Sonstiges

SEO vs. Billigmentalität

die Diskussion dürfte es in allen Branchen geben, warum eine Dienstleistung ihren Wert hat und man sich oftmals vom Kunden nicht verstanden fühlt, wenn diese mit Absurdistan-Budget kommen, die gerade mal für einen besseren Metro-Einkauf reichen würden. So diesmal bei den SEOs (Suchmaschinen-Optimierer) passiert: SEO Optimierung gesucht ! Kann mir jemand Anbieter empfehlen ? Budget max. 1000 EUR, dort fragt ein Kunde an, ob man dafür das Keyword Car HiFi weltweit unter die Top 10 bei Google bringen könnte.

Interessant ist dabei eines (weniger das Herumjammern, das gehört nun mal dazu, wenn man seinen Frust und Irritation abladen möchte): Die Anbieter justieren sich zwar nicht neu, doch wird im Normalfall bei diesen Diskussionen gerne die werthaltige Dienstleistung herausgeschält. So kann man etwas über die Denke und Leistungen einer Branche erfahren.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Mehr bei SOS SEO Blog


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Praktikant (m/w/d) für den Bereich Content und Social Media Marketing
Stark Verlag GmbH in München
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media und Onlineredaktion unserer Website (m/w/d)
Landratsamt Schweinfurt in Schweinfurt

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • Robert, „über die Denke und Leistungen einer Branche“ würde ich da nicht unbedingt sagen. Ich mag es nicht wenn ich da mit diversen Leuten in einen Topf geworfen werde.

    Ich würde eher „über die Denke und Leistungen einiger Mitglieder eine Branche“ schreiben – denn Internetforen allgemein und im speziellen suchmaschinentricks.de sind alles andere als repäsentativ für die Branche.

    Zum Glück.

  • Mal so als Standardantwort:

    „Was schätzen Sie, wieviele Leute sich es leisten würden, unter den ersten 10 zu sein, wenn diese Dienstleistung für 1000 Euro zu haben wäre(, weil sie so einfach und schnell zu erbringen ist)?“

  • Vielleicht ist das ganze Top10 aber auch bei 99,99999% aller SEOs einfach nur Mumpitz, denn Top10 ist eben Top10 und damit ein heißbegehrtes Ziel von zig Millionen Webmastern.

  • Büchergeld für SEOs

    In einem früheren Beitrag habe ich die Behauptung aufgestellt, dass ein guter SEO eine Mischung aus Designer, Informatiker und Betriebswirt ist. Nun, etwas habe ich vergessen: Er sollte unbedingt ein Bücherfreund sein.

    Suchmaschinen lieben frische, …

  • Was kostet eine Suchmaschinenoptimierung?

    Eigentlich, ja eigentlich wollte ich ja darüber nicht schreiben, wozu auch? Man hat sich eben mit der in der heutigen Zeit herrschenden Mentalität abgefunden, aber dann hat es mir doch keine Ruhe gelassen. Nun ja, was also kostet eine Suchmas…