Sonstiges

Ein Produkt bloggt

nuvikann mich an dieser Stelle dem Spruch von Heiko erinnern, der meinte:

If you have passion for what your company is doing, you should have a weblog covering what your company is all about. But always remember: it is not the company that has a weblog. It’s a person (or a group of persons) that can be identified as part of the company.
Your company does not have a voice. Employees have voices. And opinions.

Und Martin Röll:

Ich habe noch nie ein bloggendes Unternehmen gesehen. Ich habe immer nur bloggende Menschen gesehen.

Ist diese – zunächst einleuchtende These – mit dem Produktblog (der Firma Garmin) Hello, I’m nüvi widerlegt worden?

Allow me to introduce myself. I’m formally known as the Garmin nüvi 350. I’m Garmin’s latest-and-greatest personal navigation device, but I can do a lot more than give you directions. That’s why Garmin has also nicknamed me the first-ever Personal Travel Assistant. I’m also packin’ a five-language, nine dialect language translator, a travel guide, an MP3 player, audio book player, JPEG picture viewer, world travel clock, currency converter, measurement converter, and calculator (quelle)

Obwohl das Blog keine Kommentarfunktion und Trackbacks aufweist, finde ich den Ansatz eines vermenschlichten Produkts nicht mal so übel von der Idee her. Zwar ist dieses Produkt nicht gerade niedlich, weiblich, süß noch sonstwas und eignet sich mE nicht so sehr für diese Art von Produktblog-Style, aber es gibt ja genug andere Produktkategorien (insbesondere Spielzeug?).

via The Raw Feed

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • wenn Du daraus eine sympathische Figur entwickelst, die zunächst einma alles falsch macht, was man falsch machen kann, von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen trottelt und mit der Zeit aus den Fehlern lernt, einigermaßen voranzukommen, sich an kleinen Dingen erfreut, doch mit zunehmenden Sprüngen immer mehr Erfahrung auch mit Neid, Missgunst, Intrigen, Politik, etc macht… familiäre Probleme wegen zunehmenden beruflichen Zeitaufwand bekommt, … haste viel Stoff, den Du herüberbringen kannst. Würde, wennn es gut geschrieben ist und man sich mit der Person im Arbeitsleben identifizieren kann…, für reichlich Spaß sorgen, doch, hat was 🙂

    Viel Erfolg !

  • […] Marcel/Jobblog: Da ruft mich vor rund 2 Wochen ganz spontan Robert Basic aus Usingen bei Frankfurt am Main an, nachdem ich zu seinem Beitrag Ein Produkt bloggt einen kurzen Kommentar geschrieben habe. In seinem wahnsinnigen Denk- und Sprechtempo gibt er mir ein gutes Dutzend fantastische Ideen mit auf den Weg – ohne Wenn und Aber, einfach so. […]