Technologie

Galaxy-Unpacked im Liveticker: Neue faltbare Samsung-Smartphones

Galaxy Unpacked, Samsung Event, Samsung Unpacked-Event, Live-Ticker
Screenshot Samsung
geschrieben von Nils Ahrensmeier

Auf dem heutigen Galaxy-Unpacked-Event präsentiert Samsung neue Produkte. Neben neuen Wearables werden auch neue faltbare Smartphones erwartet. Wir fassen die wichtigsten Informationen und Neuheiten im Liveticker zusammen.

Diese Seite aktualisiert sich alle 30 Sekunden automatisch. Sobald sich etwas tut, erfährst du es.


[14:45]: Galaxy Unpacked: Was erwarten wir?

Wie üblich gab es vor dem Event bereits zahlreiche Gerüchte zu neuen Produkte. Herauskristallisiert haben sich genau fünf Stück. Einen Nachfolger für das Galaxy Z Fold3 und Z Flip3, sowie eine neue Generation an Smartwatches und neue In-Ear Kopfhörer.

Samsung Galaxy ZFold3 Display

Bild: Samsung


[15:00]: Jetzt geht’s los!

Es geht los mit einem Sketch, wie genau das Unpacked begonnen werden soll. Für alle Ungeduldigen: Wir hatten bereits die Chance, die neuen Produkte anzuschauen. Hier kommt ihr zum Artikel der neuen Foldables, wer an neuen Smartwatches und Kopfhörern interessiert ist, der kann sich hier alle Informationen holen.

Samsung Unpacked Sketch

Samsung


[15:08]: TM Roh, CEO von Samsung bestätigt. Es gibt heute die vierte Generation an Foldables

Das Galaxy Z Flip4 wird in einem Werbespot gezeigt, gerade die neue „Bora Purple“ Farbe steht im Vordergrund.

Samsung Galaxy Unpacked Flip

Samsung


[15:11]: Instagram CEO Adam Mosseri ist da und spricht über die neuen Anpassungen vom Meta an den faltbaren Formfaktor

Gerade Instagram soll an den neuen Formfaktor angepasst sein. So wird im oberen Teil des Displays eine Vorschau gezeigt und am unteren Part der Start/Stopp Knopf der Aufnahme.

Flip4 Instagram

Samsung


[15:14]: Das Galaxy Z Flip4 gibt es in vier Farben

Dabei ist Bora Purple die „Haupt“ Farbe, welche auch mit BTS beworben wird. Das Flip4 soll stärker gegen Kratzer gestärkt sein, weiterhin ist es auch IPX8 Wasserfest.

Samsung Unpacked Flip4 Farben

Samsung


[15:17]: Das Galaxy Z Flip4 gibt es sogar in über 75 Farben!

Die Galaxy Z Flip4 Bespoke Edition kann im Rahmen und auf der Rückseite so weit angepasst werden, dass dadurch über 75 Kombinationen entstehen.

Samsung Unpacked Flip4 Farben

Samsung


[15:18]: Jetzt gibt es was auf die Ohren, Samsung zeigt die Buds2 Pro

Highlight soll die 24 Bit Audio Unterstützung sein. Die Buds2 Pro haben auch 360 Grad Audio, ANC Unterstützung, sowie LE Audio (erst per Update später im Jahr).

Samsung Galaxy Buds2 Pro

Samsung


[15:22]: Die Buds2 Pro kommen in drei Farben

Neben dem Bora Purple (vom Flip4) gibt es auch eine weiße Farbe, sowie eine schwarze Farbe. Samsungs neue Kopfhörer sollen auch gut im Samsung Ökosystem integriert sein.


[15:23]: Da ist sie, die neue Galaxy Watch5

Samsung neue Uhr gibt es in zwei Größen (40 mm und 44 mm). Sie soll besseres Schlaftracking haben, robuster gegen Kratzer sein und besseres Gesundheitstracking haben. Ein Temperatur-Sensor soll auch das Fieber messen können. Der Akku soll ebenfalls um 14 Prozent verbessert sein, die Uhr soll auch 30 Prozent schneller laden.

Samsung Unpacked Watch5

Samsung


[15:29]: Da sind die ersten Preise!

Samsung hat soeben die ersten Preise der neuen Produkte bestätigt. Die Buds2 Pro kosten 229 Euro, das Flip4 startet ab 1099 Euro. Die Galaxy Watch5 gibt es ab 299 Euro.


