Wirtschaft

In diesen 10 Ländern haben die Menschen am meisten Urlaubstage

Die Urlaubszeit gehört für Angestellte zur schönsten Zeit des Jahres. Aber nicht überall auf der Welt haben die Menschen den gleichen gesetzlichen Urlaiubsanspruch. In unserem Ranking zeigen wir dir, in welchen zehn Ländern es aktuell die meisten Urlaubstage gibt. 

Endlich Urlaub! Für viele Angestellte gehört dieser Satz zu den schönsten ihres Arbeitsalltags. Doch nicht in allen Ländern haben die Menschen den gleichen Urlaubsanspruch. Besonders in lateinamerikanischen Ländern müssen Arbeitnehmer:innen beispielsweise mit sehr wenig freien Tagen auskommen.

In einigen Ländern Amerikas gibt es sogar gar keinen Anspruch auf bezahlten Urlaub. Die Plattform Resume hat die gesetzlichen Urlaubstage in 197 Ländern analysiert und dabei die zehn Staaten ermittelt, die aktuell die meisten Urlaubstage ermöglichen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Organic Social Media Manager (m/w/d)
Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG in Bielefeld
Praktikum PR & Social Media mit Aussicht auf ein Volontariat
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


In diesen zehn Ländern haben die Menschen am meisten Urlaubstage

Als Schlusslicht gelten aktuell die Vereinigten Staaten von Amerika. Denn dort herrscht kein rechtlicher Anspruch auf bezahlten Urlaub. Lediglich einige Unternehmen gewähren ihren Angestellten nach längerer Unternehmenszugehörigkeit einige freie Tage.

In anderen Ländern wiederum sieht die Situation anders aus. Wir zeigen dir in unserem Ranking deshalb, in welchen Nationen die Menschen am meisten Urlaubstage haben.

Platz 10: Aserbaidschan

Auf dem zehnten Platz der Länder mit den meisten Urlaubstage liegt Aserbaidschan. Die Anzahl der bezahlten Urlaubstage beträgt dort 42.

meisten Urlaubstage, Work-Life-Balance, Urlaub, Weltweit, Deutschland, Arbeit

Platz 10: Aserbaidschan. (unsplash.com / Lloyd Alozie)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea war von 2017 bis 2023 für BASIC thinking tätig. Bereits während ihrer Schulzeit begann 2011 ihre Arbeit als freie Journalistin, die 2013 durch das Studium im Fachbereich Journalismus und Unternehmenskommunikation fortgeführt wurde. Privat sowie beruflich fokussiert sie sich auf die Themen Social Media, Automobilbranche, Technologie und Sport.