Wirtschaft

Ranking: In diesen 10 OECD-Ländern ist das Gehalt am höchsten

Über Geld spricht man nicht. Das scheint zumindest eine weit verbreitete Annahme zu sein – vor allem in Deutschland. Das jährlichen Brutto-Einkommen kann auf Länderebene jedoch deutlich variieren. Wir präsentieren dir in unserem wöchentlichen Ranking: die zehn OECD-Länder mit dem höchsten Gehalt.

Im Jahr 2021 lag das durchschnittliche Einkommen der deutschen Arbeitnehmer bei 4.100 Euro Brutto im Monat. Aber wie steht es um das Jahresgehalt von kinderlosen Singles? Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (kurz OECD) liefert Antworten.

Gehalt: In diesen 10 OECD-Ländern landet am meisten auf dem Konto

Die von der OECD erhobenen Daten zur Arbeitsmarktsituation in ihren 38 Mitgliedsstaaten gibt Aufschlüsse darüber, wie hoch das Jahresgehalt von kinderlosen Beschäftigten im Jahr 2021 ausfiel. Die Analyse-Plattform Statista hat die unterschiedlichen Währungen derweil umgerechnet und veröffentlicht. Im folgenden Ranking zeigen wir dir die Ergebnisse anhand der Bruttolöhne pro Jahr.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Belgien

50.000 Euro pro Jahr haben kinderlose Arbeitnehmer in Belgien im Jahr 2021 durchschnittlich verdient. Netto macht das ungefähr eine Summe von 32.000 aus.

Jahresgehalt, Arbeitnehmer, Geld, Job, Beruf, Schweiz

Platz 10: Belgien. (Foto: Unsplash.com / Alex Vasey)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.