[15:32]: Jetzt geht es um Nachhaltigkeit

Samsung hat die Verpackungen der Geräte nun aus 100 Prozent recyclebaren Materialien gemacht. Auch mindestens ein Teil pro Gerät ist komplett recycelt.

Samsung Unpacked Verpackung

Samsung


[15:34]: Da ist auch das Galaxy Z Fold4

Samsung verspricht, auf die Kunden zu hören. Kann das Fold leichter sein? Ja, das Fold4 soll jetzt nur noch 263 Gramm „leicht“ sein. Die Hinge soll so verbessert worden sein, dass sie dadurch leichter ist. Die Verarbeitung soll aber gleich geblieben sein, ganze 200.000 Mal soll man das Fold falten können.

Samsung Galaxy Z Fold4

Samsung


[15:38]: Das Z Fold4 hat einige weitere Verbesserungen bekommen

Das vordere Display ist inzwischen ein Stück weiter geworden, die „Unter Display Kamera“ wurde ebenfalls verbessert. Die Pixel sind jetzt anders angeordnet. Durch Android 12L gibt es eine Taskbar, womit Multitasking deutlich verbessert worden sein soll. Microsoft Office soll jetzt besser an den Formfaktor angepasst sein, gerade auch Office und Outlook.

Samsung Galaxy Z Fold4 Produktivität

Samsung


[15:41]: Das Z Fold4 unterstützt wieder den S-Pen und hat bessere Kameras

Das Fold4 unterstützt weiterhin den S-Pen und hat neue Kameras gekriegt. Die Hauptkamera löst jetzt mit 50 Megapixeln auf, die Telefotokamera kann inzwischen bis 30-Fach zoomen. Auch andere Apps wie TikTok oder Chrome sollen jetzt besser an den neuen Formfaktor angepasst sein.

Samsung Galaxy Fold4 Kameras

Samsung


[15:45]: Jetzt gibt’s noch was an den Arm: Die Galaxy Watch5 Pro wurde vorgestellt

Google und Samsung haben letztes Jahr WearOS 3 vorgestellt. Jetzt gibt es neue Apps für die Uhren. Soundcloud und Deezer werden neue Apps auf die Uhr bringen. Später im Jahr gibt es auch eine „vollwertige“ Google Maps App.

Samsung


[15:49]: Die Watch5 Pro soll für „extreme Sportler“ gemacht sein

Damit möchte Samsung wohl Apple zuvorkommen und Garmin Konkurrenz machen. Die Watch5 Pro ist aus Titan gemacht, hat einige exklusive Sport-Features und kostet 469 Euro. Es gibt auch eine Golf Edition, welche wohl nur auf Samsung.com verfügbar sein wird.

Samsung Galaxy Watch5 Pro

Samsung


[15:52]: Das Z Fold4 hat seinen Preis

Wer ein Z Fold4 haben möchte, der muss mindestens 1799 Euro auf die Ladentheke legen, so Samsung gerade im Unpacked-Stream. Alle Geräte sind ab sofort vorbestellbar, der Straßenverkauf beginnt am 26. August.


[15:56]: Wollt ihr die Geräte selbst ausprobieren?

Samsung hat zwei Experience-Stores in London und New York aufgestellt. Es gibt aber auch einen in Berlin am Kuhdamm, der ist ab sofort geöffnet. Das war es mit dem Event und damit auch mit dem Liveticker. Wir konnten die Geräte bereits selbst ausprobieren. Hier kommt ihr zum Fold/Flip Hands-On, hier zu den neuen Wearables. Vielen Dank fürs Lesen!

Werbung

Über den Autor

Nils Ahrensmeier

Nils Ahrensmeier ist seit März 2022 Redakteur beim Online-Magazin BASIC thinking. Bereits vorher schrieb er für MobileGeeks, das 2022 in BASIC thinking aufging. Nebenher arbeitet Nils als FSJler im Deutschen Bundestag sowie als freier Redakteur bei dem Blog "TechnikNews".

2 Kommentare

  • Danke für den Ticker aber bitte baut ihn anders auf: Üblicherweise steht dass neuste *oben*. Durch die automatischen Refreshs schafft man es bei euch gar nicht bis ganz nach unten — ist man unten und will gerade lesen, lädt es schon neu.

    • Danke für das Feedback, Michael. Das haben wir gerade schon intern besprochen, da waren wir aber schon mittendrin und konnten nicht mehr zurück!

Kommentieren