Technologie Wirtschaft

Das sind die 10 größten Bedrohungen für die Menschheit

Welche Bedrohungen erwarten die Menschheit in den kommenden zehn Jahren? Mit dieser Frage hat sich das Weltwirtschaftsforum kürzlich beschäftigt. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir die zehn größten Risiken weltweit.

Ob Klimawandel, Flüchtlingskrise oder Cyberkriminalität: Das sind nur einige der Bedrohungen, mit denen sich viele Menschen derzeit auseinandersetzen. Wie das Weltwirtschaftsforum allerdings kürzlich feststellte, werden wir uns auch in den kommenden Jahren noch mit diesen und einigen weiterenProblemen beschäftigen müssen.

Die größten Bedrohungen und Risiken für die Menschheit

Für den jährlich erscheinenden Global Risks Report befragte die Schweizer Stiftung 1.500 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Sie sollten die globalen Risiken der kommenden zwei bis zehn Jahre bewerten. Im folgenden Ranking zeigen wir dir die zehn größten Bedrohungen für die Menschheit, mit denen das Weltwirtschaftsforum in den nächsten zehn Jahren rechnet.

Platz 10: Umweltverschmutzung

Auf dem zehnten Platz der größten Bedrohungen für die Menschheit liegt die Umweltverschmutzung. Menschliche Aktivitäten sind dafür verantwortlich, dass Schadstoffe in Luft, Wasser und den Boden gelangen. Das wiederum hat negative Auswirkungen auf unser Leben. Auch finanzielle Einbußen und Schäden an Ökosystemen können die Folge sein.

Bedrohungen Menschheit, Umweltverschmutzung, Cyberkriminalität, Krieg, Inflation, Künstliche Intelligenz, Wirtschaft, Weltwirtschaftsforum, Klimawandel, Katastrophe

Platz 10: Umweltverschmutzung. (Foto: unsplash.com/Chris LeBoutillier)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.

1 Kommentar

Kommentieren