächste Meme-Stock?

AMTD Digital, AMTD-Aktie, Meme-Stock, Reddit, Pump-and-Dump, AMTD Idea Group
unsplash.com/ Markus Winkler
geschrieben von Fabian Peters

Die Aktien der hierzulande relativ unbekannten AMTD Idea Group erlebten zuletzt eine regelrechte Kursrallye. Tochtergesellschaft AMTD Digital verzeichnete zwischenzeitlich einen Anstieg von über 21.000 Prozent. Der Fall erinnert an den Meme-Hype rund um Gamestop und AMC, bei dem Reddit-User die Aktien hochjubelten. 

Wer glaubt, es würde keinen Meme-Hype wie bei Gamestop oder AMC mehr geben, der irrt. Denn die Wertpapiere der AMTD Idea Group aus Hongkong erlebten in den vergangenen Tagen abenteuerliche Kurssprünge.

Die Aktie von AMTD Digital, einer Tochtergesellschaft der Holding, verzeichnete seit ihrem Börsengang im Juli, bei dem sie mit 7,80 US-Dollar notiert wurde, zwischenzeitlich einen Anstieg von über 21.000 Prozent.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager/in (m/w/d) pinqponq
FOND OF GmbH in Köln
Redakteur:in (m/w/d) Print / Bewegtbild / Social Media in Voll- oder Teilzeit
Kolpingwerk Deutschland gemeinnützige GmbH in Köln
Social-Media-Redakteur/in (w/m/d) – Social-Media-Redaktion mit Schwerpunkt Vorstandskommunikation
DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. in Köln

Alle Stellenanzeigen


AMTD-Aktie: Pump-and-Dump-Manipulation auf Reddit?

Aufgrund der Kursrallye der AMTD-Digital-Aktie legten die Wertpapiere der AMTD Digital Group am Dienstag, den 2. August, binnen eines Tages wiederum um rund 520 Prozent zu. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens schoss daraufhin in die Höhe – auf rund 300 Milliarden US-Dollar.

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, erzielte AMTD im vergangenen Jahr jedoch lediglich einen Umsatz von rund 25 Millionen US-Dollar. Die Kursrallye sei wiederum auf sogenanntes Pump-and-Dump zurückzuführen. Kleinanleger haben die Kurse der AMTD-Aktien demnach in Reddit-Foren wie Wallstreetbets in die Höhe getrieben, um Gewinne zu erzielen.

Der Fall erinnert an den Meme-Hype aus dem Jahr 2021. Damals erlebten die Gamestop- und der AMC-Aktie eine Kursrallye, nachdem Reddit-User eine künstliche Nachfrage schafften, um die Preise in die Höhe zu treiben. Hedgefonds und Leerverkäufe gerieten unter Druck. AMTD bedankte sich in einem offiziellen Statement derweil für den regen Handel und ergänzte:

Unseres Wissens gibt es seit dem Börsengang keine wesentlichen Umstände, Ereignisse oder andere Angelegenheiten in Bezug auf das Geschäft und die operativen Aktivitäten unseres Unternehmens.

AMTD ist die nächste Meme-Stock

Doch auch wenn AMTD seit Tagen auf Reddit heiß diskutiert wird und viele User auf den Zug aufgesprungen sind, dürfte das nicht der alleinige Grund für die Kursexplosion sein. Denn einigen User wiesen bereits vor der eigentlichen Kursexplosion auf einen Anstieg hin, den sie sich nicht erklären konnten.

Bloomberg beschriebt die Struktur des Unternehmen in diesem Zusammenhang wiederum als „verworren„. Mittlerweile verloren die AMTD-Aktien zwischenzeitlich wiederum rund 40 Prozent an Wert. Victoria Scholar, Leiterin des Bereichs Investment bei Interactive Investor, äußerte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters:  „(AMTD Digital) ist eindeutig die neueste Meme-Aktie, die von einer Reihe von Einzelhändlern gleichzeitig gekauft wurde, was den Kurs stark ansteigen ließ“.

Nate Anderson, Gründer von Hindenburg Research, ergänzte: „Es sieht wirklich sehr nach einem Pump-and-Dump aus. Es scheint sich bei den Kleinanlegern durchgesetzt zu haben, was oft der Treibstoff für solche Situationen ist.“ Experten gehen außerdem davon aus, dass der Appetit von Kleinanlegern auf spekulative Aktien weiter anhalten wird.

Auch interessant: 

mittwald

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft and der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

4 Kommentare

  • „Kleinanleger haben die Kurse der AMTD-Aktien demnach in Reddit-Foren wie Wallstreetbets künstlich in die Höhe getrieben, um Gewinne zu erzielen.“

    – Irgendeine Quelle für diese Behauptung?
    Sie ist nähmlich falsch. Dort kann man zu genüge lesen wie sich alle nur wundern was damit los ist und raten allen, eben weil pump&dump, davon abstand zu nehmen.
    Typisches uninformiertes Reddit bashing

    • Danke. Ich hatte schon damit begonnen eine email zu suchen und einen netten Kommentar zu schreiben.

      Journalismus war einmal. Einfach das nehmen was andere schon geschrieben haben / vorgeben

  • Es gibt außerdem Beweise, dass die besagte Aktie in Reddit nichtmal im geringsten diskutiert wurde.

    Erst nachdem MSM davon berichtet haben / Kurse jenseits der ~2000$ Marke erreicht wurden.

    Also ich bitte Sie diesen Artikel zu, Wallstreet manipuliert den Markt und macht Reddit dafür verantwortlich zu ändern.

    Danke!

    • Hallo Joachim,

      Sie finden im Text mehrere Verlinkungen, aus denen hervorgeht, dass die Aktie auf Reddit diskutiert wurde. Dort äußern zudem zahlreiche User, dass sie auf den Zug aufgesprungen sind. Dass das jedoch nicht der alleinige Grund für den Kurssprung ist und die Aktie bereits zuvor anstieg, steht auch im Text.

      Herzliche Grüße
      Fabian Peters

Kommentieren